Kundenrezension

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung die Lust auf Band 3 macht, 1. Februar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit: Band 2 (Roth, Veronica: Die Bestimmung (Trilogie), Band 2) (Gebundene Ausgabe)
Der Inhalt:

Drei Tage sind nun seid dem Angriff der Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten auf die Altruan stattgefunden hat. Tris hat sich zusammen mit Tobias und den überlebenden Altruan zu den Amite geflüchtet. Dort sind sie aber nicht sicher, den der Kampf zwischen den Fraktionen hat gerade erst bekommen und sie sind nirgendwo sicher. Tris muss sich wieder einmal entscheiden auf welcher Seite sie steht, auch wenn dies heißt das sie sich gegen diejenigen, die sie liebt, stellen muss.

Meine Meinung:

Tödliche Wahrheit ist die Fortsetzung von Die Bestimmung und somit der zweite Teil der Trilogie aus der Feder von Veronica Roth. Spannend geht es schon weiter, nämlich genau da, wo Band 1 geendet hat. Die Flüchtlinge und Überlebenden haben sich zu den Amite gerettet, wobei ihnen aber klar ist das sie dort nicht allzu lang bleiben können, da der Feind ihnen schon auf den Fersen ist.

Wenn Tris mir im letzten Band total sympatisch war, hat sie mich dieses Mal nur zum Kopf schütteln gebracht. Sie leidet sehr darunter, dass sie Will getötet hat, traut sich aber nicht es jemanden anzuvertrauen, und somit entstehen zwischen ihr und Tobias immense Spannungen. Auch ihren großen Todeswunsch, den sie insgemein hegt, da sie sich immer wieder unbewaffnet und kopflos in gefährliche Situationen begibt, trägt nicht gerade zur Harmonie in der Beziehung zwischen ihr und Tobias bei. Auch ihre unüberlegten Handlungen waren wirklich nicht nachvollziehbar und mit der Zeit ist mir das Mädchen nur auf die Nerven gegangen. Gott sei Dank hat sie am Ende dann doch noch die Kurve gekriegt und ist wieder vernünftig geworden und ich hoffe mal das dies dann so bleiben wird und sie im dritten und letzten Band nicht wieder durchdreht.

Auch Tobias lernen wir von einer anderen Seite kennen. Er sorgt sich um Tris und versteht nicht das sie Geheimnisse vor ihm hat. Aber auch er verheimlicht etwas vor ihr, was die beiden immer weiter voneinander entfernt. Sehr gut gefallen hat mir auch das sich Tobias endlich seiner Vergangenheit gestellt hat und er starke Führungsqualitäten aufgewiesen hat. Was mir allerdings bei ihm etwas negativ aufgefallen ist, sind einzelne Situationen, in denen er eiskalt gehandelt hat und mich regelrecht erschreckt hat.

Aber auch sehr viele Charaktere aus dem ersten Band sieht man hier wieder wobei mich hier am meisten Caleb und Peter überrascht haben. Einer auf positive und einer auf negative Weise. Die Charaktere hatten alle genügend Tiefgang und waren auf ihre Art besonders und haben sich super in die Geschichte eingefügt. Auch die neuen Charaktere, die in diesem Band hinzu kamen wirkten authentisch und real.

Wie schon der erste Band, geht es auch in der Fortsetzung spannend zu. Von Anfang an hat mich die Geschichte gefesselt und in ihren Bann gezogen. Wenn man aus dem ersten Band nur die Heimat der Altruan und Ferox kannte, bekommt man hier einen Einblick in die Städte der Ken, Amite und Candor. Jede Stadt ist auf ihre Art besonders und wurde bildlich und detailliert dargestellt, womit ich mir die einzelnen Städte und ihre Gegebenheiten sehr gut vorstellen konnte. Der Schreibstil ist auch hier wieder locker, flüssig und jugendlich gehalten.

Das Ende der Geschichte lässt wirklich Raum für viele Spekulationen und war für mich ziemlich überraschend und teilweise auch etwas verwirrend. Auf jedenfall verspricht dieses Ende einen spannenden dritten und letzten Teil, den ich kaum noch erwarten kann.

Bei meiner Rezension zum letzten Band habe ich ja schon erwähnt das mir einige Situationen zu brutal für ein Jugendbuch ab 14 Jahren waren. Hiermit widerrufe ich meine Aussage, den die brutalen Szenen im letzten Band sind nichts im Vergleich zu der zeitweise recht üppigen Brutalität in Tödliche Wahrheit. Ich kann mich wieder nur wiederholen und sagen das ich das empfohlene Alter von ab 14 Jahren für dieses Buch nicht angemessen finde.

Mein Fazit:

Tödlich Wahrheit ist eine gelungene Fortsetzung die mich regelrecht in ihren Bann gezogen hat. Die Story war spannend, fesselnd und hat mich regelrecht mitgerissen. Die Protagonisten wachsen in diesem Band nochmal über sich hinaus und von vielen erwartet man unerwartete Überraschungen. Einzig die ziemlich hohe Brutalität und die zeitweise naive Denkweise der Hauptprotagonistin haben mir nicht besonders gut gefallen. Demnach vergebe ich 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Steffi
(TOP 1000 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 757