Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Fashion Sale Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit "DIE TIEFE" findet ein weiterer 70er Jahre Abenteuer-Film seinen Weg auf die Blu-ray., 17. April 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Tiefe [Blu-ray] (Blu-ray)
Einige Jahre sind nun vergangen seit ich das letzte Mal DIE TIEFE gesehen habe, erst kürzlich durch den Erwerb von DER WEISE HAI auf Blu-ray kam mir der Film wieder in den Sinn und so war ich begeistert das dieser wiederum auch auf diesem Medium zu haben ist.

Zur Geschichte: Basierend auf einen Roman von Peter Benchley (Der weise Hai) der auch diesmal wieder am Drehbuch mitwirkte, entdecken das Paar Gaile Berke (Jacqueline Bisset) und David Sanders (Nick Nolte) in ihren Flitterwochen auf den Bermudas ein Schiffswrack. Die beiden stoßen neben einem alten Medaillon auch auf eine Glasampulle. Sie wenden sich an den Schatzsucher Romer Treece (Robert Shaw), dessen Freund klärt das Paar auf das es sich bei dem Inhalt der Ampulle um Morphium aus einer alten Schiffsladung handelt. Leider hat nun aber auch der haitianische Gangster Henri Cloche (Louis Gossett Jr.) von diesem Fund erfahren. In einer Nebenrolle zu sehen der unvergessliche Eli Wallach. Regie führte damals Peter Yates (Bullitt).

Der Film ist sicher kein spektakuläres Meisterwerk aber er bietet durchaus eine gute, solide und spannende Story mit teils wunderschönen und fesselnden Unterwasserszenen, untermalt wurde das Ganze mit exzellenter Filmmusik von Komponist John Barry (u. a. James Bond Theme).

Das Bild in Letterbox (2.35:1) ist wirklich gut, kräftige natürliche Farben und durchweg meist gute bis sehr gute schärfe, vor allem die Nahaufnahmen unter Wasser sind sehr detailreich und wirken teils auch plastischer. Im Vergleich zu anderen älteren Titeln ist zwar ein etwas stärkeres Filmkorn auszumachen aber gerade dieser etwas leicht körnige Look passt zu diesem Film. Sicher besitzt das Bild nicht die Brillanz und Tiefe heutiger Produktionen aber der Detailgrad und vor allem die Natürlichkeit dieses mittlerweile doch schon sehr alten Bildmaterials gibt in meinen Augen keinen Anlass zur Kritik. Ich denke nur absolute High-Definition Fanatiker hätten angesichts der Bildqualität mehr erwartet. Mich verblüfft es immer wieder wie gut solche mittlerweile alten Filme auf dem neuen Medium aussehen können, da kann auch gern in der Bildqualität ein bisschen Nostalgie stecken. Die Meinungen gehen ja hierbei immer etwas auseinander, aber für mich ist ein klarer Unterschied zur DVD-Version erkennbar.

Überzeugen konnte mich auch der 5.1 Surround-Sound. Vor allem die Szenen unter Wasser sind sehr räumlich dargeboten. Einfach toll hier bei einigen Tauchszenen einfach mal die Augen zu schließen und in die Szenerie lauschen. Auch die sehr passende und wirklich wunderschöne Filmmusik tönt gut durch den Raum. Einziges kleines Manko, bei der Original Fassung ist mir aufgefallen das die Sprache etwas leicht muffig klingt, so dass ich den Ton doch etwas lauter stellen musste um diese Klar zu verstehen.

Als Extras sind auf der Disc ein Making Of The Deep, Länge ca. 48 min. Der sympathische Hauptdarsteller Robert Shaw moderiert das Ganze und gibt interessante Einblicke in die Filmproduktion und einiges mehr. Leider nur in 4:3 Format und mäßiger Bildqualität aber mit deutschen Untertiteln. Zudem gibt es zusätzliche Szenen die zusammen addiert einiges an Minuten zusammenbringen. Unter einigen anderen Szenen sieht man hier z. B. einen Prologe wie das Schiff „Goliath“ auf Grund läuft und nach einem Schnitt Romer Treece als Junge Adam Coffin den einzigen Überlebenden des Unglücks am Strand findet. Diese Szenen sind wie der Hauptfilm in guter bzw. sehr guter Bildqualität und mit deutschen Untertiteln versehen. Diese Szenen stammen ursprünglich aus einer 3 stündigen TV-Version. !Mit Wendecover!

Fazit: Mich hat DIE TIEFE auf Blu-ray vollkommen Überzeugt, sehr natürliches Bild, wunderschöne Unterwasser-Szenen mit gutem Surround-Sound. Diese typische 70er Jahre Produktion hat zwar ein eher mäßiges Erzähltempo und ist mit heutigen Abenteuer-Filmen kaum zu vergleichen aber gerade das und die langen Detailreichen Tauchszenen gefallen mir persönlich sehr gut. Der Film besitzt irgendwie seinen ganz eigenen Flair und mag zu Bezaubern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Baden-Württemberg

Top-Rezensenten Rang: 38.285