ARRAY(0x9d627684)
 
Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn es jetzt auch noch tauchen könnte..., 9. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Huawei Ascend G600 Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) Touchscreen, Qualcomm, 1,2GHz, 768MB RAM, 8 Megapixel Kamera, Android 4.0) schwarz (Spielzeug)
Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet, rutschfest durch gummierten Akkudeckel mit sehr feinen diagonal verlaufenden Linien. Daher auch unanfällig für Fingerabdrücke. Größe und Gewicht fallen nicht negativ auf. Das Phone macht einen soliden, stabilen Eindruck. Die rückseitige Linse steht leicht ab worauf man bei der Ablage achten sollte um Kratzer zu vermeiden. Zum Schutz des Gehäuses verwende ich ein Etui von Favory. Das Display habe ich trotz Gorilla Glas vorsorglich mit einer Folie von atfolix versehen (siehe die jeweiligen Rezensionen). Der Powerbutton und die Lautstärkewippe liegen seitlich rechts oben in dichtem Abstand untereinander was gewöhnungsbedürftig ist. Die Anordnung beim Y 201 pro (Powerbutton oben) gefällt mir etwas besser. Auffällig ist auch der USB-Anschluss in der oberen Hälfte der linken Seite anstatt unten. Dies kann Vorteile haben, wenn das Gerät im Landscapemodus als Navi im Auto genutzt wird. Dann hängt das Ladekabel optimal nach unten.

Es ist ein Quick-Start-Guide beigelegt, das auf rund 30 Seiten in deutscher Sprache essentielle Informationen vermittelt. Auf der Herstellerseite kann zudem ein umfassenderes Manual geladen werden (siehe dort unter Y 201 pro), das im Grundsatz beide Geräte gleichermaßen beschreibt, da beide das Betriebssystem (Android 4.0.x) verwenden. Ich selbst betrachte mich als Laie und hatte keine nennenswerten Probleme, das Gerät in Betrieb zu nehmen und zu bedienen (siehe hierzu auch die „Rezension“ von Mona vom 05.01.13 und die zugehörigen Kommentare).

Als Laie kann ich das Gerät nicht in Beziehung zu anderen Marken setzen und lediglich subjektive Eindrücke vermitteln. Diese sind durchweg positiv. So ist das Display auch bei Tageslicht im Außenbereich gut ablesbar. Farben und Kontraste sind angenehm. Es reagiert sehr sensibel. Auch die unteren drei Tasten (Home / Menu / Return) sprechen sofort an. Dazu sollte man wissen, dass diese Tasten abhängig von der jeweiligen Darstellung bzw. vom aktuell laufenden Programm, deaktiviert sein können. Die Sensorik des Displays ist dem des kleineren Y 201 pro erkennbar überlegen.

Die Sprachqualität ist in beide Richtungen gut (hier: D1 Netz). Die Wiedergabe über die beiden rückseitigen Lautsprecher ist klar und deutlich. Youtube-Videos werden ruckelfrei abgespielt. Die mitgelieferten Ohrhörer sind von der Klangqualität eher akzeptabel als gut. Ich werde gelegentlich mal richtige Kopfhörer anschließen und dann berichten.

Wlan ist im gleichen Gebäude über mehrere Etagen möglich. GPS-Signale werden meist schnell empfangen und sind hinreichend exakt. Google Maps Navigation oder Locus (eine hervorragende App für Offroadnavigation) laufen störungsfrei.

Das Phone konnte problemlos via Bluetooth mit der Freisprecheinrichtung mehrerer Fahrzeuge verbunden werden. Dabei wird leider nicht der eigene Klingelton sondern ein Standardton (vermutlich der Freisprecheinrichtung des Autos) abgespielt. Bei einem alten Nokia 2760 war das noch anders. Dieses Phänomen tritt „lt. Google“ allerdings nicht nur bei Huawei sondern auch bei anderen Smartphones auf und könnte mit dem Bluetooth-Protokoll zusammenhängen.

An anderer Stelle wurde berichtet, dass eigene Klingeltöne regelmäßig „am nächsten Tag“ durch Standard-Klingeltöne ersetzt werden (siehe hierzu die Rezension von Jürgen vom 02.01.13). Das ist bei meinem Gerät bisher nicht aufgetreten. Die eingestellten Klingeltöne (auch die selbst installierten) bleiben auch auf Dauer erhalten. Sie werden nur dann (in den Einstellungen) mit einem Standardton ersetzt, sobald das Phone via USB-Kabel mit einem PC verbunden UND der USB-Speicher aktiviert wird. Dieses Phänomen hat jedoch nichts mit Huawei zu tun sondern wird in diversen Foren auch in Bezug auf andere Geräte (HTC, Samsung, Sony...) behandelt. Eine Lösung könnte darin bestehen, den eigenen Klingelton als Systemdatei abzuspeichern, wozu das Gerät aber wahrscheinlich gerootet werden muss.

Lt. der Rezension von Stefan vom 07.01.13 gibt es einen Bug in der Lautstärkeregelung bei aktiviertem DTS. Auch MarkZ hat in einer frühen Rezension vom 01.12.12 Probleme bei der Lautstärkeregelung benannt. Bei meinem Gerät lässt sich die Lautstärke dagegen problemlos steuern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 20.341