Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht ganz fünf, 13. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Peace (Limited First Edition) (Audio CD)
Ja, nun war sie endlich da, langerwartet und mittlerweile viele male gehört.
Und sicher ist sie viel besser als vieles auf dem Sektor Stoner Desert Rock....allerdings nicht so perfekt, dass ich fünf Sterne vergeben könnte. Warum? Vergleicht man mit den klassischen Kyuss Alben (Ich weiß...Weiterentwicklung, was Eigenes, neue Wege etc. etc. ..........aber womit soll man sonst vergleichen?) unterscheidet sich das Soundgewand doch etwas. Bei den alten Alben hatte man das Gefühl vor einer Wand von Gitarren zu stehen...dieser majestetische Druck ist hier so in seiner Vollkommenheit nicht zu finden, was aber zu verschmerzen ist.

Erheblich mehr stört mich etwas anderes: Die Stimme von Garcia; und ich weiß dass es hauptsächlich ihm zu verdanken ist (Garcia plays Kyuss), dass es weiterging.

Auf Vista Chino ist sein Gesang einfach zu sehr in den Vordergrund getreten. Die meisten Songs sind ja okay, aber Nr. 3 "Sweet Remain" ist dadurch nervig! Zu gequält, zu laut gesungen. Da kommt mir der geniale fünfte Planets 1&2, eröffnet von Brant, wie eine Erholung für die Ohren vor. Auch Nr. 6 Adara" erinnert im positiven Sinne sehr an Brant. Song 8 ist einfach nur ein Filler, auf den Rest gehe ich nicht mehr ein, da alles gut ist, d.h. also im Ganzen ein hervorragendes aber nicht ganz überwältigendes Album.

Wenn sich Garcia in Zukunft wieder etwas zurücknimmt (wie auf den Konzerten, ab und an im Hintergrund stehend, am Wein nippend...) und nicht versucht lautstärkemäßig seine Bandmitglieder zu übertönen erwarte ich voll Ungeduld das Nachfolgealbum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.09.2013 13:42:49 GMT+02:00
Michael meint:
Hallo Brittles,

na, da bin ich aber mal ganz anderer Meinung, was Garcia's Gesang betrifft. Endlich kann man den mal richtig verstehen.
Ich fand das bei Kyuss immer so nervend, daß der Gesang zu stark in den Hintergrund gemischt wurde.
Wäre dem nicht so gewesen, wären die alten Kyuss-Scheiben bestimmt noch um einiges besser gewesen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.10.2013 21:52:59 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.10.2013 21:59:25 GMT+02:00
Eirik meint:
Ich wiederum teile Brittles Meinung. Gerade dass der Gesang bei Kyuss etwas in den Hintergrund gemischt wurde, machte für mich auch mit diesen Coolness-Faktor der Band aus. Eben dass sich der Sänger trotz dieser genialen Stimme zurücknahm und nicht wie jeder o8/15 Hardrock-Frontmann sich posend in den Vordergrund spielte bzw. mischen ließ, war neben diesem unheimlichen Groove so genial anders. So gut die Songs auf "Peace" sind, es ist die erste Platte mit John Garcia, auf der er mich bei manchen Songs etwas nervt (und das, obwohl ich Kyuss' "Thong Song" für einen ihrer besten halte). Etwas schade...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (24 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bremen, Germany, Europe

Top-Rezensenten Rang: 82.193