Kundenrezension

11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Blendwerk ohne Feeling, 25. Dezember 2010
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: F1 2010 - Formula 1 - [PC] (Computerspiel)
Habe mir das Spiel sozuagen selber als Weihnachtsgeschenk verpasst - und mir damit so eben den 25. Dez. gehörig vermiest;-)
Wie die vielen sehr guten - oder zumindest doch noch halbwegs positiven Reviews hier zustande gekommen sind, ist mir ein Rätsel.

Denn vorrangig erwarte ich von einem Rennspiel - oder gar einer Simulation, dass der Fahrspaß stimmt - und bereits nach wenigen Metern auf der Piste ein "boah" rüberkommt.
Und dies kenne und genieße ich bisher bei so gut wie allen SIMBIN Spielen.
Sämtliche GTR Ableger bieten meiner Meinung nach die perfekte Mischung aus Realismus, Fahrspaß und bestmöglicher Nähe einer echte Raserei.
Lenkt man bei GTR Evolution einen Wagen über die Nordschleife, wähnt man sich bereits nach wenigen Sekunden in einem echten Cockpit - und kann das Feedback förmlich spüren.

Und dann der Bogen zu F1 2010.
Schafft man es hier nach unendlicher Installation, nach unendlichen Menüeindblendungen, Geblabbere und Geblubbere endlich mal auf die Piste - frägt man sich zuerst: "Hallo wo sind denn hier eigentlich die Optionen??"
Aber gut, diese findet man letztlich auch - justiert ein wenig herum und denkt sich "naja, recht viel gibts ja nicht zum einstellen"...
So drückt man dann erstmalig aufs Gas - und mein Eindruck nach 200m samt der ersten Kurve war "Oh mein Gott, welch beschi...... Fahrfeeling!".

Also gleich wieder zurück in die verschachtelten Wohnwagen Optionen und verzweifelt nach Tweaks suchen, die man letztendlich eh nicht findet. Unterm Strich fühlen sich die Rennwagen an, als ob sie 2 Tonnen schwere Seifenkisten wären, welche man anschiebt und durch die Schikanen wälzt.
Da helfen auch die Feineinstellungen am Auto selber nichts. Die Lenkung ist zwar weder schwammig, noch übersensibel - gleichzeitig vermittelt sie mir aber weder mit Lenkrad, Joystick oder Gamepad irgendein ein Feedback, dass ich da einen Formel1 Boliden steuere.

Erinnere ich mich an alte Formel 1 Spiele wie Grand Prix 3 oder die EA Serie zurück, existiert da ebenfalls so eine Art "virtuelles Feedback" zwischen Lenkung, Grafik und Spielspaß. Codemasters versagen bei diesem Output allerdings wiederum auf voller Linie.
Dasselbe Grafik Blendwerk wie bereits bei den "Dirt" Spielen oder Race Driver Grid.

Mag sein dass die "Fahrphysik" Arcade und Spaß-Racing Fans anspricht - genauso wie das Gelabere drum herum - geht es einem unterm Strich um Motorsport, bzw. ein "bestmögliches" erleben eines Rennwagens auf diversen Hochgeschwindigkeitskurven, ist SIMBIN meilenweit voraus.

Den einen Stern gebe ich ausschließlich für Grafik und Interpretation, welche mir im Grunde genommen aber ebenfalls jeglichen Spaß raubt.
Dieses "Karriere-im-Wohnwagen-Rennstall-Leben" wirkt auf mich, wie eine Kindergarten Simulation.
Jedes "normale" Menü mit "Meisterschaft" und "Schnelles Rennen" Optionen ist für mein Empfinden um einiges ansprechender.

Fazit:
Ein Aufruf an alle SIMBIN Freunde.
Bevor ihr Geld in dieses Spiel investiert, unbedingt Probe spielen!!

Allen F1 2010 Fans würde ich mal empfehlen: Setzt euch mal hinter GTR Evolution und dreht eine Runde mit nem Formel 3000 Wagen.

Und Codemasters selber würde ich raten: Bevor ihr das nächste Rennspiel durch den Dreck zieht - und wieder mit dem Namen Colin McRae verziert (eine Schande!!) - macht mal nen mehrwöchigen Kurs bei Simbin - und schaut denen genau auf die Pfoten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.02.2011 22:14:54 GMT+01:00
Oz meint:
Danke! Sie haben mich vor einem Fehlkauf bewahrt!

Veröffentlicht am 10.04.2011 16:03:05 GMT+02:00
B52bo meint:
Immer dieses Abkürzungs-Gebrabbel, was bitteschön ist "SIMBIN" ?
Was mich auch an den meisten Rezensionen stört ist, dieses unsinnige hineininterpretieren von subjektiven Empfindungen die nichts mit der Objektivität einer Bewertung zu tun haben.
Nach dem Lesen dieser Rezension weiß ich eigentlich nur, dass Ihnen das Spiel nicht gefällt. Woran bitteschön erkenne ich nun, wie mir das Spiel gefällt???
Sie gehören zu denen, die unbedingt anderen Ihren Zeitgeist aufstempeln müssen.
so was nennt man "Motzen" und nicht "Rezensieren", das nur für Sie als Denkanstoss.
Und nun möchte ich wissen, was ein SIMBIM ist, für mich klingt das nämlich wie die gesamte Motzension wie ein Zauberspruch aus irgend einem Kindergarten und da gehören Sie scheinbar hin.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2011 22:39:49 GMT+02:00
Manuel meint:
ich wäre wirklich gespannt, wie ihre wertungsfreie wertung zu einem spiel aussehen soll?!?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.05.2011 11:55:48 GMT+02:00
SIMBIN ist ein schwedisches Entwicklerteam, siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Simbin

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2011 15:24:08 GMT+02:00
Wolfgang P. meint:
Und jemand der mir wegen meiner Rezension dermaßen auf die Füße steigt UND nicht weiß wer Simbin sind, motzt also nicht? ;-)
Welch Ironie...

Der Vergleich mit der GTR Serie in meiner Rezension ist wohl offensichtlich - und dieses Spiel besitzt (meiner Meinung nach) die beste Kombination aus Realismus und Fahrspaß.
Demnach messe ich halt aktuelle, bzw. neue Rennspiele oder Simulationen - und an eben jenen SIMBIN Spielen scheitert F1 2010 in jeglicher Hinsicht.

Sorry, werde bei meiner nächsten Rezension eine Anleitung samt FAQ beilegen;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.1 von 5 Sternen (237 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (75)
4 Sterne:
 (39)
3 Sterne:
 (31)
2 Sterne:
 (29)
1 Sterne:
 (63)
 
 
 
EUR 4,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bezirk Gmunden, OÖ

Top-Rezensenten Rang: 19.335