Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen herausragende Wiederveröffentlichung von ARCH ENEMY mit zahlreichen Bonussongs, 8. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Burning Bridges (Audio CD)
Oh lasset uns frohlocken: die Combo um meinen Lieblingsgitarristen Mike Amott haben mit "Burning Bridges" ein herausragendes Werk erschaffen und was soll ich noch sagen: wie immer bei der Band ein Hammerbrett. Vor allem die Vocals vom damaligen Sänger Johan Liiva haben Einiges an Aggression gewonnen und sind deutlich zugänglicher geworden. Zwar wurde die Gesamtmusiziergeschwindigkeit gesenkt, dafür haben Songs wie "Seed of Hate" , "Pilgrim" oder "Seed of Hate" mehr Biß und wirken um einiges kompakter, was das Ganze wieder wett macht. Wie gewohnt fehlen auch die genialen klassisch angehauchten Soli nicht, welche auf "Burning Bridges" irgendwie lebendiger und gefühlvoller klingen als auf "Stigmata". Den Höhepunkt findet dieses Mega-Album im Titelstück "Burning Bridges", mit einer äußerst depressiven und traurigen Grundstimmung. Dabei ist die Songstrucktur, mit nur zwei Riffs, ziemlich einfach gehalten, doch die reichen völlig aus, um dieses Album perfekt abzurunden. Wieder bemerkbar sind auch die typischen CARCASS-Wurzel, die offensichtlich immer noch an Mike Amott zu haften scheinen. Allerdings ist der Eigenteil wesentlich höher, als auf den beiden Vorgängeralben. Dieses Album ist ein wahres Freudenfest für alle Gitarristen, wobei aber auch all diejenigen unter euch, die nicht die 6 Saiten schwingen, ebenso Gefallen an "Burning Bridges" finden werden. Wer ARCH ENEMY mag, wird sie auch weiterhin mögen und wer sie noch nicht kannte, sollte unbedingt zugreifen, denn hier wird melodisch-progressiver Death Metal der ersten Klasse geboten. Für diese Wiederveröffentlichung wurden sämtliche Songs remastered, was einen deutlich fetteren Sound verspricht. Dazu gibt es noch "Fields of Desolation" in der 1999er neu aufgenommenen Version, den JUDAS PRIEST Coversong "Star Breaker", den Iron Maiden Coversong "Aces High", den EUROPE Coversong "Scream of Anger" sowie insgesamt 5 Live Versionen aus dem Jahr 1999. Value for Money!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Renchen

Top-Rezensenten Rang: 173