Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Einstieg in "die andere Liga"!, 12. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Sony ILCE3000KB a3000 E-Mount Systemkamera im SLR Gehäuse (20 Megapixel, Exmor APS-C CMOS Sensor, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Live View, Full HD Video) inkl. E 18-55mm OSS Objektiv schwarz (Camera)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Weg von der Hosentaschen-Camera - hin zu mehr Comfort, Bildqualität und Flexibilität beim Fotografieren. Diesem allgemeinen Trend folgend kann man mit der SONY ILCE-3000K im Einsteiger-Segment nichts falsch machen.

Die Abbildungsqualität ist einfach umwerfend und über jeden Zweifel erhaben. Zumindest bei guten Lichtverhältnissen, welche bei Tageslicht oder in gut ausgeleuchteten Räumen herrschen, erzielt man excellente, knackscharfe Fotos mit hohem Kontrastumfang und natürlichen Farben. Auch der eingebaute Blitz sorgt für ausgezeichnete Bilder, sofern das Objekt nicht zu weit entfernt ist. Größere Distanzen sind nur mit einem separaten Blitzgerät überwindbar, diese Problematik dürfte von der guten alten analogen Spiegelreflex allseits bekannt sein.
Bei schlechten Lichtverhältnissen, wie z. B. bei fortgeschrittener Dämmerung, berührt die Camera ihre physikalische Grenze. Dies macht sich mit zunehmendem Bildrauschen bemerkbar.
Im direkten Vergleich allerdings zu einer klassischen Hosentaschencamera macht die SONY in dieser Disziplin aber immer noch eine bessere Figur.

Videoaufzeichnung in HD-Qualität ist ein weiteres Highlight dieser Camera. Aufzeichnungen vom Flughafen Knuffingen im Miniatur-Wunderland Hamburg sind vom Videomaterial meiner klassischen Full-HD-Videocamera nur schwer zu unterscheiden.

Die Handlichkeit der Camera ist trotz der Größe und des Gewichtes der Camera überraschend gut. Durch die gute Balance und die leichte Gummierung liegt die Camera sicher in der Hand und lässt sich gut bedienen. Diese Ausbalancierung gefällt mir sehr gut, das kenne ich auch anders!! Allerdings werden, was die Balance angeht, die Karten beim Objektivwechsel neu gemischt.
Ein zusätzliches Telezoom wird dem ambitionierten Fotografen bald ein Bedürfnis sein, und das ist bauartbedingt dann selbstredend etwas kopflastiger.

Der eingebaute Sucher (mit Dioptrienausgleich) kann eine Hilfe bei direktem Sonnenlicht sein, da hier das Display (wie alle LCDs) nur schwer ablesbar ist. Allerdings ist das Sucherbild etwas schwammig und die Schärfe lässt zu wünschen übrig. Als Brillenträger fehlt mir zudem eine Gummiabdeckung des Suchers.

Super übersichtlich ist hingegen die Menüführung. Sowohl altbackene SONY-Verfechter als auch Quereinsteiger dürften sich damit ohne Probleme zurecht finden.

+ Top Verarbeitungsqualität
+ Hervorragende Bildqualität
+ Lichtstarkes Objektiv
+ Sehr gute Handlichkeit
+ HD-Videos

- Leichte Schwächen (zunehmendes Bildrauschen) bei diffusen Lichtverhältnissen
- Opt. Sucher mit Verbesserungspotential

Mein FAZIT: Ein guter und preislich gangbarer Weg ihn die „andere Liga“!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.10.2013 20:03:59 GMT+02:00
wortfinder meint:
Kein Autofokus? Wie ist das zu verstehen? Natürlich hat sie Autofokus, es gibt heutzutage praktisch keine Kamera mehr ohne AF! Allerdings hat die A3000 keinen Phasen AF wie Spiegelreflexkameras und Sony SLT's, sondern einen Kontrast AF, wie er bei Kompakten und spiegellosen Systemkameras (was die A3000 ja auch ist) verwendet wird. Haben sie vielleicht das gemeint? Und nebenbei gefragt: Kommen sie mit dem schwach auflösendem Sucher und Monitor gut zurecht?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.10.2013 00:24:32 GMT+02:00
H. Grill meint:
Danke für Ihren Hinweis und dass Sie meine Rezension gelesen haben. Sie haben natürlich recht mit dem Autofokus. Da meine Angabe offenbar zu unpräzise ist und die unterschiedlichen AF-Systeme den Unbedarften eher zu verwirren vermögen, habe ich den Punkt mit dem AF aus der Rezi gleich ganz entfernt. Und ja: Sein ganzes Glück wird man mit dem Sucher in der Tat nicht machen, trotzdem finde ich es eine Hilfe bei hellem Sonnenlicht. Man kennt das Problem von Kompaktkameras: Ein Treffen des Motivs ist hier oftmals ein Blindflug!

Veröffentlicht am 18.12.2013 22:17:26 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 31.01.2014 12:16:34 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›