Kundenrezension

678 von 694 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bewertung des DS im Vergleich zur PSP und des DSi zum DS Lite, 13. November 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo DSi - Konsole, schwarz (Konsole)
Es ging alles damit los, dass ich vor 3 Monaten im Zug saß und vor mir einen Jugendlichen mit einem Handhelden beim Zocken beobachtete. Auf einmal war da dieses Kribbeln und Jucken in den Fingern. Ich habe damals mit dem GBA meine Handheldphase beendet gehabt, was durch einen entäuschenden Kauf einer PSP sich auch nicht geändert hatte. Aber da war es nun wieder. Der Gedanke hatte sich in meinem Kopf festgesetzt und ließ mich nicht mehr los.
Daheim angekommen bin ich dann erstmal in den nächsten Gamesladen und konnte mir schon dabei zusehen, wie ich den Käufer nach dem aktuellen Preis für eine PSP fragte, als ich dachte: Moment, erstmal recherchieren. Vielleicht ist ja auch der DS was für dich.
Nun ging bei mir eine lange Recherche los, wo ich mich über das Gerät informierte, das Spieleangebot, usw.
Schlussendlich habe ich dann vor einem Monat zugegriffen und nun sitze ich hier und schreibe diese Bewertung, um evtl. Neukäufern vielleicht ein paar Fragezeichen zu nehmen, da ich selbst sehr viele Fragen hatte.
Will man sich morgen einen Handheld kaufen, gilt es nacheinander zwei Abwägungen zu treffen:
A) Möchte ich eine Sony PSP oder einen Nintendo DS
B)Hat man diese Entscheidung getroffen, muss man sich im Falle von Nintendo noch überlegen, ob man den DS Lite oder den DSi kaufen will.

Ich möchte nun beide Abwägungen durchgehen, wie sie bei mir stattgefunden haben.

ad A)PSP vs DS
3 Kriterien sind hier für mich ausschlaggebend.
1) Grafik: Klarer Fall. Der DS hat eine schlechtere Grafik als die PSP. Die Grafikleistung der PSP ist mit der PS2 vergleichbar, während der DS eher so auf N64-Niveau steht.
2) Steuerung: Hier gewinnt für mich der DS, wegen seiner innovativen TS-Steuerung, dem Micro, den geteilten Bildschirmen etc.
3) Der wichtigste Punkt ist für mich das Spielesortiment:
Von der PSP damals war ich in diesem Punkt echt enttäuscht. Wenn man keine Renn- und Sportspiele mag, sondern eher auf Spiele mit guter Atmosphäre, Story etc steht, siehts auf Sonys Handheld nicht so gut aus. Auch heute noch gibt es momentan vlt grad mal 3 Titel, die es nicht für den DS gibt, die mich interessieren würden.
Hier trumpft der DS richtig auf. Ich habe jetzt nach einem Monat bereits 11 Spiele und noch etliche auf meinem Wunschzettel. Durch seine Steuerung deckt der DS einfach mehr Spielegenres ab, weshalb man neben den klassischen Mario und Co-Plattformern auch sehr gute Adventures findet, ein paar tolle RPGs und eine kleine aber feine nicht zu verachtende Auswahl an First-Person-Shootern und zu guter letzt natürlich noch die DS-spezifischen Funtitel a la Wario Ware, Elite Beat Angels und Co. In diesem Punkt ist der DS meiner Meinung nach der klare Gewinner.
Nachdem ich die beiden Handhelds nun verglichen hatte, fiel meine Wahl auf den DS. Nun kam aber direkt die nächste Frage:
ad B) Soll ich mir einen DS-Lite holen oder einen DSi?
Diese Frage ist in der Tat schwierig zu beantworten. Es ist offensichtlich, dass man sich als Erwachsener wohl nicht stundenlang mit den eher mäßigen Kameras beschäftigt.
Für mich persönlich gibt es für beide Hardwares jeweils 2 wichtige Pro-Argumente, die man gegeneinander abwägen sollte.
1) DS-Lite: Das wichtigste Pro-Argument ist der GBA-Slot. Daraus ergibt sich die nicht zu vernachlässigende Abwärtskompatibilität zum GBA. Für jeden von Vorteil, der seine GBA-Sammlung nicht einmotten möchte. Des Weiteren gibt es ein paar Spiele, die den GBA-Slot nutzen, um Zusatzmodule für spezielle Spiele unterzubringen. Das gilt für den Guitarhero-Grip und das Metroid-Rumblepack. Ein weiterer Punkt sind noch die 20-30€, die man beim DS-Lite spart. Für mich persönlich nicht ganz sooo entscheidend, da ich lieber einmal kaufe und dann richtig, anstatt günstig und doppelt.
2) DSi: Für den DSi sprechen zunächst einmal die grösseren Bildschirme. Jeder der, so wie ich, nicht so gut sieht, wird dies wohl positiv zur Kenntnis nehmen. Des Weiteren -und das war für mich der Punkt an dem der Groschen gefallen ist- ist das Zukunftspotential in Form von DSi-Spielen, die halt den Weg der interaktiven Steuerung durch die DSi-Features (also den Kameras) auf die nächste Stufe heben.
Da ich keine GBA-Spiele mehr habe, war mir persönlich wichtiger, dass ich mir dieses Zukunftspotential sichere. In Deutschland ist vor kurzem immerhin das erste Spiel erschienen, dass zumindest schonmal im Leveleditor die DSi-Features nutzt.
Wenn ich einen DS-Lite hätte, dann muss ich ehrlich gestehen, dass ich mir vorerst keinen DSi gekauft hätte, deshalb vergebe ich auch nur 4 Sterne, da das Hardwareupdate nicht so gross ist, dass es DS-Lite-Besitzer vorbehaltlos kaufen können. Jemand der noch keinen DS hat und auch keine GBA-Spiele besitzt, sollte aber meines Erachtens den DSi kaufen, trotz des geringen Mehrpreises.
Gruß Triu

PS: Eine Sache noch, da ich öfters von Eltern die Warnung gelesen habe wegen der teuren Spiele. Ich muss sagen, ich kann dem nicht zustimmen. Grade wenn man nicht die neuesten Titel kauft, sondern eher hier bei Amazon versucht Schnäppchen zu machen, kriegt man eine Großzahl von echt genialen Spielen für unter 20€ und manchmal sogar für unter 10€ (was für ein Videospiel nun ein sehr moderater Preis ist. Bei Fragen, kann ich gerne auch mal ein paar Spiele posten, die ich hier güsntig erworben habe und empfehlen kann. Zur Info. Von meinen 11 Spielen, die ich momentan besitze, habe ich 2 im Laden zum Vollpreis gekauft. Alle anderen waren unter 20€ und einige auch unter 10€.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.11.2009 10:59:48 GMT+01:00
S. Dase meint:
Super Beschreibung, vor allem die Abwägung von Pro und Kontra der einzelnen Konsolen gefällt mir sehr gut. Danke für diese sehr hilfreiche Rezension.

Veröffentlicht am 24.11.2009 09:09:28 GMT+01:00
Zoe meint:
Echt klasse, vielen Dank...die richtige Rezension zur richtigen Zeit....werde mir den DSi zulegen ;)) dankeschön.

Veröffentlicht am 29.11.2009 01:28:13 GMT+01:00
Hendrik meint:
Hallo!

Ich habe mir erst gerstern einen Nintendo DSi gekauft; vorerst ohne Spiel. Noch beschäftigen mich die Kameras und die 2 Mini-Spiele, die ich gedownloadet habe, ganz gut. Aber ich vermute, dass in Bälde die große Lust auf "richtige" Spiele in mir erwachen wird. Da ich ebenfalls lieber wenig Geld für Videospiele ausgebe, dachte ich, ich komme mal auf dein Angebot ( "Bei Fragen, kann ich gerne auch mal ein paar Spiele posten, die ich hier güsntig erworben habe und empfehlen kann." ) zurück und frag dich nach ein paar von den genialen Spielen, die du hier so günstig erworben hast!

Vielen Dank schonmal und liebe Grüße!

(Übrigens eine wirklich tolle Rezension! Sie ist nicht ganz unschuldig daran, dass ich mir das Gerät gekauft habe :-) )

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.12.2009 17:53:54 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.02.2010 15:34:41 GMT+01:00
Triuwhan meint:
Danke für das positive Feedback. Ich schreibe ja noch nicht solange Rezensionen.

Edit:
So ich schreibe das mal nach Hier, damit es auch bemerkt wird: Also da ja hier einige Fragen zum Thema Spielesortiment etc aufkamen, habe ich jetzt in dem Nintendo DS Lite Thread eine "Rezension" veröffentlicht, die so ein bisschen ein Leitfaden darstellt, wo ich versucht habe ein paar Tips zu geben, wie man mit seiner DS-Sammlung beginnt und sie aufbaut. Also ich hoffe, dass ich damit allen, die noch am Anfang stehen und Spiele suchen und nicht wissen, wo sie anfangen sollen, etwas helfen kann. Hier der Link:
http://www.amazon.de/review/R3UBUADM4P3REY/ref=cm_aya_cmt?ie=UTF8&ASIN=B000FS9UUI#wasThisHelpful

@H.L.
Also ein paar sehr gute Spieleschnäppchen, die ich hier gemacht habe, sind Hotel Dusk. Hier habe ich auch eine ausführliche Rezension geschrieben, falls es dich interessiert. Ebenfalls habe ich noch Etrian Odyssey und Pokemon Platin bewertet. Vielleicht kannst du durch die Rezensionen etwas leichter deine Entscheidungen treffen. Ich versuche jede Rezension so zu schreiben, dass ich abwäge für wen dieses Spiel wie gut passt.
Ansonsten ein paar meiner persönlichen Must-haves für den DS:
Die Mariospiele (klar :))
Zelda Phantom Hourglass (kriegt man auch günstig)
Castlevania (da habe ich den ersten Teil hier bei amazon für unter 10¤ bekommen)
Die Phoenix-Wright-Reihe. Da kriegt man den ersten Titel auch seeehr günstig und es macht Spass. Ich hab hier auch Runaway -Dream of a Turtle für 6¤ neu bekommen. Eine gute Adaption eines P&C-Adventures vom PC für einen Hammerpreis.
Ich habe gestern im Gamestop auch noch ordentlich zugeschlagen. Werde also in Zukunft noch ein paar weitere Rezensionen verfassen. Sorry wenn es dann manchmal zu etwas älteren Spielen ist.

Auf Wunsch mache ich aber noch vor Weihnachten eine Rezension für das neue Zelda.
Gruß Tilo

PS:
Schaut euch doch bei Interesse meine anderen Rezensionen an.
PS2: Also nochmal zu den Preisen von DS-Spielen. Es gibt leider einen Haken bei der ganzen Sache. Die Nintendospiele (also Mario, Zelda, Animal Crossing, Professor Layton, Pokemon usw) fallen nicht im Preis. Ich habe mich da im Media Markt jetzt mal aufklären lassen. Die stehen immer auf der Vollpreisstufe fest. Auch wenn man jetzt Mario 64, das erste DS-Spiel, kaufen will, muss man neu dafür noch 40¤ hinlegen. Deshalb sind diese Spiele auch im marketplace nicht ganz so günstig, aber das meiste kriegt man eigentlich, wenn man sich, so wie ich es mache, ein Limit von 20¤ setzt und das dann bei gewissen Ausnahmen überschreitet (wie z.B. für das neue Zelda).
So das wollte ich mal noch kurz ergänzen, damit alle Neuerwerber des DSi mal eine kleine Vorgehensweise haben, nach der sie ihre Liste abarbeiten können.

So ich mache hier mal eine kleine Ergänzung. Falls einige sich nun den DSi mit ihren ersten Wunschtiteln zugelegt haben und sich fragen, was in naher Zukunft noch so kommen mag, füge ich hier mal meine 3 zukünftigen Must-Haves ein, die bald erscheinen und von mir 100%gekauft werden.
1. Zelda Spirit Tracks. Muss man wohl nich viel zu sagen, denke ich.
2. Phantasy Star Ocean: 3d Action-RPG, dass im Februar nächsten Jahres hier erscheint. Bislang habe ich nur positives über das Spiel gehört. Scheint ein bisschen spielerfreundlicher zu sein als Kingdom Hearts und hat vorallem einen ausgewachsenen Onlinemultyplayer also ich sag mal ganz vorsichtig WoW in klein für unterwegs;)
3. Golden Sun DS: Alle, die noch ein geiles RPG suchen mit 3D-Grafik sollten auf Golden Sun DS warten. Zieht euch einfach mal den Trailer auf amazon rein. Die Spielmechanik der ersten beiden Teile, die auf dem GBA erschienen sind, sind eine Klasse für sich und das sage ich nicht einfach so, ich habe sie damals gespielt und werde mir wahrscheinlich sogar nochmal nen GBA SP holen mit den beiden ersten GS.
Also an alle DSi-Neubesitzer: Futter ist unterwegs.

Veröffentlicht am 02.12.2009 13:21:49 GMT+01:00
Triuwhan meint:
Hallo. Eine Sache möchte ich an dieser Stelle nicht verheimlichen, damit der Leser keinen Fehler macht.
Es wird irgendwann im Jahr 2010 ein Hardwareupdate zum DSi geben, welches den Namen DSi LL in Japan trägt. Das ist ein DSi nur halt mit grösseren Bildschirmen. Zur Zeit als ich die Rezension verfasst habe, war mir diese Info noch nicht bekannt, also bitte ich um Entschuldigung.
Falls sich der Leser momentan fragt, ob ich wechseln werde, muss ich sagen: Wohl eher nicht. 100% kann man sowas wohl nur beantworten, wenn das Gerät erstmal da ist. Momentan ist mein Standpunkt ablehnend, da ichs erstens halt blöd finde von Nintendo uns so zuzumüllen mit Hardwareupdates und zweitens Der DSi LL preislich wohl knapp unter 200¤ liegen wird und da hört bei mir der Spass auf. Dafür kriege ich auch ne Xbox, ums mal so zu formulieren. Aber wie gesagt, ich wollte es mal erwähnt haben.
Gruß Triu

Veröffentlicht am 08.12.2009 21:13:13 GMT+01:00
Hendrik meint:
Hey!

Vielen Dank für die Spiele-Empfehlungen!

Einige von den Spielen habe ich selbst schonmal unter die Lupe genommen. Mir ist aufgefallen, dass bei deinen Empfehlungen viel Adventure-Spiele dabei sind. Ich persönlich finde solche Spiele klasse. Das einzige, was mich wirklich davon abhält, sie zu kaufen, ist die Tatsache, dass es wohl eher solche Spiele sind, die man irgendwie nur einmal durchspielen wird. Bei Hotel Dusk z.B. nehme ich mal an, dass es sich um eine Art Krimi handelt. Der erste Durchgang ist bestimmt richtig klasse (die Atmosphäre scheint ja hammer zu sein - deiner Rezension nach zu urteilen). Aber wenn man die Story und die Geheimnisse kennt, hat man doch eher wenig Anreize, es nochmal zu spielen oder? Wie lang ist denn in etwa die Spielzeit? Mir persönlich ist es nämlich enorm wichtig, dass ich an einem Spiel wirklich sehr lang sitzen kann. (Ist sogar einer meiner Hauptkritikpunkte!) - Hast du in dieser Richtung noch ein paar Tipps? Bzw. irre ich mich und an deinen bisherigen Tipps sitzt man unendlich lang? :-) (Entschuldige, dass ich so "viel verlange")

Zu diesem LL-Ding:
Das ist ja wirklich irgendwie ärgerlich... Gibt es denn abgesehen von den größeren Bildschirmen noch irgendwelche Neuerungen? Oder sind es echt nur die? (darüber kann ich nämlich getrost hingwegschauen)

Vielen Dank nochmal für deine Mühe und alles!
Bis dann

- H.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.12.2009 01:07:53 GMT+01:00
Triuwhan meint:
Hi. Klick die anderen Rezensionen auch mit hilfreich an, dann hat sich die Mühe gelohnt;). Nee Spass.
Alsooo du hast im Prinzip schon recht. Adventures haben nicht unbedingt einen hohen Widerspielwert. Also ich fand, dass Hotel Dusk schon recht ordentlich lang fürn Adventure war (15 ca hab ich gebraucht mit spicken). Also ich persönlich finde, dass sich das rechnet, wenn du das Spiel für unter 20¤ kriegst. Ich persönlich werde das Spiel auch nochmal rauskramen bevor die Fortsetzung erscheint, also in sofern gibt es auch einen Widerspielwert.
Spiele mit langer Spielzeit sind ja Erfahrungsgemäß RPGs. Da kann ich dir meine Rezension von Pokemon Platin empfehlen. Du kannst auch Perle oder Diamaont kaufen, die sind was günstiger. Ansonsten hat Etrian Odyssey ne enorm lange Spielzeit und natürlich FF IV. Meine Rezension zu Etrian Odyssey is momentan aber Offline, da amazon gemeckert hat, dass ich einen Preis erwähnt hat. Sie wird gerade erneut geprüft.
Ein Spiel mit quasi Endlosspielzeit ist Animal Crossing aber da musst du halt Geld für ausgeben.
Grundsätzlich kannst du aber was Spielzeit angeht mit dem DS sehr zufrieden sein, da die Spiele im Schnitt 15h Mindestspielzeit haben, was ja in Zeiten von 5h-Singleplayerkampagnen durchaus sehr ok ist.
Professor Layton ist wohl momentan das Adventure, wo du die längste Spielzeit hast, da es halt total viel noch frei zuspielen gibt, was das Wiederspielen erhöht und so. Aber hier gilt halt auch, dass es dich halt was kostet.
Das erste Zelda hat auch ne enorm hohe Spieldauer fürn Adventure (glaube bin bei 20h und noch nicht durch).
Mario und Luigi Partners in Time habe ich noch neu. Das ist auch ein RPG mit ner 30h-Spielzeit.
Ich schau mal grade, was ich noch so habe: New Super Mario Bros sitzte auch ewig dran, biste alles hast, das gleiche gilt für Mario 64. Mario Kart zockt man ja auch ewig mal immer wieder zwischendurch.
Tjoah und halt die Must-Haves, die ich oben noch editiert hatte, haben halt alle wohl lange Spielzeiten. Golden Sun ist ein RPG und da weiss ich aus Erfahrung das die Zeit brauchen, bei PhantasyStar wirds auch so sein und das neue Zelda wird bestimmt nicht kürzer als das aktuelle.
So jetzt bin ich erstmal mit meinemn Latain am Ende. Schau dir mal noch meine Rezension von Dragonball Origins und Professor Layton und die Schatulle der Pandora an. Vielleicht hilft dir das noch weiter.

Zum DSi LL: Also der hat jetzt keine geilere Hardware drin im Sinne von bessere Grafik. Im Gegenteil. Die Spiele haben ja ne Standartauflösung und die wird auf den grösseren Bildschirmen halt nur etwas hochskaliert also sind die wenn überhaupt sogar noch pixeliger. Bei uns im Forum hat den einer schon. Das einzige was außer den Screens noch anders ist, ist das die Akkulaufzeit etwas länger ist. Die mussten halt nen etwas stärkeren Akku einbauen, da die Screens halt auch mehr Strom fressen. Ansonsten hat sich nichts getan...ach ja man kriegt nen größeren Stylus:)

So ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
Gruß Triu

Veröffentlicht am 10.12.2009 12:32:58 GMT+01:00
Hendrik meint:
Hey!

Du und ich, wir scheinen den selben, oder zumindest einen sehr ähnlichen Geschmack zu haben, was Spiele angeht. Fast alle, die du mir empfohlen hast, habe ich selbst schonmal in Betracht gezogen :-) Dass du sagst, dass man bei NEW Super Mario Bros. und Mario 64 DS lange dran sitzt, bestärkt mich sehr! Ich glaube, da gebe ich einfach mal etwas mehr aus und kaufe eines der Mariospiele (Ist ja immerhin mein erstes, da kann man sich das schonmal was kosten lassen.)

Vielen lieben Dank nochmal für deine Mühe. Ich werde ganz sicher auch in Zukunft ein Auge auf deine Rezensionen haben.

Bis Dann!

- H.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.12.2009 06:46:08 GMT+01:00
Triuwhan meint:
Kein Thema. Also ich habe es in deiner Situation genauso gemacht:
1: Ein Mariospiel (bei mir New Super Mario Bros)
2. Zelda
3. Hotel Dusk
4. Mario Kart
Mit diesem 4er-Pack kommst du schonmal sehr lange hin.
Ich persönlich brauche immer so ein Spiel wie Mario Kart oder Animal Crossing, Worms oder irgendsowas, wenn ich bei einem Spiel wie Zelda nicht weiterkomme:).
Apropo Zelda. Ich muss jetzt erstmal den ersten Teil beenden, da der zweite Teil hier schon bei mir liegt und ich will da ja noch in diesem Jahr ne Rezension schreiben;)

Veröffentlicht am 23.12.2009 12:44:09 GMT+01:00
M. Neumann meint:
Also das ist die beste Rezension die ich je gelesen habe, sehr ausführlich, informativ und vor allem kann diese Rezension bei einer Kaufentscheidung beitragen so wie eine Rezension sein soll (die meisten schreiben ja nur blödsinn, und manchmal wird sogar noch vor dem offiziellem Erscheinungstermin eine rezension geschrieben) perfekt besser geht es nicht weiter so.

PS: Schreibst du auch Rezensionen für Xbox 360 spiele und Hardware?
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

4.6 von 5 Sternen (311 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (227)
4 Sterne:
 (57)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 44,80
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 60.391