ARRAY(0xa4e777e0)
 
Kundenrezension

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer, Hammmer, Hammer..., 21. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Bloodlust (Audio CD)
...wie geil is' das denn, bitte...!!!? - Könnte in Freudentränen ausbrechen, dass sich irgendwelche kruden Käuze wirklich heutzutage doch noch trauen, sowas und vor allem in dieser Art zu produzieren und es sogar Leute gibt, die Geld auftreiben, um das dann auch noch zu veröffentlichen...!!!

Aller-aller-allerbester Suspense-Gore-Horror-Cinema-Rock mit Okkult-Kante, ganz bewußt "mies" produziert (leicht übersteuert, was dem Ganzen einen crediblen, tonnenschweren und vor allem authentischen Touch früh70er Demo-Zeiten, knarzender Analogtechnik und schmaler Produktionsbudgets verschafft).
Wer genauer hinhört merkt dann aber doch bald, dass hier nicht primär Geldmangel oder Unvermögen walten, sondern sehr gezielt moderne Höranpassungen unterwandert werden. Das rockt, das groovt, das steht breitbeinig - ohne abgeschmackt machomäßig zu bolken.

Prägnante, ab und an ins Falsetto kippende und trotzdem unaufdringliche Vocals vom Säureonkel, die passen, wie die Klinge zwischen die Rippen. Dazu ein Songwriting zum NIEDERNIEN! NUR HITS, HITS, HITS! (Und das ist diesmal beileibe keine affektierte Übertreibung, weil man die Scheibe eben das erste Mal gehört hat und seine ebenso erste Begeisterung immediately verbalisieren zu müssen glaubt. - Bei mir rotiert der Silberling bereits seit Wochen und hat inzwischen zur Sucht geführt. Das haben nicht viele Platten der Neuzeit geschafft...)

Das erinnert an beste Death SS (Steve Sylvester)-Zeiten und überhaupt das allerbeste aus den schwer was her machenden Heavy-Rock-Ursuppen der 70er.
Die 7minütige "Death's Door"-Walze zeigt, was man aus dem "The Zoo"-Riff der Scorps noch so machen kann, ohne zu klauen. Und wer sich nach erstmaliger Einfuhr von "13 Candles" nicht gezwungen sieht, mindesten 15 Mal die Repeat-Taste zu malträtieren, nur um dat Dingen dann wochenlang jeden Morgen auf dem Weg zur Maloche vor sich hin zu pfeifen, der hat entweder keine Ahnung von geiler Mucke oder ist jünger als 47.

Das hier, liebe Rockfreunde und Nostalgiker, das hier ist allerfeinster Rock-Hit-Stoff, der sich im Regal irgendwo zwischen den oben bereits erwähnten, alten Death SS, frühen Sabbath, frühen Purple, frühen Scorps etc. und neueren Retrorock-Phänomenen wie The Devil's Blood und Blood Ceremony am wohlsten fühlen dürfte und auch Leuten gefallen sollte, die sich für den Sound und die basische Herangehensweise ans Musikmachen von Bands wie den Black Keys, den frühen White Stripes, Jon Amor Blues Group (die Aktuelle!) oder frühen Monster Magnet begeistern können.

Nennt es, wie ihr wollt - Stoner-Doom-Vintage-Psychedelic-Hard-&-Heavy-Rock-Pop würde vielleicht ganz gut passen, haha... - das rockt und nistet sich für sehr lange in den Hirnwindungen ein.

Wer als sentimentaler Nostalgiker (also als alter Sack), basischer Rockfan und/oder Musikliebhaber mit Faible für "versteckte Perlen" hier nicht zuschlägt, ist selbst schuld.
Ka-A-U-Ef-E-En - KAUFEN!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.03.2012 03:00:14 GMT+01:00
Pulp Fiction meint:
kann mich nur meinen vorgänger anschließen, außer dass man nicht 47 sein muss, um beim hören dieses albums vom barhocker geschmissen bzw in die couch gedrückt zu werden.

PS: Jeder der BLOOD LUST auf vinyl hat, ist vor lauter neid nur schwer nicht als arschloch zu betiteln.

Veröffentlicht am 04.10.2012 21:11:01 GMT+02:00
R. Brehme meint:
=D Ha, geniale Rezension zu einer verdammt geilen Scheibe!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (7 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 178.170