Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Security Of Illusion, 29. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Security of Illusion (Audio CD)
1993 war es soweit, Steve Negus (Drums, Percussion) und Jim Gilmour (Lead Keyboards, Vocals) feierten ihr Comeback bei Saga mit dem Album "The Security Of Illusion". Somit war wieder die beste Saga-Mannschaft beisammen, welcher natürlich auch Michael Sadler (Lead Vocals, Keys), Jim Crichton (Bass, Keys) und Ian Crichton (Guitars) angehörten. Produziert wurde das Album von Saga selber.

"The Security" ist recht rockig ausgefallen. Songs wie `Mind over matter` und `Stand up` weisen fette Gitarrenriffs aus. Beim Beginn von `Days like these` darf Jim Gilmour richtig `wüten` an den Keyboards. Mit `Voila!` gibt es noch ein kurzes Instrumental des Keyboarders. Mit `Alone again tonight` und besonders dem Titelstück sind aber auch wundervolle Balladen am Start. Auch `Once is never enough` hat ein fettes Riff, hat aber ansonsten eine poppigere Melodie. `No man`s land` rockt auch ordentlich und `Without you` ist eine kleine Perle zum Abschluß.

"The Security" gehört sicher zu den rockigeren Saga-Alben. Das Comeback von Steve Negus und Jim Gilmour ist durchaus gelungen. Bis auf den Titelsong ist aber kein richtiger Hit dabei. Neben den rockigen Stücken hören wir aber auch typische Saga-Melodien. 4 Sterne für die Platte, die aber nur noch den 46. Platz der dt. Charts erreichte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.03.2014 12:05:24 GMT+02:00
V-Lee meint:
ist das das 'mind over matter', das auch johnny winter aufgenommen hat?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.03.2014 18:59:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.03.2014 19:00:01 GMT+02:00
Child in time meint:
Keine Ahnung, ich kenne den Song von Johnny Winter nicht, sorry.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2014 12:53:46 GMT+02:00
V-Lee meint:
oh pardon - da hab' ich dich wohl verwechselt; ich dachte mit dir hätt' ich schon mal zu winter konversiert...

Veröffentlicht am 04.04.2014 09:21:41 GMT+02:00
Was ist denn eurer Meinung nach für einen Saga-Neuling an oberster Stelle zu empfehlen. Als für jemanden, der das wirklich noch nicht kennt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2014 15:55:24 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.04.2014 20:00:48 GMT+02:00
Child in time meint:
Saga (1978)
Silent Knight (1980)
Worlds Apart (1981)
Heads Or Tales (1983)

und von den neueren Platten die "10.000 Days" (2007) und die "Trust" (2006).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2014 11:30:43 GMT+02:00
Danke CIT! Darum sollte ich mich jetzt wirklich mal bemühen.... :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 834