Kundenrezension

37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schein und Wirklichkeit im "Orange County, California", 1. März 2005
Rezension bezieht sich auf: O.C., California - Die komplette erste Staffel (7 DVDs) (DVD)
"O.C. California" - in den Staaten schlicht "The O.C." genannt - ist wieder mal eine vorzügliche Serie aus den USA. Sicherlich nicht so schwarzhumorig wie "NIP/TUCK" oder auch "Six Feet Under" oder so albern-abgedreht wie damals "Ally McBeal", aber halt eine Serie die wie die grad genannten aus dem Einheitsbrei jenseits des großen Teiches herausragt. Selbst die konservative FAZ ließ sich zu einer lobenden Kritik hinreißen.
"O.C. California" präsentiert uns einen Ort an dem offentsichtlich das Paradies seine Heimat gefunden hat. Abgeschottet von jeglichen Unzumutbarkeiten der "realen" Welt scheinen sich die Superreichen und -schönen eine heile Idylle aus Traumvilla mit Pool und Nobelkarosse vor jeder Tür geschaffen zu haben.
Moment mal! Unter solchen Vorzeichen denkt man natürlich sofort an irgendeine billige Seifenoper in der die Kulissen immer glänzen und der pubertierende Teenie sich in den Mathelehrer verliebt.
Doch der makelose Schein trügt! Die abgründige Wirklichkeit die hinter den Fassaden der Idylle steckt, beschreibt "O.C. California".
Als Ryan Atwood (Benjamin McKenzie), der aus ärmlichen Verhältnissen kommt, von seinem Pflichtverteidiger Sandy Cohen (Peter Gallagher) in dessen Familie aufgenommen wird, scheint er zunächst im Paradies angekommen zu sein. Doch schnell kommen die Probleme der "Upper class" zum Vorschein. Sandy Cohen, selbst unter bescheidenen Umständen aufgewachsen, konnte sich mit der heilen Welt in Orange nie anfreunden und hadert mit dem Schicksal finanziell von seiner Frau Kirsten (Kelly Rowan) abhängig zu sein. Sie leitet das Immobilienimperium ihres Vaters, der nie mit ihrer Arbeit zufrieden zu sein scheint und als betagter Mitsechziger 20-jährige Betthäschen zu halten pflegt. Kirstens Sandkastenfreund und Nachbar Jimmy Cooper (Tate Donovan) verzockt Hunderttausende Dollar an der Börse woran seine Ehe zerbricht. Jimmys Tochter Marissa (Mischa Barton) ist eigentlich in Ryan verliebt, ist aber aus gesellschaftlichen Erwägungen ihrer Mutter und Gewohnheit mit Luke Ward (Chris Carmack) zusammen. Dieser hüpft allerdings gemäß seiner Rolle als Highschool-Star durch die Betten von Orange County. Außerdem wäre da noch der liebenswerte Sonderling Seth Cohan - Sandys Sohn - dessen Schwarm Summer (Rachel Bilson) allerdings eher weniger von ihm wissen will.
Die Verstrickungen die sich hieraus ergeben werden, machen "The O.C." zu einer perfekten Mischung aus Milleustudie und gut dosierten Teenieliebeleien, die sich sehen lassen kann.
Schade nur, dass das deutsche Publikum wohl eher weniger damit anfangen kann: Die Einschaltquoten, der auf ProSieben ausgestrahlten Serie, können sich nämlich gar nicht sehen lassen. Schlappe 3,5-4,0% Marktanteil! Gerüchten zufolge denkt ProSieben schon an eine Verlagerung des Sendeplatzes auf Samstagmittag. Kinderprogramm also! Und da gehört "O.C. California" nun wirklich nicht hin!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.241.383