Kundenrezension

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne "afroamerikanische Liebeskomödie", 6. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Jumping the Broom (DVD)
Sabrina Watson hat kein Glück mit den Männern. Immer wieder fällt sie auf ein schönes Gesicht herein, hinter dem dann aber nichts steckt. Und so bittet sie um "himmlischen Beistand". Sie will sich von nun an nur noch dem Mann fürs Leben hingeben, wenn Gott ihn ihr dafür schickt. (Also kein Sex mehr vor der Hochzeit) Und das tut er auch. Und zwar in form von Jason Taylor, den sie anfährt...

Zwischen den beiden ist es Liebe auf den ersten Blick! Nachdem die beiden 5 Monate zusammen sind, erhält Sabrina ein Jobangebot aus Peking, das sie nicht abschlagen kann und Jason macht ihr einen sehr romantischen Heiratsantrag. Nach 6 Monaten Beziehung ist es dann so weit. Die Hochzeit steht vor der Tür. Sie soll auf Martha's Vineyard stattfinden, wo sich die Familien der beiden erst 2 Tage vor der Hochzeit begegnen. Und das sorgt für viel Ärger! Jasons Mutter Pam ist bereits sauer und verletzt, als sie im Haus der Watsons ankommt. Schließlich hat sie ihre zukünftige Schwiegertochter noch nie gesehen, ihr Sohn hat sie nicht vom Flughafen abgeholt und die Familie ihrer zukünftigen Schwiegertochter schickt ihr und ihrer Familie einen "protzigen" Wagen mit Cheuffeur. Und das kann sie gar nicht leiden, da sie denkt das sie damit zeigen wollen, das sie etwas besseres sind, als Pam und ihre Familie die zur hart arbeitenden aber nicht so gut betuchten Schicht gehören. Zudem gibt Pam Sabrina die Schuld daran, das Jason sie aus einem Teil seines Lebens ausgeschlossen hat und sie mit der Hochzeit vor vollendete Tatsachen gestellt hat.

Aber es gibt nicht nur Stress zwischen den 2 "Klassen", sondern auch innerhalb der Familie Watson. Sabrinas Vater hat anscheinend eine Affaire und auch das Verhältnis zwischen Sabrinas Mutter und deren Schwester ist sehr angespannt, als sie überraschend kurz vor der Hochzeit auftaucht. Aber warum ist das Verhältnis zwischen den beiden Schwestern so wie es ist?

"Jumping the broom" bedeutet in etwa "über den Besen springen"... Dies ist eine Tradition bei afroamerikanischen Hochzeiten. Und einer der Streitpunkte zwischen den Familien. Denn Sabrina will diese Tradition nicht ausführen und Jason ist es egal. Aber Jasons Mutter ist diese Tradition sehr wichtig. Schließlich war es früher den Sklaven nicht erlaubt richtig zu heiraten. Um aber zu zeigen, das man zusammen gehört (also theoretisch ein Ehepaar ist) sprang das Paar als Zeichen gemeinsam über einen Besen. Und auch Pam und ihr verstorbener Mann hatten dies an ihrer Hochzeit gemacht. Diesen Besen hatte sie all die Jahre aufgehoben, in der Hoffnung das auch Jason und seine Braut einmal darüber springen werden...

"Jumping the broom" ist eine überwiegend lustige, aber auch teils gefühlvolle und ernste Liebeskomödie, die viele Klischees der Realität schwarzer Amerikaner einbezieht. Ich habe viel gelacht und manchmal etwas gegrübelt. Mir hat der Film gut gefallen und ich kann ihn sehr weiterempfehlen. Eigentlich bekäme der Film von mir 4,5 Punkte, da dies aber nicht geht, bekommt er 4 Punkte...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

EUR 8,99 EUR 7,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wuppertal

Top-Rezensenten Rang: 18.976