Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das geht besser! Aber der Lüfter ist super.., 29. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: be quiet! BK013 Shadow Rock 2 CPU-Kühler LGA 775 /1150 /1155 /1156 /1366 /2011/AMD 754 /939 /940 /AM2+ /AM3+ /FM1 /FM2 (4-polig) (Zubehör)
Da ist der Lüfter nun im Einsatz, und all die Quälerei Ist vergessen!
Mein Intel i7 4770k läuft nun im Idle 10 Grad kühler als mit dem Serienlüfter... 29 Grad bei 22 Grad Raumptemperatur
Bei BF4 sind nur 51 Grad erreicht worden, und das soll reichen.
Der Serienlüfter ging hier an die 70 Grad heran.
Der Einbau ist durch die Stehbolzen mit Kontermutter Variante mit Zwang von der Unterseite der Platine schrauben zu müssen eine kleine Zumutung..
Die Rückenplatte passt auch nicht genau über den Rückenschild des Sockel1150! Daher auch nur 4 Sterne, weil Es einfach bessere Lösungen für den Einbau gibt..
Das Fazit ist.......
Ein sehr guter Lüfter mit etwas fummelliegen Einbau.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.04.2014 10:41:38 GMT+02:00
Sancho meint:
Hmm. Wie kann man denn 70°C erreichen, wenn die max. Temperatur des Prozessors bei 57°C liegt? Komische Rezension.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.05.2014 14:24:45 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.05.2014 14:28:49 GMT+02:00
Die Temperatur ist mit Core Temp. ausgelesen worden...
Die 57 Grad sind auch nicht die max. Grenze ..die wäre dann offiziell 60 Grad, dann drosselt die CPU..
Der Burn in ist für alle die mal sehen wollen was max. Temperaturen sind sehr interessant..
Gruß
Andreas

Veröffentlicht am 23.06.2014 10:56:24 GMT+02:00
John Parol meint:
Ich muss sagen ich hatte absolut kein Problem mit meinem 1150er Sockel. Bei mir hat es super gepasst. Musste nur lediglich das Mainboard ausbauen um den Kühler fest zu schrauben, was bei der Größe auch kein Wunder ist ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›