Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Londoner Clubatmosphäre 1964, 16. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Five Live Yardbirds (Audio CD)
"Five Live Yardbirds" ist das erste wirklich wesentliche Livealbum aus den frühen 60ern. Es ist auch ein Dokument wie es 1964 im Londoner Marquee Club atmosphärisch zuging, wenn die Yardbirds einen ihrer berühmten "Rave-Ups" vom Stapel ließen. Gewiss, es ist rau, ungestüm und wild, von Hifi-Qualität war man damals noch weit entfernt - dem Vernehmen nach wurde für die Aufnahme nur ein einziges Mikrofon verwendet(?)-, aber das Feeling ist einmalig. Schon die Ankündigung der Band vermittelt Clubatmosphäre und Gänsehautfeeling pur. Und dann legen sie los - Eric Clapton startet mit dem Intro von "Too Much Monkey Business" und die Band steigt ein, aber wie. Man wird da schier überrollt. Es wurde immer wieder mal behauptet, dass Claptons Virtuosität überdecke, dass der Rest der Band nichts drauf hätte, hier ist der klare Gegenbeweis. Man höre nur auf die Bassläufe von Paul Samwell-Smith oder das Harmonikaspiel von Keith Relf.
Großartig sind ihre Interpretationen von Howlin' Wolfs "Smokestack Lightin'" und Eddie Boyds "Five Long Years", der einzigen Nummer in gemäßigtem Tempo, aber dafür voll der Blues! Für sein akustisches Bluesalbum "In the Cradle" von 1994 griff Clapton auf diesen Titel zurück. Toll auch "Respectable" von den Isley Brothers, wo sie gegen Ende auf "Humpty Dumpty" umschwenken. Der wahre "Rave-Up" ist aber die Schlussnummer "Here 'Tis". Es gibt keinen Leerlauf, die Band spielt stets mit Volldampf, äußerst kompakt und die Atmosphäre kocht!
Die von Repertoire aufgelegte CD-Ausgabe kommt im Digipack mit informativen Booklet und entspricht klanglich der originalen LP von 1964, gemessen an den damaligen technischen Möglichkeiten erstaunlich klar und sauber. Die Aufstockung mit sechs Live- bzw. semi-Live-Titeln aus demselben Zeitraum, darunter eine tolle Version von "I Wish You Would", ist höchst willkommen. Nur die letzten beiden Bonustracks - "I'm a Man" und "Shapes of Things" -, obgleich äußerst rar, passen sowohl zeitlich (aus 1967) als auch stilistisch nicht dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Innsbruck Österreich

Top-Rezensenten Rang: 3.577