ARRAY(0xa574ef90)
 
Kundenrezension

126 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Preissteigerung von 4,99 auf 11,99 Euro????, 19. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: DIE ZEIT (Kindle Edition)
Anmerkung: Diese Rezension bezieht sich auf die massive Preiserhöhung, nicht inhaltlich auf die ZEIT als Kindle-Produkt. Denn eine Preiserhöhung von über 100 Prozent ist auch eine wesentliche Produktänderung:

Ich bin langjährige Immer-mal-wieder-ZEIT-Leserin und habe mich nie zu einem Abo durchgerungen, weil mir im Alltag die Zeit für DIE ZEIT fehlt. Dann ist ein Abo einfach (zu) teuer und der Berg an ungelesenem Altpapier zu hoch. Trotzdem finde ich DIE ZEIT großartig und habe bei meinem brandneuen Smartphone extra eins gewählt, für das es eine Kindle-App gibt. Und das tatsächlich und ziemlich ausschließlich, um endlich die ZEIT für begnadete 4,99 Euro pro Monat zu abonnieren. Natürlich sind 4,99 überraschend wenig für die große Menge an Information. Aber da ich es eh nicht schaffe, alles zu lesen, tut es eben auch nicht so weh, Ausgaben zu überspringen oder nur anzulesen. Und jetzt? Rufe ich die Seite auf und sehe 11,99 Euro.

Auch 11,99 Euro sind ein Preisvorteil gegenüber der Printausgabe. Aber der Vorteil ist so klein (wenn man gerade nicht jede Ausgabe von vorn bis hinten durcharbeitet), dass ich mich dafür nicht fest im Abo binden werde, sondern weiterhin einmal oder zweimal im Monat die Printausgabe am Kiosk kaufe. Da bin ich mit 4 (bis 8) Euro irgendwas monatlich deutlich günstiger als mit Kindle-Abo, habe den Vorteil von Fotos und erhalte vor allem auch das Magazin ;-).

Liebe ZEIT-Redaktion: Ich vermute, Ihr lest hier mit. Überdenkt doch nochmals die Preispolitik nach der Formel: "Abo-Anzahl mal Preis minus Herstellungskosten = Reingewinn" oder so ähnlich :-) . Der Faktor Abo-Anzahl wird bei 11,99 Euro mit Sicherheit weniger explodieren als bei den 4,99. Und überlegt dann vielleicht, ob Ihr die Zeit im Kindle-Format nicht weiter so günstig lasst und davon letztlich mehr profitiert?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.06.2011 18:46:37 GMT+02:00
Erich meint:
Ja, dem kann ich nur zustimmen. Bedauerlich finde ich auch, daß Amazon bei einer so extremen Preissteigerung keinerlei Hinweis oder Begründung gibt. Es dürfte unter diesen Umständen im Moment eben niemand mehr ein neues Abo bestellen. Nur ein kleiner Hinweis: Die zwei Ausgaben monatlich lassen sich auch für den Kindle einzeln kaufen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2011 09:04:54 GMT+02:00
D. Heinz meint:
Habe eben auch die Preissteigerung mitbekommen. Finde ich hochgradig unfair, erst mit 4.99 Euro zu locken und dann auf fast 12 Euro im Monat zu steigern - ohne Ankündigung oder offizielle Begründung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2011 10:18:41 GMT+02:00
Ann Schneider meint:
Ich kopiere hier den Kommentar von Herrn Heise von der ZEIT ONLINE ein, der bei einer anderen Rezension mitliest und den ich dort in den Kommentaren angesprochen hatte:

Christian Heise meint:
Sehr geehrte Frau Schneider,

vielen Dank für Ihren Kommentar. Natürlich werde ich mich dazu äussern. Erhlich gesagt ist das keine Preisteigerung sondern eine Anpassung zu unserem Ursprungspreis auch auf unserer Seite im Abo-Bereich für ein digitales Abo. Wir haben gemeinsamt mit Amazon besprochen, dass ein Preis für ein monatliches Abo mit dem Start des Kindle-Stores nicht teurer sein darf als die das Abo für die iPad/iPhone-App oder auf www.zeit.de, deshalb gab es das Einführungsangebot von 4,99 Euro, genau wie auf iPhone oder iPad. Da wir auch die Preise auf den Apple-Geräten angepasst haben (auf 3,99 pro Ausgabe und ohne Monatsabo). Die bestehenden Abos sind laut Amazon davon nicht betroffen.

Bitte beachten Sie auch, dass der Monat hat durchschnittlich 4,35 Ausgaben hat. Den Preis der Einzelausgabe haben wir gleich gelassen. Er liegt weiterhin bei 2,99 Euro.

Bei weiteren Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

MfG,
Christian Heise
---
ZEIT ONLINE GmbH

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2011 10:35:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.06.2011 10:36:28 GMT+02:00
Danke Frau Schneider, ich hatte ihre Rezension noch nicht gesehen.

Nur eine weitere Anmerkung zu Ihrer Rezension: Die Texte aus dem ZEITmagazin, sowie die die Texte aus der Schweiz-, Sachsen- und Östereich-Ausgabe sind auch in unserem Paket auf hier auf Amazon enthalten. Zu dem Thema der "Preisanpassung" hatte ich mich ja schon in dem von Ihnen freundlicherweise kopierten Kommentar geäussert.

Für weitere Rückfragen oder Anmerkungen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

MfG,
Christian Heise
---
ZEIT ONLINE GmbH

Veröffentlicht am 21.06.2011 10:43:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.06.2011 10:45:59 GMT+02:00
Ann Schneider meint:
Lieber Herr Heise,

danke für Ihre Antwort - ich versuche mal, mit dieser Antwort die Diskussion hier an diese meine Ursprungs-Rezension zu hängen, da sie hier ja inhaltlich hingehört, und hoffe, Sie lesen diese auch hier:

Wir können wohl weiter von Preiserhöhung, statt von "Anpassung" sprechen, da die ZEIT ja die Preise auf allen drei genannten Plattformen frisch erhöht, äh: angepasst, hat ;-). Das ist ja auch Ihr gutes Recht als Verlag. Wenn es sich denn auszahlt....

Für mich als Smartphone-Nutzerin mit 4"-Display ist ein ZEIT-Abo trotz offensichtlich toller Umsetzung zu diesem Preis nicht mehr interessant. Gründe in der Ursprungs-Rezension. Die Preiserhöhung ist also für mich persönlich schade, weil ich mich schon riesig aufs Abo gefreut hatte - trotz 4"-Display. Aber meine Güte: Ich hatte vorher kein Abo und hab jetzt eben weiter keines. Die Tatsache, dass Bestands-Abos preislich gleich bleiben, ist für mich natürlich eher ein wenig Ätschibätsch. Also: schön für alle, aber für mich eben noch etwas ärgerlicher.

Aus allem, was ich zu Social Media, viralen Effekten und E-Commerce allgemein weiß, halte ich diese Vertriebsentscheidung der "Preisanpassung" auch wirtschaftlich für falsch. Aus meiner beruflichen Erfahrung in diesem Bereich zählt bei digitalen Produkten die Masse. Aber das werden Sie bestimmt fundiert entschieden haben.

Freundlicher für alle Noch-nicht-Kunden wäre aber gewesen, die Preiserhöhung anzukündigen nach dem Motto: "Greift zu - so schön und so günstig wird's nie mehr!" Dann hätten alle Zögerlichen noch schnell zuschlagen können. Der Ätschibätsch-Effekt wäre weg. (Und die Entscheidung zum hohen Preis auf allen drei Plattformen vielleicht immer noch falsch, aber ein A-/B-Testing wäre vermutlich (zu) schwer umsetzbar.)

Just my two cents.

Schöne Grüße, Ann Schneider

P.S. Doch, dass die Texte auch aus dem Magazin etc. alle im Online-Abo drin sind, wusste ich. Aber das Magazin in Händen zu halten... ich bin eben Printable Native und Digital Native werd ich nie werden.... ;-) Von daher: Wenn schon nur 1-2 Ausgaben pro Monat, dann lieber als Print.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2011 10:56:56 GMT+02:00
Liebe Frau Schneider,

wie schon in der anderen Rezension vermerkt, sollten wir die Diskussion im Disskusionsforum weiterführen. Ich werde dort auf Ihre weiteren Punkte eingehen.

MfG,
Christian Heise
---
ZEIT ONLINE GmbH

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2011 11:11:42 GMT+02:00
Ann Schneider meint:
Hallo Herr Heise,

gerne, wobei das aus meiner Sicht eigentlich (leider) alles war: Die ZEIT im Kindle-Abo kostet jetzt mehr, ich abonniere nicht, ich finde es schade (und so UNKLUG - was hätte Ihnen ein mydealz-Aufruf "nur noch 2 Wochen zum Preis von" für Neu-Abo-Zahlen gebracht!!!), fertig. ;-) Aber falls sich am Abo noch was ändert, schaue ich gern mal wieder vorbei - in den Kundendiskussion oder hier.

Es gibt übrigens eine Diskussion zu dem Thema: http://www.amazon.de/forum/kindle/ref=cm_cd_et_md_pl?_encoding=UTF8&cdForum=Fx2GSZQCKNBOV5W&cdMsgNo=7&cdPage=1&cdSort=oldest&cdThread=Tx3TSP9G5SG7N02&displayType=tagsDetail&cdMsgID=Mx2AKKZ5661PXWI#Mx2AKKZ5661PXWI.

Nur falls Sie sich einklinken möchten...

Einen schönen Tag, viele Grüße, Ann Schneider

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2011 11:33:34 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.06.2011 11:39:54 GMT+02:00
Danke für Ihren Kommentar Frau Schneider.

Ich habe noch mal ausführlich auf Ihre Punkte in dem Produkt-Diskussionsforum auf Ihre und andere Punkte geantwortet sowie ausführlich unsere Beweggründe offengelegt.

Mehr lesen Sie unter:
http://www.amazon.de/gp/forum/cd/discussion.html/ref=cm_cd_et_md_pl?ie=UTF8&cdForum=Fx1F5PTUTM2Z4LC&cdMsgNo=13&cdPage=1&asin=B004QZ9PQA&cdSort=oldest&cdThread=Tx17HOCMZTUDXTY&cdMsgID=MxLPYONYXSP0S0#MxLPYONYXSP0S0

MfG,
Christian Heise
---
ZEIT ONLINE GmbH

Veröffentlicht am 17.11.2011 23:32:55 GMT+01:00
Bin Nutznießer des Einführungspreises und trotzdem am Überlegen, ob ich das Abonnement abbestellen sollte, da ich die Zeit recht dröge finde, meine Zeit eigentlich nutzbringender zubringen kann.
Und die Vorstellung, mir das auch noch m.H. meines Smartphones anzutun, jagt mir Schauer über den Rücken, obwohl ich - wie war das gleich? - ein "Digital Native" bin - im Kindl-Format allerdings.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (140 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (68)
4 Sterne:
 (33)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
EUR 12,99
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: NRW

Top-Rezensenten Rang: 75.298