Kundenrezension

278 von 288 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Zutaten - mit Nachtrag, 20. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Jamies 15-Minuten-Küche: Blitzschnell, gesund und superlecker (Gebundene Ausgabe)
Ich habe im Nachhinein 4 anstatt drei Sterne vergeben, alles weitere in der Rezension!

Ich möchte ebenfalls ein paar Dinge zu diesem Buch anmerken. Eines vorweg, die Rezepte sind toll, das Buch ist ansprechend gestaltet und man bekommt direkt Lust zu kochen. Ich bin kein Profi, habe also definitiv kein super Gewürzsortiment zu Hause. Dementsprechend musste ich erstmal los um die Zutaten aus diesem Buch zu erhalten. Dies war dann auch nicht gerade einfach und alle habe ich lange noch nicht. Ein paar Beispiele:
- Hoisin Sauce - gut, bekommt man im Asialaden (wenn man einen vor Ort hat)
- Cajun Gewürz - habe ich bisher nicht gefunden, aber es gibt ein Rezept dazu im Internet (also selber mischen?)
- Kaffirlimettenblätter - ??? nicht bekommen
- eingelegte Zitronen - da musste ich erstmal nachgucken was das überhaupt ist. Eine marokkanische Spezialität. Man kann diese z.B. auch bei Amazon bestellen, aber das ist kein Schnäppchen. In einem anderen Kochbuch von J.O. gibt es das Rezept wie man diese selber einlegt. Findet man auch im Internet. Das muss man dann aber auch erstmal machen und dann 4 Wochen warten. Ich hab das jetzt gemacht und bin gespannt auf das Ergebnis.
Es sind noch weitere Zutaten / Gewürze da die ich bisher nicht habe, dies sind nur ein paar Beispiele.

Man benötigt viele frische Kräuter. Das ist natürlich toll, aber man bekommt diese nicht wirklich immer und bei manchen konnte man mir auch im Einzelhandel nicht weiterhelfen. Ich konnte KEINES der Rezepte direkt kochen, mir fehlte immer die ein oder andere Zutat (oder auch mehrere).

Und, was auch nicht unerheblich ist, um dies alles zu bekommen (wenn das denn überhaupt klappt), muss man schon einiges ausgeben. Gut, dann hat man auch länger etwas davon, ist aber ein Aspekt der nicht ausser Acht gelassen werden sollte. Selbst wer in einer Großstadt wohnt, muss auf jeden Fall verschiedene Geschäfte abklappern um die Zutaten kaufen zu können. Auf dem Land stelle ich mir das eigentlich unmöglich vor, dort ist man darauf angewiesen einige Dinge (bzw. viele) zu bestellen.

Das Kochbuch möchte ich nicht schlecht reden, denn das ist es nicht, ganz im Gegenteil!! Aber so einfach alles zu erhalten was man benötigt ist es NICHT (wurde in irgendeinem Kommentar behauptet). Ach ja, 15 Minuten? Hm, gut, wenn man alles vorbereitet hat und das Aufräumen nicht mitrechnet, dann kommt das bei einigen Rezepten hin, aber ich finde 15 Minuten doch sehr sportlich!! Ich bereue den Kauf in keiner Weise, denn dieses Kochbuch hat mich sehr motiviert loszulegen, aber nicht nur das Ergebnis zählt, ich finde das auch die Beschaffung der Zutaten ein wichtiger Aspekt für ein Kochbuch ist!! Aus diesem Grund nur 3 Sterne!

NACHTRAG: Also, ich habe jetzt mehrere Rezepte aus dem Kochbuch nachgekocht und war geschmacklich immer begeistert. Es wird bestimmt auch welche geben, die mir nicht so gut gefallen, aber bisher war das nicht der Fall. Man hat immer eine komplette Mahlzeit, muss sich keine Gedanken über Beilagen machen. Wenn man möchte variiert man die Gerichte untereinander. Gut, in 15 Minuten schaffe ich es nicht, aber mehr als 30 Minuten habe ich nicht gebraucht. Was ich für die Zubereitung einer Hauptmahlzeit spitze finde. Stundenlanges vorbereiten und kochen schreckt mich eher ab.
Ich würde jetzt, wegen der Rezepte, der zügigen Zubereitung und des Geschmacks glatte 5 Sterne geben, aber da ich anfangs hinter den Zutaten herrennen musste (und teilweise immer noch), werden es 4. Aber weiterhin gilt: Ich kann dieses Buch auf jeden Fall empfehlen. Viele speziellere Gewürze bekommt man im türkischen Lebensmittelladen (zu günstigeren Preisen als im Einzelhandel) oder im Asia Geschäft. Im Internet gibt es den English Shop, dort kann man viele Saucen und Zutaten bestellen (wenn man 100% die selben möchte wie im Buch angegeben). Wen dies nicht abschreckt, kaufen und viel Spaß beim Kochen und Genießen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 22 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.01.2013 12:33:06 GMT+01:00
Ich habe das Buch aus diesen Gründen (zu komplizierte Zutaten) auch wieder zurückgeschickt. Besonders die Salate sind extrem verkompliziert. Mir hat es leider überhaupt nicht gefallen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2013 15:00:25 GMT+01:00
Angi meint:
Das kann ich nachvollziehen. Ich fand es auch anstrengend erstmal herauszufinden wo ich bestimmte Zutaten überhaupt bekommen kann. Wenn man die meisten Dinge in der Nähe erhält, ist es ok, wenn man allerdings eine Rundreise machen muss, nimmt einem das die Freude am Kochen. Die Ergebnisse haben mich bisher aber immer zu 100% überzeugt. Das war dann wohl der Ausgleich für die teilweise schwierige Beschaffung!

Veröffentlicht am 05.07.2013 16:28:24 GMT+02:00
S. Martin meint:
ja, das mit den zutaten passiert mir gerade bei ausländischen büchern immer wieder. in london ist es nicht weiter schwierig, kaffirzitronenblätter zu bekommen, auch an cajun-gewürze und sonstiges ist leicht ranzukommen. ich backe gerne nach amerikanischen rezepten, und da ist es üblich, vanille- oder mandelextrakt (nicht aroma!!) zu benutzen. das gibt es hier hier. unser lieber dr. oetker verkauft vanillearoma in england (für absolut lächerliches geld, 1 pfund und nochwas), weigert sich aber standhaft, das auch in deutschland anzubieten. "Das ist hier nicht gefragt und nicht deutsch". ich habe mehrfach mit der oetker-versuchsküche gesprochen, aber es hiflt nichts. man kann solche zutaten leider immer noch nur teuer über den versand kaufen. das sind dann wohl doch die grenzen der globalisierung. vielleicht hilft es ja, wenn viele immer wieder nachfragen und anregen, auch bei den größeren gewürzanbietern...). von JO kochbüchern (und auch von anderen aus dem englischen und amerikanischen raum) hab ich aus diesen gründen leider erst mal abstand genommen.

Veröffentlicht am 24.08.2013 12:37:25 GMT+02:00
Kaffirlimettenblätter habe ich (zumindest in Wien) bereits sowohl als Pulver als auch im Ganzen getrocknet im Asia bzw. Indien-Foodshop gekauft.
Btw, Kaffirlimetten kann man als Zimmerpflanze im Gartencenter kaufen, sie verschmerzen den gelegentlichen Verlust einiger ihrer Blätter problemlos ;o)
Bin gerade am Überlegen dieses Buch zu kaufen, ich habe einige indische Kochbücher, wo es auch nicht so einfach ist, Zutaten zu bekommen, aber die schon erwähnten Läden, die es ja mittlerweile in jeder grösseren Stadt gibt, haben bis jetzt alles gehabt. Andere Zutaten, die ich wirklich nicht finden kann oder absolut nicht mag, wie Koriander, ersetze ich durch ähnliche oder verwandte Zutaten, bei Koriander nehme ich stattdessen Petersilie, das passt immer sehr gut!
Viel Spass noch beim Kochen!

Veröffentlicht am 13.11.2013 10:35:04 GMT+01:00
Nils Neumann meint:
Also es gibt auch in Deutschland einfache Möglichkeiten an all solche Produkte zu kommen.
Ich möchte jetzt hier keinen direkten Link einfügen, da ich nicht weiss ob das erlaubt ist, aber wenn jemand Interesse hat kann er sich gerne melden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2013 09:03:52 GMT+01:00
G+ meint:
Hallo Herr Neumann,

ich überlege gerade dieses Kochbuch für meine Tochter (Studentin und gerade erst ausgezogen) zu kaufen. Mich wäre es sehr wichtig zu wissen wo und wie man besagte Zutaten beziehen kann.

Viele Grüße
R. Moog

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.11.2013 10:07:48 GMT+01:00
Hallo!

Mich würde auch interessieren wo man die Zutaten bekommt!

LG

Veröffentlicht am 29.11.2013 20:36:31 GMT+01:00
Nils Neumann meint:
Wie gesagt, ich weiss nicht ob ich das hier schreiben darf oder ob das als Werbung gilt..

Googelt z.B. mal nach Bosfood, da beziehe ich solche ausgefallenen Sachen immer.

Veröffentlicht am 01.12.2013 21:25:46 GMT+01:00
Nekoichan meint:
Thai-Kaffir-Limettenblätter , gibt es bei jemdem Größerem Supermarkt in der Asia Abteilung (Rewe, Edeka, Real etc.) musste auch erst suchen ^^

Veröffentlicht am 14.12.2013 11:02:10 GMT+01:00
Syberdiver meint:
Limettenblätter gibts in jedem gut organisierten Asia Markt. Ruhig etwas mehr kaufen, braucht man auch ständig für Thai recepte (z.b.)
Man kann die blätter problemlos einfrieren!

Nicht immer nur in Discounter Kathegorien denken!!! Es gibt auch andere Lebensmittelläden, wo man besondere Zutaten erhält.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›