Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Ungebremst kreativ!, 18. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Steam Noir: Das Kupferherz 3 (Gebundene Ausgabe)
Steam Noir – Das Kupferherz 3

Wie die Zeit vergeht! Der 3 Teil von „Steam Noir – Das Kupferherz“ ist erschienen. Schön, daß es mit der Eigenproduktion aus dem Hause Cross Cult so zügig weiter geht.

Felix Mertikat ist als Zeichner und künstlerischer Leiter natürlich wieder dabei, ebenso
Verena Klinke. Die freie Autorin war bereits bei der Entwicklung von Band 1 eingebunden, und hatte Benjamin Schreuder ab dem 2. Teil ersetzt. Auch die Kolorierung hat diesmal Felix Mertikat selbst übernommen.

Die Geschichte ist in der Welt Landsberg angesiedelt, auf den Überresten eines zerbrochenen Planeten, den sog. Schollen, die durch Metallkonstruktionen zusammengehalten werden. Auf der Welt existieren mehrere unterschiedliche Städte und Staaten, die recht unterschiedlich ausgeprägt sind. Wie der Name 'Steam Noir' schon suggeriert, ist die Geschichte dem Genre Steampunk zuzuordnen, d.h. die Gesellschaft und Kleidung sind viktorianisch geprägt, jedoch auf einer höheren Technikstufe, bei der Roboter, künstliche Prothesen und natürlich Dampfkraft eine wichtige Rolle spielen. Zusätzlich wird die Handlung hier noch übernatürlichen Elementen angereichert.

Heinrich Lerchenwald ist ein 'Bizarromant' vom Leonardsbund, d.h. er ist ist Ermittler in Sachen Seelen und Geister. Auf Landsberg gehen diese Geisteraktivitäten jedoch über ein normales Maß hinaus. Sobald ein Geist bzw. eine Seele aus dem Reich der Toten, der Insel Vineta, wiederkehrt, kommt es zu schrecklichen Veränderungen von Lebewesen, die mit Gegenständen verschmelzen, und ähnlichen morbiden Unglücken.
Lerchenwald zur Seite stehen Richard Hirschmann, eine menschliche Seele in einem dampfbetriebenen Robotkörper sowie Frau D., eine hübsche und kluge Ermittlerin.
Das Team ist nach wie vor mit den Ermittlungen zu dem geheimnisvollen"Kupferherz" beschäftigt.

Lerchenwald ist dem Geheimnis auf der Spur. Er bekommt einige Informationen von dem Mann mit der Maske, der schon in den Vorgängerbänden für Aufsehen sorgte. Es stellt sich heraus, daß er der Bruder des Mädchens ist, welchem das geheimnisumwitterte Kupferherz als Prothese eingesetzt wurde. Dieses Mädchen ist tot (und verwest), kann jedoch, da sie an das pulsierende Herz gebunden ist, nicht sterben. Der Mann mit der Maske bittet Lerchenwald, das Mädchen zu erlösen, doch das ist schwerer als gedacht....

Fazit:

Die Kreativität von Felix Mertikat und Verena Klinke ist ungebremst.
Ein komplettes Universum mit vielen Rätseln und Wundern wartet darauf, vom Leser entdeckt zu werden. Und endlich, endlich gibt es Antworten auf Fragen, die dem Leser schon seit Band 1 auf der Seele brennen.

Daß Zeichnungen und Kolorierung nun aus einer Hand kommen, merkt man deutlich. Insgesamt ist dies der Band mit dem harmonischsten Bildern. Speziell die Sepia-Töne passen gut zur Stimmung der Serie, z.B. zur zerstörten Architektur mit dem Äther im Hintergrund.

Die Geschichte lebt aber nicht nur von den Zeichnungen, sondern auch von den ausgefeilten Dialogen. Hier wird nicht mit plumper Action geblendet, sondern der Leser kann sich auf gut charakterisierte Figuren freuen.

Präsentiert wird das ganze als großformatiger Hardcoverband, zwar etwas kleiner als das Standardalbum, aber sehr gut verarbeitet. Im Bonusteils gibt es diesmal Zeichnungen von Ingo Römling, Kim Liersch und Marvin Clifford.

Ich jedenfalls kann es kaum erwarten, endlich den Abschlußband 4 in den Händen zu halten.

(project:equinoX)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (11 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 16,80
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent