Kundenrezension

6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Toten, die Sterbenden und die Gefangenen - Das Feld der Ehre., 21. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Schlachtbank Düppel: 18. April 1864. Die Geschichte einer Schlacht (Gebundene Ausgabe)
*Die Schlacht war von einer eigentümlichen Schönheit ... Am Fuß des Hügels blitzte konstant ein Flammengürtel auf; der klare, blaue Himmel und das ruhige, dunkelblaue Meer rahmten dieses Bild von Flammen und Rauch ein, das einen grandiosen Anblick bot. Der Lärm war furchteinflößend, ohrenbetäubender, als ich es jemals gehört hatte. [Edward Dicey, britischer Kriegskorrespondent, Düppel, 18. April 1864]
~~~~~~~~~~
Die Schlacht auf den Düppeler Schanzen 1864 kennt man allenfalls als kurze siegreiche Episode in einer Kette leicht errungener Siege der preußischen Soldatentruppen - ich kannte dieses Ereignis bisher allerdings überhaupt nicht. Wie viel Leid auch in diesen 'kurzen' Schlachten über die Männer kam - es wird ausgeblendet, die Geschichtsbücher schweigen weitgehend dazu.
Der Autor des vorliegenden Buches "Schlachtbank Düppel" erzählt das Kriegsleiden sehr eindringlich aus der Perspektive der einfachen Soldaten, der Offiziere, Feldärzte und Kriegskorrespondenten aus Preussen, Österreich und Ungarn.
Keine Nationalpropaganda, sondern das jämmerliche Töten und Getötetwerden, geschildert anhand von Briefen, die über eine fünfwöchige Belagerung in Dreck und Kot, Hunger und Krankheit berichten.
Düppel wurde berühmt, weil das Rote Kreuz zum ersten Mal eingesetzt wurde. Und weil ein preußischer Musikdirektor namens Gottfried Piefke die Soldaten mit Marschmusik ins Feuer trieb. Angeblich riss ihm eine Kanonenkugel den Taktstock aus der Hand, er soll mit dem Degen weiter dirigiert haben. "Höchste Zeit, dass solche melodischen Siegermythen vom wahren Soundtrack der Geschichte ersetzt werden: dem Jammer der Opfer." [Dirk Schümer in der FAZ]
Einige Vor-Rezensenten haben historische Unkorrektheiten entdeckt - ich kann dieses nicht beurteilen oder bewerten, dafür fehlt mir die Sachkenntnis. Für mich ist das vorliegende Buch ein ergreifender dokumentarischer Bericht ... Ein Buch gegen den Krieg.
62 Abbildungen ergänzen die "Geschichte einer Schlacht".
Meine differenzierte Bewertung: 4,5 Sterne.
[Reinhard Busse]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 831