Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sieger Stiftung Warentest 10/2010 - Basic Einsteigermodell, 22. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bookeen Cybook Opus schwarz (Personal Computers)
Hier nun die Weiterentwicklung des Buchs: das ebook. Nachdem sich die Schriftrolle und deren Weiterentwicklung das Buch jahrhundertelang bewährt haben, habe ich mir nun doch einen ebook Reader gekauft. Warum? Weil es viele Klassiker kostenlos beim Gutenberg Projekt gibt und lesen auf A4 Seiten einfach unangenehm ist.
Nachdem ich mich also mit diesem Einsteiger ebook bekannt gemacht habe und davor nie eines in der Hand hatte, hier meine Manöverkritik.
Ich habe mich für dieses ebook entschieden, weil es der Sieger bei Stiftung Warentest ist, sich also schon anderen mit dem Problem befasst haben und das Beste gekürt haben aber dennoch ist das ebook für einen Büchermenschen deutlich verbesserungswürdig.

===1. unterstützte Formate: ===
Mir war wichtig, mich von keinem Buchanbieter abhängig zu machen. Ich wollte die freien Formate, vor allem das verbreitete ePub lesen, damit war der Kindle schon aus dem Rennen.
Dieser Reader unterstützt pdf, ePub, html, txt, fb2, mobipocket, jpg, png und gif.
Kindle wird nicht unterstützt!

===2. Verbindung:===
Mir war wichtig, dass kein Anbieter einfach so Lizenzen setzt oder Bücher löschen kann. Wifi und 3G kamen für mich nicht in Frage. Dieser Reader wird klassisch nur mit USB verbunden.

===3. Spezifikationen:===
+ Speicher 1 GB Speicher und kann mit einer micro SD Karte erweitert werden; 32 MB RAM
+ 5" E-Ink Bildschirm (76mm x 101mm)
+ 600 x 800 - 200 dpi Auflösung
- Nur 4 Graustufen
+ LI-Polymer Batterie (1000mAh) reicht für 8 000 mal umblättern
+/- Läuft mit OS : Linux 2.6

===4. Positiv:===
+ Der Reader wird mit einer passenden, schönen, robusten Tasche geliefert.
+ Wiegt nur 150 g (ohne Tasche)
+ Blättert so schnell wie ein normales Buch
+ man kann Unterverzeichnisse Anlegen
+ 12 Schriftgrößen

===5. Negativ:===
- Der sehr sensitive Lagesensor, kann nicht deaktiviert werden
- Es bleiben Nachbilder beim Blättern, der Hintergrund ist also nie wirklich weiß, sondern besonders am Anfang sieht man noch das Menü leicht im Hintergrund, das stört. Ein Buch mit solchen Hintergrund würde ich als Fehldruck zurückgeben.
- Es kann nur über USB geladen werden, kein separates Ladekabel. Das bedeutet, wenn man lädt, kann man nicht gleichzeitig lesen, da der Reader dabei in den USB Modus geht.
- Keine Notizfunktion und es können auch keine Markierungen gesetzt werden.
- Das Teil nimmt fast keinen Strom, warum werden nicht wie bei Taschenrechnern ein paar Solarzellen verbaut, so dass das Laden wegfallen würde?

Fazit: Brauchbar, mehr nicht. Mit einem Buch kann dieser Reader noch nicht mithalten. Mir fehlt es vor allem, dass ich keine virtuellen Markierungen als Ersatz für meine normalerweise verwendeten Post-it Schnipsel als Gedächtnisstütze setzen kann und diese anschließend gelistet werden.
Das Afterimage ist extrem nervig und hier ist definitiv Verbesserungsbedarf. Leider wird das Kindle nicht unterstützt (stört mich akut nicht, aber wäre der Vollständigkeit halber schon sinnvoll).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.08.2011 00:51:53 GMT+02:00
Amazon meint:
Der Lagesensor lässt sich sehr wohl deaktivieren, zumindest in der aktuellen Firmware 2.1.

siehe auch http://www.bookeen.com/en/supportdownload/?idPart=2
...
Accelerometer shortcut (Cybook Opus)
Accelerometer can be enabled/disabled with “Menu” + “Enter” shortcut.
...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.08.2011 21:10:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.08.2011 21:22:11 GMT+02:00
callisto meint:
Augeliefert wurde meiner mit 2.0. Über ein Update stand nirgends etwas.

So wie es aussieht braucht man für's Update extra eine Storage Card, ohne geht es anscheinend nicht, das habe ich mehrfach ausprobiert und ehrlich, extra für ein Update eine SD Karte kaufen kommt nicht in Frage.
Es bleibt dabei, in der ausgelieferten Version ist der Lagesensor nicht abschaltbar:

Wer eine SD Card hat, hier die Anleitung:
How to Download
 On your computer, go to bookeen.com and to section “Support”, “Download”.
 Login, select and download the firmware update file.
 Extract the content of the downloaded zip file.
 You should get a single file “update_kernel”: this is the firmware update utility.
 Copy the file “update_kernel” to the root of the storage card.
How to Install
 Make sure your Cybook is fully charged.
 Switch off your device.
 Insert the storage card into your Cybook.
 Switch on your device.
 When the boot image is visible (Cybook & Bookeen logotypes), press the center key of the navigation pad
and keep it pressed for a few seconds until the screen flashes.
 When the screen flashes, you can release the key: the update process has started.
 The update completes in a couple of minutes.
 Once updated, Cybook will switch off with “Upgrade successful” message (400MHz versions) or will
automatically restart (200MHz versions).
 Delete the file “update_kernel” from the storage card and from your computer. This file will not be useful
anymore.
 Congratulations! Your Cybook has been upgraded.
How to Check my Firmware Version
 Open the contextual menu.
 Open "Advanced…" then "About…".
 "Boo Reader" section shows "Version: x.y (build z)".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2011 15:59:08 GMT+02:00
jens2bettyboo meint:
ich kann den lagesensor bzw. beschleunigungssensor in der version 2.0 sehr wohl abschalten

Veröffentlicht am 28.10.2011 10:30:41 GMT+02:00
_LIA meint:
- Der sehr sensitive Lagesensor, kann nicht deaktiviert werden
Bei mir lässt er sich problemlos deaktivieren

- Es bleiben Nachbilder beim Blättern, der Hintergrund ist also nie wirklich weiß, sondern besonders am Anfang sieht man noch das Menü leicht im Hintergrund, das stört. Ein Buch mit solchen Hintergrund würde ich als Fehldruck zurückgeben.

Auch hier kann man das Gerät umstellen. Beim Blättern flimmert es dann stärker, aber daran gewöhnt man sich sehr schnell. Dafür ist das Bild danach gestochen scharf!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

callisto
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Freiburg

Top-Rezensenten Rang: 420