Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Closing in on Seven Sins..., 10. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Confessions (Audio CD)
...and Seven Ways to Die!

Eigentlich als E.P. gedacht, ist Confessions der Heavy Rocker aus L.A. nun doch als Full Length Album erschienen. Ausschlaggebend dafür war Sänger Josh Todd. Er hat eine Menge persönliche Erfahrungenn zusammengetragen, welche er mit den sieben Todsünden in Verbindung gebracht hatte. Das Ergebnis kann sich jedenfalls hören lassen!

Nun stehen Buckcherry doch eigentlich für eine Mischung aus Sleaze-, Punk-, Party- und Hardrock auf der einen sowie tiefergreifenden Balladen auf der anderen Seite. Das Songwriting kommt meist kompakt, dafür überzeugend daher. Buckcherry stehen für Eingängigkeit, ohne den unnötigen "Schnick Schnack".

Die Thematik auf Confessions ist nun untypisch düster gehalten und bietet nicht viel Raum für "Party-Orgien" a la "Lit Up" oder "All Night Long"...
Doch die Kinnlade hing mir bereits runter, als ich den Videoclip zum Opener "Gluttony" (dt.: Völlerei) sah. Was für eine Hookline! Simpel und doch sofort in den Gehörgängen eingenistet - genau das meine ich mit "kompakt". Ein Partysong par excellence!
"Wrath" (dt.: Zorn) zieht nahtlos hinterher und drückt den Hörer sofort an die Wand - Josh Todd auf höchstem Niveau: "Hey man, you better build a f***** barricade, You`re gonna need it, cause I'm on my way!". "Nothing Left But Tears", die zweite Singleauskopplung, entpuppt sich als erster düsterer Rocker und überzeugt trotz seiner Eingängigkeit auf voller Linie. Mit "The Truth" folgt nun die erste Ballade und wie ich oben schon kundgab, besitzen Buckcherry die Fähigkeit, stets überzeugende, ergreifende Balladen zu schreiben; "The Truth" ist ein gutes Beispiel dafür. "Greed" (dt: Geiz) und "Water" schlagen den gleichen Weg ein, wie "Nothing Left But Tears", vor allem das Solo in "Water" ist positiv hervorzuheben. Mit "Seven Ways To Die" wird uns dann ein typischer Sleazerocker um die Ohren gehauen, was für die nötige Abwechslung sorgt, denn die Titel "Air", "Sloth" (dt.: Faulheit), "Pride" (dt.: Stolz), "Envy" (dt.: Neid) und "Lust" (dt.: Wollust) ziehen wieder die düstere, den "Seven Deadly Sins" entsprechende, Grundstimmung auf. Hervorzuheben sind hier definitiv das bedrückende "Sloth", in dem Josh Todd sehr berührend den Selbstmord seines Vaters verarbeitet, sowie "Pride", in welchem er in teilweise erzählerischem Gesang auf sein bisheriges Leben zurückblickt. Mit dem Rausschmeißer "Dreamin Of You", welcher sich als Acoustikballade entpuppt, wird man zudem ermutigend und voller Hoffnung aus dem Album entlassen.

Die klitzekleine Schwäche von "Confessions" liegt in der Grundstimmung, welche sich durch das gesamte Album zieht: Im Großen und Ganzen hinterlässt es einen sehr bedrückenden, ja gebrochenen Eindruck. Man wünscht sich an einem gewissen Punkt einfach das Party-Feeling, für welches Buckcherry nunmal berüchtigt sind. Dabei offenbart sich "Confessions", wenn man sich von vornherein auf eine Fahrt durch düstere Gefilde einstellt, als ein echtes Meisterwerk!

Weiterer Pluspunkt: Laut Gitarrist Keith Nelson wurde versucht, die Platte so zu gestalten, dass jeder Song für sich steht und das ist den Jungs auf voller Linie gelungen!

Zugabe: Die Bonustracks der limitierten Auflage sind nicht zu verachten. Diese sind sogar "Albumwürdig", passen aber nicht in die Thematik von Confessions. "Give Em What They Want" ist eine hymnenhafte Partynummer geworden, während "When The Fire Starts" in die punkige Schiene abdriftet.
Vielleicht ein kleines Statement an jene, welche Buckcherry "abgeschrieben" haben...

4,5 Sterne von meiner Seite.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hazelnut (Highschool)

Top-Rezensenten Rang: 30.965