Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einzigartige Bilder..., 18. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EOS 5D Mark II SLR-Digitalkamera (21 Megapixel) inkl. EF 24-105mm L IS USM Objektiv (bildstabilisiert) (Camera)
Die Kamera habe ich im Frühjahr 2011 gekauft. Mir war wichtig, eine zuverlässige Kamera zu haben mit hervorragenden Bildergebnissen- auch wenn ich die Kamera nur privat benutze.
Über die Möglichkeiten der Kamera bin ich heute noch begeistert, allerdings nicht über ihre Zuverlässigkeit. Nach gerade mal mehr als 6000 Bildern ist kurz nach der Garantiezeit die Fehlermeldung "Err20" erschienen. Nach Einsendung zu Canon wurde mir ein Kostenvoranschlag von knapp 500,00 € unterbreitet.
Eigentlich soll die Canon 5d Mark II für 150.000 Auslösungen konzipiert sein. Eine Kulanz von Canon gab es leider nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.08.2013 15:58:26 GMT+02:00
Freeloader meint:
Wenn die Kamera für 150.000 Auslösungen konzipiert ist (laut Canon) und bereits nach gut 6.000 Bildern ihren Geist aufgibt, dann sollte sich die Firma Canon in solch einem Fall ("Montagsmodell" bzw. "Ausreißer") nicht lumpen lassen und Kulanz zeigen. Beispielsweise die defekte Kamera für den Restwert (aber was wäre das in solch einem Falle? eventuell 2.000,00 Euro oder mehr!) in Zahlung nehmen. Das beschriebene Verhalten ist definitiv ein Armutszeugnis für die Geschäftspolitik von Canon Europe!

An Ihrer Stelle würde ich diese Angelegenheit noch einmal über die Verbraucherzentrale laufen lassen und alles versuchen!
‹ Zurück 1 Weiter ›