Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

58 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich Vollformat, 2. Januar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Canon EOS 6D Vollformat Digital-SLR Kamera mit WLAN und GPS (20,2 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, DIGIC 5+) nur Gehäuse (Camera)
Habe die EOS 6D jetzt seit knapp 2 Wochen und kann nur sagen: eine tolle Kamera.
Hauptgründe für den Kauf sind natürlich Vollformat, Nutzung der vorhandenen Canon EF-Objektive und WLAN Funktion. Habe bisher die EOS 50D im Einsatz gehabt die ich mit Sicherheit auch weiter nutzen werde, aber Vollformat und originäre Nutzung der EF-Objketive insbesondere 24-105mm und 70-200mm waren doch gewichtige Gründe für die Investition von 2.000,- Euro.
Die EOS 6D ist ewtas kleiner und leichter als die 50D (Cropfaktor 1,6), auf den Joystick hat man bei Canon bei der EOS 6D leider verzichtet. An die Kombination mit der Quick Taste und dem "sensiblen" Wippschalter integriert im Daumenrad kann man sich aber auch gewöhnen. Ansonsten werden sich Canon DSLR Nutzer schnell zurecht finden. Obwohl es "nur" 11 AF Sensoren sind, immerhin zwei mehr wie bei der 50D kann man damit auch bei schwachem Licht sehr gut fokussieren. Neu sind die Scene Programme bei denen z.B. auch Nachtaufnahmen ohne Stativ und HDR Aufnahmen zur Auswahl stehen. Im Modus Nachtaufnahmen ohne Stativ werden 3 Bilder (ist einstellbar) aufgenommen und daraus 1 optimales Bild errechnet, die Ergebnisse sind selbst bei Aufnahmen mit sehr schwachem Licht überzeugend. Auch innerhalb der Scene Porgramme kann man auch noch manuell Detaileinstellugen vornehmen und so seine individuellen Anpassungen umsetzen.
Die Bildqualität ist sehr gut, Detailvergrösserungen und Freistellungsmöglichkeiten sind aufgrund des Vollformatsensors sehr gut.
Beim Weissabgleich z.B. Einstellung auf Blitzlicht habe ich das Gefühl das er nicht immer ganz treffsicher arbeitet aber da muss ich noch ein wenig ausprobieren da sich auch hier sehr viel manuell einstellen lässt, im Automatik Modus AWB-Einstellung klappt alles recht ordentlich.
Fazit: eine sehr schöne Kamera mit sehr guter Bildqualität, vielen nütlzichen Funktionen inkl. WLAN und GPS (muss ich noch ausprobieren). Durch die kompakte Bauweise und das relativ geringe Gewicht auch sehr gut als Reisekamera zu verwenden. Bestückt mit dem L-Objketiv 24-105 mm ist man eigentlich für fast alle fotografischen Herausforderungen gerüstet.
Natürlich könnte der Preis noch ewtas kundenfreundlicher gestaltet werden und sich z.B. mehr an der Nikon D600 orientieren. Aber für jemand der bereits Canon Objektive besitzt und schon seit längerem mit dem Vollformat "liebäugelt" ist die EOS 6D erste Wahl.

Noch ein kleiner Hinweis: Nicht originale Akkus wie der von Hama oder GP funktionieren (noch) nicht in der 6D, die Anzeige des Ladezustands klappt nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.01.2013 13:40:16 GMT+01:00
nbk meint:
Anmerkung: allerdings besitzt die Canon 50D volle 9 Kreuzfeldsensoren - bei der 6d ist lediglich der Mittlere ein Kreuzfeldsensor.

Veröffentlicht am 07.01.2013 18:40:57 GMT+01:00
Amazon-Kunde meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.01.2013 13:32:08 GMT+01:00
Allerei87 meint:
Wlan ist sehr wohl interessant, für mich auch

Warum?
-Günstige Programierbare Kamerafernbedienung (Handy/Tablet) ohne nerviges gekabel (HDR/Nacht und co)
-Bilder in groß dem Kunden Zeigen ohne Groß Bilder einzulesen (Studio/on Location) direkt auf dem Pad un so schnell Bilder Präsentieren können
-Schärfeeinstellungen im Macro mit mit größerem Tabletbildschirm und auch in angenehmerer Position (z.b. bei Stativ un sehr nah am Boden platzierten Kamera

Brauch man es? Nicht unbedingt, ja für machen wie mich ist das schon eine SEHR interessante Möglichkeit.

Ojektive ist vlt unschön ausgedrückt, aber wenn es Ihm so wie mir geht verstehe ich Ihn. Ich habe meine Linsen schon alle KB-Sensortauglich, da der umstieg binnen 1 Jahr geplant ist. Die Frage ist nur welche, was ist für mich das richtige Preisleistungsverhältnis! Mit fehlt stark der Weitwinkel (min 28mm hab ich) bei den Linsen die Spaß machen :D

lg
‹ Zurück 1 Weiter ›