Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt, 31. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Yongnuo YN-622N wireless i-TTL Blitzauslöser für Nikon Kamera (Zubehör)
Die Funkauslöser sind genial und machen ihren Job bestens. Ich verwende sie zur Steuerung meiner 3 Nikon Speedlights (SB 900 und 600) über den Nikon Commander SU-800. Das geht kinderleicht: man kann alle Blitze mittels Commander, der zusammen mit einem Yongnuo Flash Trigger auf dem Kamerablitzschuh steckt, beliebig steuern. Man wählt wie gewohnt die einzelnen Geräte aus, bestimmt ihre - auch unterschiedlichen - Modi (I-TTL und Manuell), regelt die Blitzstärke mit plus/minus von der SU-800 aus und alles blitzt, auch über große Entfernung und ohne Sichtkontakt. Genau das geht mit dem Nikon CLS System über Infrarot sonst nicht. Jetzt zünden die Geräte - endlich! - auch bei strahlendem Sonnenlicht und können wunderbar als Aufhellblitze verwendet werden. Auch die Kurzzeitsynchro "FP" klappt. Ich habe bei "digi-express" bestellt, die Funkauslöser wurden innerhalb 20 Stunden geliefert, und eine ordentliche Rechnung mit Mwst. gab's auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.07.2014 10:16:00 GMT+02:00
waldgeist meint:
verstehe ich das richtig, Sie verwenden das SU-800 trotzdem noch ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.07.2014 06:26:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.07.2014 06:27:39 GMT+02:00
Ulrich Planz meint:
Ja, denn damit lassen sich die Blitzeinstellungen von 3 Gruppen ganz einfach via Display steuern. Inzwischen gibts natürlich den "TX" von Yongnuo, der die individuelle Konfigurierung der Blitze - genauso wie der SU-800 - möglich macht. Display und Bedienung sind mehr oder weniger vom Nikon Commander abgekupfert. Wie gut das Ding funktioniert weiss ich nicht. Meist arbeite ich mit Nikon Speedlights (ich habe 4 davon) und SU-800 via Infrarot. Die Yongnuos benötige ich nur wenn Infrarot aufgrund z.B. größerer Distanzen nicht mehr funktioniert. Ansich finde ichs ziemlich umständlich die Dinger jedesmal unter die Blitze zu schnallen...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 76,45 EUR 63,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent