Kundenrezension

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide Fortsetzung!, 4. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Saw II [Limited Collector's Edition] [2 DVDs] (DVD)
Inhalt:

Bei seinem jüngsten Opfer Michael (Todesmaske) hinterläßt Jigsaw eine an Detective Matthews (blass: Donnie Wahlberg) gerichtete Nachricht, der allerdings noch keine Ahnung hat, was ihm in Kürze bevorsteht. Zwar kann der Killer kurze Zeit später in seinem Versteck gefasst werden, doch schnell wird klar, dass Jigsaw seine Festnahme durch die Polizei minutiös geplant hat, um mit dem Detective eines seiner perversen Spiele zu spielen. Als Matthews und seine Leute in einem Nebenraum des Verstecks mehrere Videomonitore entdecken, kann der Polizist nicht glauben, was auf den Bildschirmen zu sehen ist: In einem Haus an einem unbekannten Ort hält der wahnsinnige Killer mehrere Menschen gefangen, unter ihnen auch Matthews Sohn. Die Eingeschlossenen atmen ein tödliches Nervengas ein, welches innerhalb von zwei Stunden unweigerlich zum Tod führen wird. Um an eine der im Haus versteckten rettenden Spritzen mit dem Gegenmittel zu kommen, müssen die Gefangenen Hinweisen nachgehen, die mit nicht weniger versteckten, aber umso tödlicheren Fallen gekoppelt sind ...

Bewertung:

Wenn Sie bei diesem Film Ihre Erwartungen nicht zu allzu hoch schrauben und bedenken, dass es sich um eine Fortsetzung handelt, erwarten Sie spannende und unterhaltsame 89 Minuten mit viel Blut und noch mehr Gewalt. Falls Sie allerdings hoffen, dass SAW 2 seinem Vorgänger in Sachen Spannung und vor allem Originalität das Wasser reichen kann, werden Sie doch leicht enttäuscht sein.

Auf dem Regiestuhl nahm der bis dato völlig unbekannte Darren Lynn Bousman Platz (von ihm stammt auch das Skript), der bislang hauptsächlich Musikvideos drehte und mit diesem Film seinen ersten großen Blockbuster ablieferte. Insbesondere in den USA war das Sequel ein Riesenerfolg und schoss dort sofort auf Platz 1 der Kino-Charts, für einen Horrorfilm sicherlich keine Selbstverständlichkeit. Den düsteren Stil des ersten Teils behielt Bousman bei (alles andere wäre auch ein fataler Fehler gewesen), doch dass er eigentlich Musikvideospezialist ist und bislang keinen großen Spielfilm inszeniert hat, merkt man der Fortsetzung, zumindest teilweise, an. Immer wieder werden eigentlich gute Szenen durch viele hektische Schnitte (die gab es zwar auch im ersten Teil, jedoch an den richtigen Stellen) der Spannung beraubt. Was hätte man allein schon aus der eigentlich guten, jedoch verschenkten Eröffnungsszene mit dem geteilten Helm alles machen können! Das Ableben der Gefangenen, von denen einige in die präparierten Fallen tappen, läßt den Zuschauer ziemlich kalt und berührt kaum, zumal Bousman im Gegensatz zum ersten Teil auf Charakterzeichnung der Eingeschlossenen komplett verzichtet hat und durch die Vielzahl der Opfer für reichlich Unübersichtlichkeit sorgt. Als Zuschauer wartet man eigentlich nur darauf, dass eine der unsympathischen Figuren das Zeitliche segnet und zwar auf so originelle Weise wie möglich. Die Stars in SAW 2 sind diesmal ganz klar die versteckten Fallen, die deutlich fieser (Ofen) und blutiger (Rasierklingen) als im ersten Teil ausgearbeitet sind und jeden, der auf brutale Tötungsszenen und viel Blut steht, voll auf seine Kosten kommen läßt. Das ist zwar alles schön und gut und erfreut das Herz des Horror-Fans, aber sollte der in den USA für Halloween 2006 angekündigte dritte Teil ähnlich gestrickt sein und neben einer eher nur durchschnittlichen Handlung nur mit noch härteren und noch extremeren Tötungsszenen aufwarten können, dürfte sich der Plot sehr schnell abnutzen und Langeweile aufkommen (wie bei Final Destination 3). Ein bißchen mehr Handlung bei gleichbleibendem Gewaltpegel darf es beim nächsten Mal schon sein.

Technisch gibt es an der DVD nicht viel auszusetzen. Der Ton ist erstklassig und erfreut mit sattem Sound und räumlichen Effekten, die erheblich zur düsteren Stimmung dieses abgrundtief bösen Films beitragen. Die Bildqualität ist wie beim Vorgänger nicht optimal (es fehlt eindeutig an Schärfe), sorgt jedoch mit dem verwaschenen und dreckigen Bild für eine bedrohliche Atmosphäre, die dem Film hervorragend steht. Bei den Extras ist der unterhaltsame und deutsch untertitelte Audiokommentar der Darsteller hervorzuheben. Ein guter Grund, sich die neuen blutigen Spiele des Puzzlemörders noch einmal anzuschauen.

Fazit:

Trotz der hohen Erwartungen, die man aufgrund des phänomenalen Erstlings an diese Fortsetzung hatte und die leider nicht ganz erfüllt wurden, bewegt sich SAW 2 jedoch deutlich im oberen Drittel aktueller Horrorfilmproduktionen (insbesondere die unerwartete und überraschende, wenn auch nicht hundertprozentig glaubwürdige Schlußpointe hebt den Film deutlich über den Genredurchschnitt). Die Doppel-DVD im schicken Buchdesign mit vielen weiteren Extras (Audiokommentar, Jigsaws Spiel, Jigsaws Fallen, Jigsaws Requisiten, Interviews uvm.) schmückt jedes DVD-Regal und gehört in jede gut sortierte Horrorsammlung). Insgesamt eine solide und sehenswerte Fortsetzung, beim fast schon legendären Vorgänger zieht SAW 2 jedoch den Kürzeren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Schweinfurt

Top-Rezensenten Rang: 25.342