Kundenrezension

11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wiebke Lorenz vom Feinsten..., 16. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Allerliebste Schwester (Gebundene Ausgabe)
Ich muss gestehen, es war der Titel, der mich bei diesem Buch zuerst ansprach. Er erinnerte mich an meine liebste Kindergeschichte von Astrid Lindgren. Darin geht es um das Mädchen Babro, das von ihrer imaginären Zwillingsschwester Ylva-li erzählt. Merkwürdig - über all die Jahre habe ich einen Satz aus dieser Geschichte bis heute im Gedächtnis behalten: "Allerliebste Schwester", sagte Ylva-li leise, "wenn die Rosen des Salikon verwelken - werde ich tot sein."

Es geht um eine enge Bindung, um Abschied und um Trauer, aber auch um die Suche nach der eigenen Identität - das habe ich später verstanden, als ich das Buch, in dem diese Geschichte stand, für sehr viel Geld in einem kleinen Antiquariat kaufte, nur, um diese Kindheitserinnerung noch einmal zu lesen.

Auch in "Allerliebste Schwester" von Wiebke Lorenz geht es um diese Themen und Ylva-li und Barbro spielen eine nicht unerhebliche Rolle. Ihre Geschichte und die von Eva und Marlene weisen Parallelen auf und geben Raum für viele Interpretationen. Es geht um die enge Bindung von Eva an die Schwester, die ihr immer als Vorbild dienen musste, in deren Schatten sie zeitlebens stand und die sie trotzdem zu lieben glaubte, aber auch um die langsam wachsende Erkenntnis, dass im Laufe ihres Lebens ihre eigene Identität auf der Strecke geblieben ist. Immer deutlicher erkennt der Leser die Schuldgefühle, die Eva nach dem Tod der Schwester kompensieren will, indem sie den Witwer Marlenes heiratet. Nachdem jedoch das gemeinsame Kind, ihr Sohn Lukas, tot geboren wird, entgleitet ihr die Realität jeden Tag ein bisschen mehr. Sie sieht ihre Schwester, spricht mir ihr und hört auf ihre Ratschläge. Die Person der Eva ist absolut gelungen und von einer unglaublichen Vielschichtigkeit. Sie verändert sich beinahe täglich, wehrt sich unbewusst gegen das Leben, das sie sich selbst aufgezwungen hat und sieht sich trotz allem verpflichtet, Marlenes Platz einzunehmen und deren Leben weiter zu führen. Der Zwiespalt, in dem sie steckt, wird immer deutlicher, und jeder Tag, den sie in der von ihr geschaffenen Scheinwelt verbringt, trägt dazu bei, sich weiter und weiter von ihrem normalen Umfeld zu entfernen und sich in sich selbst zurückzuziehen.

Der Autorin gelingt mit der Darstellung ihrer Protagonistin ein zugleich verstörendes wie faszinierendes Psychogramm. Ganz behutsam und immer deutlicher werdend arbeitet sie alle Stationen im Leben ihrer Hauptperson heraus, gestattet einen Blick hinter die Kulissen einer scheinbar heilen Welt, deren Strukturen sich bei näherem Hinsehen langsam aber unhaltbar aufzulösen beginnen und erschafft eine unglaubliche Faszination, die einen schon auf der ersten Seite in die Ereignisse eintauchen lässt und noch lange nach dem Lesen nachwirkt.

Mein Fazit: Ein hervorragend gelungener und fesselnder Roman mit perfekt ausgearbeiteten Protagonisten, und einem Tiefgang, der mir noch lange in Erinnerung bleiben wird - auch da findet sich für mich also eine Parallele zu der anderen allerliebsten Schwester...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (50 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
EUR 16,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Eskalina
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Hannover

Top-Rezensenten Rang: 148