MSS_ss16 Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Reifezeit---schwierige Zeit!, 11. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Anatomie des Erwachens (Gebundene Ausgabe)
Veratzstücken gleich arbeitet man sich in einem Roman vor, bei dem es um Sex, Verführung und Missbrauch geht.
Die derzeitigen Missbrauchsdebatten in unseren Medien könnten dem Roman Vorschub leisten. Doch ist die Definition hier eindeutig? Geht es um Missbrauch oder Verführung?
Victoria, eine siebzehnjährige Oberschülerin, hat sich mit ihrem Musiklehrer eingelassen. Sie scheint damit allen Mitschülerinnen der High School namens Abbey Grange und ihrer Schwester Isolde etwas voraus zu haben: Sex!
Neugierig, verschämt und abenteuerlustig bestaunen diese die Geschichte mit viel Geflüster und wohl auch Neid und Argwohn von außen.

In einem zweiten Erzählstrang geht es um eine Schauspielschule und deren Eleven. Studenten mit dem Protagonisten Stanley an der Spitze bemühen sich darum, an der Schule überhaupt angenommen zu werden. In fast surrealen Szenen wechseln Gespräche über Sinn oder Unsinn von schauspielerischer Darstellung und realem Leben.

Eleanor Catton bemüht eine fragmentarische Erzählweise. So sind die Kapitel mit Wochentagen oder Monatsnamen überschrieben, was den zeitlichen Rahmen vage hält, und man sieht sich mit immer neuen Figuren konfrontiert: Mütter, die in ihren Töchtern eigene Wünsche realisieren wollen; eine namenlose Saxofonlehrerin, die sehr bestimmend allen falschen Ehrgeiz zu durchschauen meint und gleichzeitig die Fäden zieht, mit denen sie die Schülerinnen zu manipulieren versucht. Instrumente werden zu erotischen Objekten, an denen sich Sehnsüchte nach körperlicher Berührung manifestieren. Zuletzt verschwimmt ein extraordinäres Theaterstück, das die Affäre zwischen Victoria und ihrem Lehrer Mr. Saladin zum Thema hat, mit der realen Welt der Mitspieler, und die gesamte Erzählung gleicht einer Bühne mit darin agierenden Schauspielern.
Kompliziert und schwer eingängig erscheinen diese Versatzstücke einer Erzählung, in der es letztendlich um die Pubertät mit ihren Reifeschwierigkeiten geht. Jeder erlebt sie anders, jeder und jede hat andere Vorstellungen, und die Sehnsüchte nach Vollendung und Erfüllung sehen vermeintlich doch immer gleich aus.
Eleanor Catton war selber noch mitten in ihrer Reifezeit, als sie mit 22 Jahren diesen Roman schrieb. Ausgezeichnet mit anerkannten Literaturpreisen wird der Roman auf dem Einband als"die Zukunft des Romans" 'gefeiert. Wenngleich man den Eindruck gewinnt, dass hier jemand mit Sprache und Inhalten in ungewöhnlicher Weise jongliert, kann ich mich diesem Fazit nicht anschließen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.10.2013 18:03:29 GMT+02:00
S. Ziegler meint:
immerhin Booker-Preis 2013 für den zweiten Roman ...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

EUR 19,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent