Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deutlich besser als erwartet ..., 18. November 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Riot! (Audio CD)
Zugegeben, als ich das erste mal von dieser vorallem in den Staaten erfolgreichen Band gehört habe, war ich alles andere als begeistert, bin ich doch eher fest in der Musikrichtung Metal verwurzelt. Ohne Vorstellungen von ihrer Musik zu haben kamen schon Horrorvorstellungen von auf einem Akkord aufgebauten 3-4 minütigen Liedern, unterlegt von etwas Tralala der Sängerin auf. Nunja, die Neugier war dann doch groß genug um mir Paramore einmal auf Albumlänge zu Gemüte zu führen, und siehe da, all die Schreckensvisionen haben sich als falsch herausgestellt.

Klar, wer virtuose Instrumentbeherrschung oder progressives Gitarrengeschrubbe erwartet, sollte eher nicht zu dieser CD greifen. Dafür ist die CD mit guten Liedern durchzogen - Ausfälle gibt es nicht wirklich - und hat auch den einen oder anderen Hit zu bieten. Der perfekt produzierte Sound lässt jedes Instrument kristallklar erklingen und Sängerin Hayley Williams verfügt über eine facettenreiche Stimme, deren Einsatz sie hier variantenreich demonstriet. Die Gitarrenriffs kommen alle sehr rockig und mitreißend daher, ohne dabei brutale Gefilde zu erreichen, zahlreiche Melodie- und Tempowechsel sorgen für die nötige Abwechslung und auch die Balladen sind flott gehalten und mit vielen Melodien gespickt, wodurch sie alles andere als langweilig oder einschläfernd wirken. Das alte Erfolgsrezept des Grunge, der Wechsel zwischen leisen Strophen und lauten Refrainpassagen, geht hier auf und verleiht den einzelnen Songs ein großes Ohrwurmpotential, und selbst einige Gitarrensoli lassen sich entdecken, die sich aber nie zu sehr in den Vordergrund drängen. Die Instrumentenfraktion der Band versteht jedenfalls ihr Handwerk, stellt sich aber zugunsten der Musik eher in den Hintergrund. Die Texte der Sängerin wirken zwar noch stellenweise etwas naiv und man hat oft das Gefühl eine typische Schulrockband zu hören, aber sie sind dafür durchweg sehr direkt und authentisch.

Trotz der durchweg hohen Qualität der Lieder gibt es drei, die mir persönlich besonders zusagen. Das wären der Opener, das rockige crushcrushcrush und die Single Misery Business, indem sich die Sängerin in den Strophen auch an Sprechgesang probiert. Gegen Ende der Scheibe überrascht dann Fences nochmal mit einer gelungenen Basslinie, während mir persönlich von den Balladen When It Rains am ehesten zusagt. Auch vor Kitsch scheinen die jungen Musiker nicht zurückzuschrecken und kratzen damit beim zweiten Lied That's What You Get schon an der Schmerzgrenze. Ein negativer Aspekt ist die Ähnlichkeit der Lieder. Ja, man muss das Album schon einige Male hören, um bestimmte Lieder auseinanderzuhalten. Deshalb sollte man zumindest ein Lied dieser Platte probehören um zu wissen, was einen in etwa erwartet. Da der hier gebotenen Stil sehr ähnlich ist, gefällt einem entweder der Großteil der Lieder, oder eben nicht.

Mein Fazit wäre, dass ich nichts erwartet habe und doch positiv überrascht wurde. Ich werde deshalb bei Gelegenheit auch in die anderen Platten dieser Band reinhören. Es reicht für gute 4 Sterne, einfach weil man merkt, dass noch deutliches Potential nach oben vorhanden ist. Riot! sei auf jeden Fall allen Fans von Rockmusik empfohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (41 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bayern

Top-Rezensenten Rang: 2.083