Kundenrezension

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Brauchen auch Alles-Sammler nicht, 4. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Back to the Wall (Audio CD)
Reingefallen! Ihr seid hier im traditionellen Metal-Bereich angelangt. Porn-Grind ist zwei Türen weiter. Ich sehe es euch aber nach, auch ich habe bei dem Namen BLOODY CLIMAX eher an grindigen Schweinkram gedacht, als an metallische Riffattacken. Die aus Schweinfurt stammende Band hat mit genanntem Genre aber rein gar nichts zu tun. Hier geht es um traditionellen Metal von 1985. Ein Re-Release also, den uns Karthago Records hier präsentieren. Generell ist es eine Löbliche Idee des Labels, verschollene Perlen wieder zu veröffentlichen. Das Ganze steht unter dem Motto ‘One-Hit-Wonders’ und befasst sich ausschließlich mit Bands, die es - der Titel sagt es ja schon - lediglich auf ein Album gebracht haben.

Manchmal ist man als Fan traurig, wenn man die Platte einer Band entdeckt, sich in sie verliebt und dann fest stellen muss, dass es die Band nur auf dieses eine Album gebracht hat (ich schmeiße hier mal den Namen SACRED BLADE in die Runde). Andererseits gibt es auch genügend Bands, bei denen schon ein einziges Album zu viel des Guten ist. Ich bin geneigt BLOODY CLIMAX in letztere Kategorie einzuordnen. Warum?

Weil die Musik der Schweinfurter schon 1985 nicht en vogue und viel zu bieder war. Nicht, dass ich den traditionellen Heavy-Metal mit Größen wie IRON MAIDEN, SAXON oder ACCEPT - die auf “Back To The Wall” gerne zitiert werden - in einen Topf werfen mag, aber auch an der Qualität von Bands aus der zweiten Reihe, wie beispielsweise STORMWITCH, kommen BLOODY CLIMAX nicht heran. Das liegt zum einen daran, dass Songs wie der Opener “Edge Of The Daring” (der zudem noch unter Soundproblemen leidet), “Jailbreaker” oder der Titeltrack kompositorisch viel zu zahnlos aus den Boxen kriechen und den Hörer viel zu selten für sich einzunehmen wissen.

Viel schwerer wiegt allerdings, dass sich die Reminiszenzen an die genannten Bands als ebenfalls zu schwach heraus stellen. Die Twin-Leads wären bei IRON MAIDEN nicht einmal Teil einer Single-B-Seite geworden und auch die Zitate in Richtung ACCEPT verpuffen ohne jede Wirkung. Auch die Melodieführung in den Refrains ist nur knapp über Schülerband-Niveau anzufinden (“Living In The Night”), was den wenig soliden Gesamteindruck zusätzlich noch abschwächt. Hier passt vieles einfach nicht zusammen, was wohl mit ein Grund dafür ist, dass die wenigsten Metaller von der Band vor diesem Re-Release etwas gehört haben dürften.

Wie erwähnt, ist es eine löbliche Idee von Karthago Records vergessene Perlen (die zudem noch in strikt limitierter Form auf den Markt kommen) erneut zu veröffentlichen. Dann aber doch bitte wirkliche, essentielle Perlen und keine Bands, die schon zu ihrer aktiven Zeit keinen bleibenden Eindruck hinterlassen konnten. “Back To The Wall” von BLOODY CLIMAX braucht auch heute niemand. Als Bonusmaterial befindet sich übrigens das nie veröffentlichte zweite Studioalbum der Band auf dem Re-Release, das qualitativ aber keine Steigerung zum Debüt zeigt.

2 Sterne (3/10 Punkte)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

2.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent