Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Einblick in die Hochphase des Melodic Death Metal, 13. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Colony (Audio CD)
Zurecht wurden In Flames, neben ihren damaligen Genrekollegen wie Dark Tranquillity oder At the Gates, als die Begründer eines neuen Death Metal Stils gefeiert.

Schon zu Beginn des Albums wird mit dem Song "Embody the Invisible" losgeknallt. Der weiß nicht nur durch sein recht hohes Tempo, sondern auch durch mitreißendes Riffing zu überzeugen. Zum Ausgleich ist dafür der Folgesong wieder ruhig gehalten, nur um dann von "Scorn" des Albums wieder überrumpelt zu werden, der auch schnell und leidenschaftlich klingt, wie das Intro. Die nächsten 3 Songs über wird es wieder etwas ruhiger, vorallem natürlich bei dem Intermezzo "Pallar Anders Visa", das ein rein akustisches Stück darstellt. Während des Albums bekommt man überwiegend die zugegeben, nicht besonders tiefen, Growls von Frontmann Anders zu hören, es gibt allerdings auch ein paar Stücke, bei denen gelegentlich Cleargesang verwendet wird (so beispielsweise vereinzelt in Stücken wie Insipid 2000). Das Album wird dann, zumindest bei der Deluxe Edition, von einem Instrumentalsong ausgeklungen, der ebenso gut gelungen ist, wie die ersten Stücke des Albums. Langeweilie bei einzelnen Songs? Fehlanzeige. Das ist wohl das einzige, was die Band "vergessen" hat.

Produktionstechnisch gibt es keine Punkte, um Kritik anzusetzen. Das Album ist für damalige Zeit (1999) gut und sauber produziert worden, und das hört man auch heute noch.

Insgesamt lässt sich resümieren, dass In Flames hier ein recht solides Werk abgeliefert haben. Auch wenn sich In Flames heute weitestgehend von ihren musikalischen Wurzeln getrennt haben, lohnt es sich, wenn man das Genre schätzt, sich mit diesem Werk einmal auseinanderzusetzen. Ein guter Sound, und recht dynamisches Songwriting sprechen für sich. Man kann von der Band zwar halten, was man will, aber damit kann man Alben aus der früheren Bandgeschichte, wie dieses, nicht wegreden. Auch wenn mir noch etwas im Gesamtbild fehlt, um das ganze noch abzurunden, gebe ich hier 8 von 10 Punkten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins