ARRAY(0xa48a1c78)
 
Kundenrezension

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Keine Refferenz - aber besser als Black Ops und Homefront, 29. März 2011
Von 
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Crysis 2 (Computerspiel)
Crysis 2 hier und Crysis 2 da. Im Moment ist das Spiel in aller Munde und wird von vielen hochgelobt. Aber ist das übertriebene Euphorie oder berichtigt? Das finde ich herraus, kaufe es mir (EA gibt ja nix mehr) und teste es. Ob es überzeugen konnte lest ihr in dieser Review.

Story

Die Welt liegt in Crysis 2 in Schutt und Asche. Eine Reihe von Klimakatastrophen hat die gesamte menschliche Gesellschaft bis an den Rand des Zusammenbruchs getrieben und ein gewaltiges Heer von Aliens kehrt auf den blauen Planeten zurück. Die Invasion verfolgt nur ein Ziel: Die Ausrottung der kompletten Menschheit. Als Ausgangspunkt für den Angriff hat die Brut das Herz der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt: New York City.

Furchterregende Kreaturen beherrschen die Straßenschluchten vom Big Apple und bahnen sich mit rasender Geschwindigkeit ihren Weg wie eine Epidemie durch die Metropole. Alle Systeme, Elektrizität und Kommunikation, versinken im wilden Chaos. Die Skyline wird zu einer brennenden Ruine. Das ist NYC, wie du es noch nie gesehen hast.

Weder paramilitärische Sicherheitskräfte noch die geballte Macht der US Army können den Invasoren etwas entgegensetzen. Wer sich gegen die Flucht entscheidet, ist unvermeidlich dem Tod geweiht. Um in diesem Inferno zu überleben, bedarf es einer besonderen Technologie, einer Technologie, wie sie selbst von modernsten Militäreinheiten bisher noch nicht eingesetzt wurde.

Zu Beginn des Spieles wird der Protagonist als einziger Überlebender eines Ceph-Angriffes von der aus dem ersten Teil bekannten Figur Prophet gerettet. Dieser stattet den bewustlosen Alcatraz mit seinem Nanosuit aus und begeht danach Selbstmord, da er selbst mit dem Ceph-Virus (Symbiose) infiziert ist. Als der Protagonist wieder aufwacht muss er sich zuerst durch eine Vielzahl von Spezialeinheiten, genannt C.E.L.L., kämpfen.

Gameplay

Die Steuerung von Crysis 2 wurde stark optimiert und auch vereinfacht. Das Spiel muss ja auch auf Konsolen funktionieren und damit auch mit Pads funktionieren. Vor allem die Vereinfachung der Anzugfähigkeiten macht das ganz angenehm. Am PC werden Unsichtbarkeit und Panzerung mit Q und E aktiviert, sind also direkt in der Nähe von WASD. Ansonsten ist eine typische Shootersteuerung.

Das Spiel wird gescriptet. Es ist als wäre man in einem Film der erst weiter geht wenn man an der oder der Stelle ist. Es wirkt dynamisch, ist es aber nicht. Das merkt man wenn man zum Beispiel einen Helikopter hinter dem nächsten Hochhaus reglos in der Luft entdeckt, der aber erst sich zu drehen beginnt, wenn man einige Schritte später geht und die Zwischensequenz starten kann. Ab und an kommt es auch vor, dass Trigger nicht ausgelöst werden.

Zu erwähnen sei leider auch die KI. Diese war schon Kritikpunkt im ersten Teil und wurde nicht besser. Feinde agieren zwar schlau und dynamisch aber auf Entfernungen reagieren sie nicht. Auch bleiben sie mal einfach stehen und machen nichts. Dann verstecken sie sich dumm und man könnte eigentlich einmal um einen Blumenkastern herum um sie dann zu erledigen. Die Ceph-Aliens sind zwar im Nahkampf schwer zu verfolgen, gehören aber auch nicht zu den intelligentesten Gegnern. Die KI geht auch selten in Deckung wenn man sie anschiesst. Töten lassen ist auch einfacher. Schade, dass die KI noch genauso strohdoof ist wie im vorigen Teil.

Natürlich gibt es im Gameplay auch positive Aspekte: Wie man ein Problem angeht, ist der Verlauf einer Mission immer unterschiedlich. Gegner reagieren unterschiedlich und je nachdem, ob man entdeckt wird oder nicht, rufen sie auch mal Luftunterstützung. Also wie man eine Mission erfüllt ist unterschiedlich, das Ziel ist aber dasselbe. Nach dem Motto: Alle Wege führen nach Rom. So linear die Story aber ist, die Welt ist offen. Okay, sie ist gross. Offen wäre übertrieben, aber die Areale sind riesig und es gibt viel Platz für Schleich und Kampfattacken. Um sich fortzubewegen beherrscht man übrigens auch den Parkourlauf. Das gefällt und macht in so grossen Arealen echt Spass. Mirros Edge lässt grüssen. Und wenn man mal den Überblick verliert hilft das Nano-Visier taktische wichtige Punkte zu zeigen. Damit kann man auch Gegner markieren und sie so frontal angreifen.

Apropo Anzug. Auch dieser hat sich verändert. Im Prinzip kennt der Anzug nun nur noch drei Fähigkeiten: Transparenz, Kugelschutz und Sprint. Man kann den Anzug im Verlauf der Kampagne noch mit Zusatzfertigkeiten ausstatten. Sammelt man genug Alien-Katalysator auf, bringt man dem Anzug bei, anrauschende Kugeln zu markieren oder die Gehwege von Gegnern farblich zu markieren.

Zusammen mit dem enorm umfangreichen Waffenmodifikator ergeben sich wirklich viele Möglichkeiten, einem Feind zu begegnen. Und obwohl es nur eine kleine Auswahl an sammelbaren Waffen gibt ' durch viele Dutzend Umbaumöglichkeiten kommt schnell Sammelfieber auf.

Multiplayer

Wer die Demo von Crysis 2 gespielt hat, hat erstmal ein Problem - er kann sich nicht in Crysis 2 einloggen. Ein mittlerweile 42-seitiger Thread erstreckt sich dazu bereits im offiziellen MyCrisis-Forum. Fader Beigeschmack der Sache ist übrigens, dass das Problem bei der Demo bereits bekannt war. Hätte man sich da nicht vorbereiten können oder hat EA mal wieder auf den Release gedrängt nach dem Motto: Patchen können wir es immer noch. Leider wurde das Problem bis heute nicht behoben.

Wenn er dann funktioniert ist er sehr viel bodenständiger als im vorigen Teil. Große Fahrzeugschlachten gibt es nicht mehr. Dafür aber hat man aus Battlefield: Bad Company 2 gelernt: Der Spieler steigt in 50 Stufen auf und schaltet nacheinander Waffen, Klassen und neue Modi frei. Manche Spielmodi sind so hochklassigen Spielern vorbehalten, was auch ein Ansporn ist, immer weiterzuspielen. Team- und Einzeldeathmatches gibt es in mehreren Ausführungen mit unterschiedlichen Regeln, mehr kommt erst später dazu.

Grafik

Die Grafik sieht auf den ersten Blick gut aus. Auf den zweiten ist sie allerdings nicht viel besser als die von Crysis 1. Zudem fehlen viele Physik Effekte. Bäume umschiessen ist nicht mehr. Die Performance ist wesentlich besser, aber für die gebotene Grafik ist die Performance auch wiederum schlecht. Grafisch keine neue Refferenz wie einige das schreiben. Die Texturen sind teilweise schwammig und unscharf. Von weiten sehen solche Szenarien in New Yorker Umgebung beeindruckend aus. Doch das übertüncht nur, dass man dem Spiel nicht anmerken soll, dass es viel einbüssen musste. Doch woran liegt das? Das Spiel wurde für Konsolen mitentwickelt und so müssen PC-Spieler leider auch auf einiges verzichten.

Crysis 2 sieht, und das muss man leider sagen, nicht so gut aus wie sein Vorgänger. Ein Beispiel ist dieser Rasen, der in Crysis 1 komischerweise besser aussieht als in Crysis 2.

3D

Auch Crysis hat einen 3D-Modus, der aber keine Refferenz darstellt. Mit dem Nvidia 3D Vision sah es nett aus, mehr aber leider nicht. Lediglich Waffe und HUD-Elemente werden um eine Ebene nach vorn gezogen. Ansonsten ist der Effekt eher verhalten und es gibt keinen WOW-Effekt.

Sound

Die Musik ist bombastisch und stammt von Hans Zimmer. Bei dem Namen bekommt man genau das was man erwartet - einen bombastischen passenden Soundtrack der Superlative. Auch die Soundeffekte sind passend.

Auch die Sprecherauswahl ist sehr gut gewählt. Der Anzug klingt im deutschen wieder total komisch, aber im Gegensatz zum ersten Teil ist er kürzer in seinen Ausführungen und nervt daher nicht so.

Fazit

Wie bei Call of Duty ging es einigen Kollegen wohl wieder darum erster zu sein eine Review zu haben. Aber hat man sich wirklich mit dem Spiel auseinander gesetzt oder sich von Werbegeldern beeindrucken lassen? Es ist nicht alles Gold was glänzt, auch Crysis 2 hat seine Macken. Davon leider zu viele. Die 64-Bit Version fehlt ganz, DirectX 11 wird es wohl nie geben und der Multiplayer funktioniert bei vielen nicht. Die Grafik ist auf den zweiten Blick auch nicht wirklich pralle. Dafür ist die Performance besser, doch das hat einen Preis gezahlt, denn einige Physikalischen Effekte hat man direkt rausgenommen. Crysis 2 musste viel wegstecken, da man auch für die Konsolen entwickelt hat. Auf diesen sieht Crysis 2 auch nicht wirklich gut aus. Da ist ein Killzone 3 für Playstation-Spieler beispielsweise eher zu empfehlen.

Traurig auch: Bei Steam ist kein Hinweis auf einen DRM-Schutz, denn eigentlich sollte das kaufen der Steam-Version doch ausreichen. Aber nein, tut es nicht. Als DRM-Schutz gibt es zusätzlich noch Solidshield. Auch kein Hinweis an wen man sich wenden muss, wenn man das Spiel fünf mal aktiviert hat.

Neue Refferenz also sicherlich nicht. Crysis 2 ist nicht so geworden, wie ich es mir vorstellt habe. Es hat hier und da Schwächen, aber dennoch Stärken und eine fesselnde Story von knappen 10 Stunden und das tröstet bei dem von mir entrichtetem Preis in Steam UK. Crysis ist kein High-End Shooter aber immer noch viel besser als Black Ops oder Homefront.

Zum richtigen Preis sicherlich eine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.07.2011 23:32:07 GMT+02:00
Mark Twain meint:
Für rund ~15¤ doch ganz okay, oder? Ist übrigens auch auf Deutsch spielbar:

http://www.thehut.com/games/platforms/pc/crysis-2/10077241.html

Veröffentlicht am 03.01.2012 11:42:00 GMT+01:00
tim trunschke meint:
machst du lets plays ich mache sie nämlich

Veröffentlicht am 25.03.2012 19:35:04 GMT+02:00
Marco Glatz meint:
Nicht ganz richtig was hier steht und sollte vielleicht mal überarbeitet werden. Direct X11 ist für Crysis 2 mittlerweile erhältlich (durch DX11 Patch und High Res textures Patch), beides Offiziell von cryteck released
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (49 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 15,59
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 8.378