Kundenrezension

157 von 189 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Displayschaden ohne Fremdeinwirkung, 5. Oktober 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy S4 Smartphone (4.99 Zoll AMOLED-Touchscreen, 16 GB Speicher, Android 4.2) - weiß (Wireless Phone)
Display nach 14 Tagen defekt OHNE Fremdeinwirkung! Bin so sauer. Und Gewährleistung wird ausgeschlossen, weil es angeblich ein mechanischer Schaden ist, den ich selbst verursacht habe. Dabei lag das Smartphone nur auf dem Schreibtisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 6 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.10.2013 16:03:22 GMT+02:00
f3nnek meint:
http://www.mobiflip.de/displayschaeden-samsung-galaxy-s4/

Veröffentlicht am 09.10.2013 08:03:25 GMT+02:00
Eric meint:
Was das angeht lob ich mir mein iPhone das ist robust wie sonstwas, 8Stunden enge Jeans hinten in der Tasche auf der harten Bierbank - null Problem. Schon öfter runtergefallen - null Problem.
Würde es zwar nimmer kaufen weil ich Apple nicht mehr will - aber in Sachen Stabilität ist es super.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2013 19:42:22 GMT+02:00
Anubis meint:
Das, würde ich so nicht unterschreiben wollen! Bin zwar selbst kein Besitzer vom eIPhone, stand aber daneben als es aus ~50cm runterfiel und sofort einen Display-riss erhielt! Kommt also sicherlich drauf an, wo das Phone aufschlägt und weniger (schon auch, das mag sein) von welchem Hersteller! ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2013 12:25:05 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.10.2013 12:25:54 GMT+02:00
Es wäre natürlich schön, wenn das Eierphone nicht kaputt gegangen wäre. Bei einem Sturz, möglicherweise aus ungünstiger Höhe oder bei Aufschlag auf eine ungünstige Stelle, kann man einen Displaybruch aber noch irgendwie akzeptieren. Die Geräte sollen leicht sein, also ist das Material dünn und dann passiert sowas, wenn das Gerät herunterfällt. Nicht schön, ärgerlich und teuer, aber der Preis für das geringe Gewicht.

Wenn die Displays eines nagelneuen Gerätes aber ohne jedes Fehlverhalten des Besitzers brechen ist das ein klarer Mangel an der Ware, und Samsung täte gut daran, das Gerät schnellstens zu optimieren und bei älteren Geräten, wenn das Problem entsteht, kulant zu reparieren. Solange Samsung sich hier quer stellt und obendrein einen Regio-Lock installiert kann man aktuell nur dringend vor dem Kauf jeglicher Samsung-Smartphones warnen.

Veröffentlicht am 12.10.2013 10:44:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.10.2013 10:52:11 GMT+02:00
Ilsenstein meint:
Für den Regio-Lock gehört Samsung abgestraft. Das sehe ich auch so.
Dass das S4 ein empfindliches Telefon ist, sollte schon vor dem Kauf klar sein. Und ein iPhone ist objektiv ein gutes Stück robuster. Ein Nokia-Knochen ist robuster als 10 iPhones.
Wenn ich ein iPhone so behandle wie die alten Knochen derzeit behandelt wurden, geht das iPhone kaputt! Das ist aber kein Mangel des iPhones sondern einzig das Fehlverhalten des Nutzers. Wenn man ein S4 so behandelt wie ein iPhone kann das S4 ebenso kaputt gehen.

Veröffentlicht am 30.10.2013 18:35:24 GMT+01:00
Markus Kreitz meint:
Ist bei mir exakt auch so passiert. Allerdings nach 8 Wochen. Sonst identisch. Ich muss leider daher diese Erfahrung bestätigen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.10.2013 19:57:58 GMT+01:00
Ines meint:
Ich habe meinen Rechtsanwalt eingeschaltet und nun bekomme ich von BASE bereit eine Kulanzgutschrift in Höhe der Reparaturkosten von 159 Euro. Kann ich also nur empfehlen... wenn man eine Rechtsschutzversicherung hat, noch besser.

Veröffentlicht am 15.11.2013 15:57:53 GMT+01:00
Basti meint:
Ist bei mir exakt das gleiche! Nach 3 Wochen habe ich bei normaler Benutzung (pflegliche Behandlung, nicht runtergefallen) einen Riß auf dem Display bemerkt, daraus wurden dann schnell 3. Zurückgesandt an Reparaturfirma des Providers. Weigerung von denen, das Gerät über Garantie zu reparieren, bzw. zu tauschen, da es angeblich ein mechanischer Defekt ist, den ich selbst verursacht hätte. Ziemlich unfair, da die wahrscheinlich über die Häufung der Displaybrüche beim S4 genau Bescheid wissen!

Veröffentlicht am 15.11.2013 16:02:36 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 15.11.2013 16:38:36 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.11.2013 16:40:24 GMT+01:00
Adam Albers meint:
Willkommen im Club der durch die S4-Display-Überempfindlichkeit Geschädigten.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 183.876