Kundenrezension

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Regt zum Nachdenken über sein eigenes Leben an, 29. Dezember 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Hätte ich doch ...: Von den Sterbenden lernen, was im Leben wirklich zählt (Taschenbuch)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich eigentlich keine Lebenshilfe-Ratgeber lese, doch dieses Buch hat mich sofort angesprochen. Der Titel „Hätte ich doch...: Von den Sterbenden lernen, was im Leben wirklich zählt“ von Doris Tropper klingt wirklich interessant und wer möchte nicht sein Leben erfüllt und befriedigend leben, bevor es zu spät ist? Deshalb habe ich mir das Buch besorgt und bin wirklich sehr froh darüber.

Frau Tropper arbeitet seit Jahren in der Sterbe- und Trauerbegleitung und hat auch langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Alzheimer- und Demenzkranken. Da sie schon mehrere schwer kranke Menschen auf ihrem letzten Weg begleitet und unterstützt hat, teilt sie ihre Erfahrungen mit dem Leser, indem sie verschiedene Schicksale vorstellt und diese jeweils in einer Vor- und Nachbetrachtung aufarbeitet. Sie stellt dabei den Personen auch sehr persönliche Fragen und ich muss sagen, dass mir die Schicksale oft sehr nahegegangen und auch im Gedächtnis geblieben sind.

Die Autorin versucht in diesem Buch den wirklich wichtigen Dingen im Leben auf die Spur zu kommen. Versucht herauszufinden, was im Leben wirklich zählt und wichtig ist und was man vielleicht vermeiden sollte, um keine Lebenszeit zu verschwenden. Viele ihrer Empfehlungen waren nicht neu für mich und auch keine Überraschung, z.B. dass man ab und zu etwas Verrücktes machen soll oder man dankbar sein soll.

Das Gute an dem Buch ist, dass es den Leser zum Nachdenken anregt. Viel zu oft lebt man gedankenlos und routiniert vor sich hin, als hätte man das ewige Leben gepachtet und denkt in der Blüte des Lebens eigentlich selten daran, dass man auch irgendwann sterben muss. Wenn man von den tragischen Schicksalen liest, führt das automatisch dazu, dass man auch sein eigenes Leben kritisch hinterfragt und nach Alternativen sucht, wie man es eventuell bereichern könnte.

Ich muss aber auch dazu sagen, dass sich die Tipps in der Theorie zwar sehr gut anhören, aber im Alltag dann doch oft schwer umzusetzen sind. Und ich weiß wirklich nicht, ob es am Ende des Lebens gerechtfertigt ist zu sagen, dass man einiges anders gemacht hätte. Klar, das lässt sich leicht behaupten, aber lebt und wächst man nicht erst, indem man auch Negatives erlebt oder Fehler macht? Von daher sehe ich den Punkt echt kritisch, denn zu einem Leben gehören immer sowohl positive als auch negative Erlebnisse und Handlungen und auch dank der Lektüre dieses Buches wird man es nicht schaffen ein ideales Leben zu führen.

Alles in allem ist es ein Ratgeber, der zum Nachdenken anregt und deshalb sehr wertvoll und empfehlenswert ist. Ich empfehle das Buch allen, die nicht immer nur vor sich hin leben, sondern es auch einmal kritisch hinterfragen wollen. Mir hat es übrigens eine Erkenntnis gebracht: sollte ich morgen erfahren, dass ich nicht mehr lange leben werde, würde ich trotzdem mein Leben noch einmal genau so leben. Ich bereue wirklich nichts (oder nichts Gravierendes) und auch das gibt ein gutes Gefühl. 4,5 Sterne von mir, die ich auf 5 Sterne aufrunde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Aelaria
(TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 765