Kundenrezension

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein beachtenswerter Schluß in Nietzsches Schaffen, 11. Oktober 2001
Von 
Rezension bezieht sich auf: Der Fall Wagner. Götzen- Dämmerung. Der Antichrist. Ecce homo. Dionysos- Dithyramben. Nietzsche contra Wagner. Herausgegeben von G. Colli und M. Montinari. (Taschenbuch)
Dieses Buch stellt eine wunderbare Einführung in das Denken Nietzsches dar.
Mit "Ecce Homo" liefert F.N. uns nicht nur ein verklärt - erheiterndes Bild seines Lebens (seines Kreuzganges, welches ihn stählte - wenn man F.N. Glauben schenken darf) oder interessante Einblicke in die Bedingungen und Zustände an denen er so unverkennbar heftig litt, sondern auch eine persönliche Einführung in seine geschriebenen Werke und ihren Zusammenhängen.
"Der Antichrist" ist für mein Dafürhalten F.N.'s beste Niederschrift, kurz und knapp stellt er dar, wie das Christentum mißbraucht wurde, um die moralische und psychologische Dummheit der Menschenmassen zu kultivieren und sie in eine illusionäre, heile Welt hineinzulügen. Besonders delikat ist seine Abrechnung mit den Priestern, welche von selbst Aufmerksamkeit erregt, sobald man diesen Typus Mensch mit unseren heutigen Politikern, Rechtsanwälten und Wirtschaftslenkern gleichsetzt, die alle ihre neuen Kirchen so zu beherrschen wissen, wie es F.N. nachlesbar anwiederte.
Auch seine beiden "WagnerAbhandlungen" sind lesenswert, und nicht nur bloße Konfliktbewältigungen eines Wagnerschülers, als was sie so gern angesehen werden. F.N. beschreibt eindrucksvoll ,was ihn von dem immer wieder gelobten Wagner trennte, die Verflachung und Instrumentalisierung Wagner's Kunst, die (deutsche)Wagnerianerei, welche er als Décadenzphänomen entblößt, und so wunderbar mit seinen tiefen Gedanken zur Kultur verknüpft.
Mit seiner Kritik an den "modernen" Verhälnissen in Kunst, Religion, Moral setzt er in der "Götzendämmerung" fort und radikalilisiert sie schon fast in seinen " Streifzügen eines Unzeitgemäßen".
Nicht nur seinen Standpunkt zur Philosophie und Psychologie legt er dar, sondern auch geradezu brutal seine Meinung zu den Deutschen, die für das Verständnis dieses Buches von nicht geringer Wichtigkeit ist.
Entäuschend fand ich hingegen F.N.'s "Dionysos-Dithyramben", er hat lyrisch gewiß schon höhere Sphären erreicht, seine "Sprüche und Pfeile" der "Götzendämmerung" aber sind wahre Stimmungskanonen(schüsse), die wahre Leckerbissen in diesem Buch abgeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins