Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stimmig, 21. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Der Janusmann: Ein Jack-Reacher-Roman (Die Jack-Reacher-Romane, Band 7) (Taschenbuch)
Wie so oft sind Serienhelden eng mit ihrem Erschaffer verbunden. Dies in besonderem Masse dann, wenn man Bücher als irgendwie stimmig empfindet. Nach Lektüre meines sechsten "Jack Reacher" habe ich diesen Eindruck gewonnen.

Wie Child selbst, scheint der Held eine eher berechnende Person, rational und ohne Träume. Es seien rein kommerzielle Gründe, die ihn zum Schreiben gebracht haben, sagt Child in Interviews. Auf den amerikanischen Buchmarkt habe er den Handlungsrahmen seiner Bücher abgestimmt, weil sich hier eben die meisten Bücher verkaufen lassen. Und über seinen Romanhelden sagt er:

"Ich wollte einen großen, starken Mann, ohne Bindungen und ohne die üblichen Freunde und Liebschaften - vor allem keinen blinden oder tauben Hobbykoch mit Alkohol- und Beziehungsproblemen. Reacher bleibt mysteriös. Zuviel über ihn zu wissen, wäre das Ende der Serienfigur."

Das ist der erste Blick. Der führt freilich dazu, dass seine Bücher bei den latent rassistisch Ultrakonservativen im Südwesten der USA, Renner sind. Das sagen die Verkaufszahlen. Ein tieferer zweiter Blick ist deren Sache nicht und würde die grob behauenden Weltbilder nur unnötig belasten.

Auf den zweiten Blick geht es im Grunde durchgehend darum, dass sich der Held für schwache und unterprivilegierte einsetzt. Manches Mal mit einer recht zweifelhaften eigenen Moral aber immer auf der Flucht vor Enge, Uniformität und Erstarrung. Eine Zielgruppe und Verhaltensweise also, die für die amerikanischen Rednecks eher verachtenswert ist.

Nebenbei erklärt er, wie mies die Mythologen des freien Unternehmertums heute Geschäfte machen und dabei begeistert über Leichen trampeln. Auch dieser Zug ist stimmig, produzierte der Engländer und Fernsehmann Child doch vor seiner Arbeitslosigkeit, die ihn zum Schreiben brachte, so ambitionierte Krimiserien wie Cracker (Für alle Fälle Fitz).

Hinzu kommt freilich, das seine Storys extrem spannende Unterhaltung sind. Nicht alle auf dem gleichen hohen Niveau, aber allemal alle lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]