Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Feyerabend, das Leben und die Frauen, 10. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Feierabend (Gebundene Ausgabe)
Robert Feyerabend, ein leicht neurotischer Kerl, arbeitet bei einer Event-Agentur und denkt sich erfolgreich werbewirksame Happenings für neu einzuführende Marken-Produkte (z.B. Kopfwaschmittel) aus, während seine Frau Nora zu Hause sitzt und an ihrem x-ten Roman arbeitet -- zunächst nur für die Schublade --, doch dank Feyerabends Chef (er hat die richtigen Beziehungen und ist Feyerabend noch was schuldig) kommt sie endlich bei einem renommierten Verlag unter, wird zur Erfolgsautorin und auch gleich zur Geliebten ihres Lektors. Feyerabend leidet zwar darunter, dass sich Nora von ihm abwendet, aber er entspannt sich regelmässig bei einer Deutschlehrerin und kommt ganz gut über die Runden -- anfänglich versagt jedoch sein (Zitat) "Dindsda", was ihm unglaublich peinlich ist, aber mit der Zeit scheint alles bestens zu klappen.
Sein Auto rutscht von der Strasse und schleudert Feyerabend aufs freie Feld; er liegt nur da und schaut sich die Wolken an, und die Leute von der Ambulanz sagen: "Der ist mausetot." Glücklicherweise kommt er bald wieder auf die Beine, und jetzt wünscht er sich einen Neustart, eine zweite Chance in seinem Leben. Er wirft alles hin, was er bis jetzt erreicht hat (den Job, die tolle Wohnung, sogar sein beträchtliches Sparguthaben spendet er an wohltätige Organisationen), schreibt Gedichte wie zu seiner Studentenzeit und verdient seinen Lebensunterhalt als Deutschlehrer (hier jedoch schreit er schon bald eine begriffsstutzige Schülerin an und verliert seinen Job).
Zeitweise nervt der Protagonist Feyerabend durch sein Verhalten (er möchte mit einer drei viertel nackten und traumhaft langbeinigen Texanerin über das Thema "alienation of mankind" reden, er verlässt seine Geliebte panikartig nach den Worten eines Blues-Sänger: "... happiness is not for me I guess. I walk on ...", er ruft eine ehemalige Freundin an und erkundigt sich nach ihren Schuppen im Haar) -- aber Feyerabend wächst einem vielleicht gerade deshalb ans Herz. Norbert Müllers Roman ist amüsant und tiefsinnig, der Sprachstil frisch und knapp -- ein Lesegenuss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 19,90
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Winterthur, Schweiz

Top-Rezensenten Rang: 367.786