Kundenrezension

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine ziemliche Enttäuschung, 13. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Samsung ATIV Book 9 NP940X3G-K01DE Plus 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook (Intel Core i5-4200U, 1,6GHz, 4GB RAM, 128GB SSD, Intel HD 4400, Win 8) mineral schwarz (Personal Computers)
Ich bin Lehrerin und nutze auf meinem Rechner daher hauptsächlich Office. Da an unserer Schule jetzt alle Schüler mit eigenem Laptop ausgerüstet sind und diesen im Unterricht auch benutzen wollen, habe ich nach einem Gerät gesucht, mit dem ich z. B. ein ppt-Dokument zusammen mit den Schülern interaktiv ergänzen kann und vor allem auch einfache Zeichnungen schnell auf dem Rechner anfertigen kann. Am besten eignet sich dafür wohl ein Gerät mit Touchscreen, also kam auch das Ativ Book 9 Plus von Samsung in die engere Auswahl.

Nach allen Kritiken, die ich gelesen hatte, schien mir dieses Notebook die perfekte Lösung für mich, also habe ich den nicht gerade günstigen Preis investiert. Auf den ersten Blick die absolut richtige Wahl - schön leicht und stabil und daher gut transportabel, lange Akku-Laufzeit, Touchscreen spricht super auf Stift-/Fingereingabe an, Notebook bootet sehr schnell, etc. etc. also alles was auch viele andere Rezensenten schon geschrieben hatten fand ich auch sehr positiv.

ABER: Leider läuft mein Ativ Book 9 Plus von Anfang an überhaupt nicht stabil! Es kommt zu ständigen Systemabstürzen, insbesondere wenn ich mit Google Chrome im Netz unterwegs bin und - das ist EXTREM ärgerlich - sehr häufig beim Arbeiten mit egal welchem Office-Programm. Ich habe 2 x eine komplette System-Wiederherstellung durchgeführt und mir schliesslich völlig entnervt eine neue Windows-Lizenz geholt um die Samsung-OEM-Version durch das Original von MS zu ersetzen. Hatte ein ähnliches Problem mit meinem alten Acer Laptop der mit der original MS Windows 8.1 Version nach wie vor bombemstabil läuft. Nur das Ativ Book 9 Plus, das mag immer noch nicht.

Wich wundere mich allmählich, ob noch andere User dieses Problem haben? Ich werde mich jetzt mit dem Samsung-Kundendienst in Verbindung setzen und denke ernsthaft darüber nach, das Gerät zurück zu geben. Für mich ist es absolut unbrauchbar, so instabil wie es derzeit läuft.

UPDATE: Habe das Notebook eingeschickt, das Mainboard wurde getauscht. Jetzt läuft es zwar stabil, dafür flackert der Bildschirm auf der rechten Seite (da wo die Windows 8 Leiste ist). So richtig überzeugt bin ich von dem Gerät immer noch nicht, schon gar nicht, da mein nur halb so teures Acer Extensa Laptop mir nach 5 Jahren immer noch erheblich bessere Dienste leistet.

UPDATE2: Es folgten mittlerweile weitere Systemwiederherstellungen weil sich mal der Windows-Store nicht mehr öffnen liess, mal gab es nicht lösbare Probleme mit dem Grafiktreiber, mal kam es wieder zu seltsamen Problemen in egal welcher Office-Anwendung, ... Da ich all diese Probleme niemals mit meinem Billig-Acer hatte, der wohlgemerkt auch auf Windows 8.1 läuft, schiebe ich es mal dreist auf irgendwelche Inkompatibilitäten mit den Samsung-Treibern. Ich habe das Gerät nun endlich soweit, dass es wirklich zuverlässig läuft - wobei ich auch nicht sagen kann, was letztendlich geholfen hat. Blöderweise geht nun nach nur 6 Monaten Betrieb bereits der Akku deutlich in die Knie, d. h. die Laufzeit ohne Netzteil hat sich signifikant verringert. Fazit: Ich würde dieses Gerät ganz sicher nicht ein zweites mal kaufen und auch niemandem weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins