Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

252 von 281 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Rückblick: na ja ..., 1. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: LED Lenser P7.2 Taschenlampe Box (Werkzeug)
Ich würde mir die P 7.2 nicht mehr kaufen. Ich habe sie mir in Unkenntnis des aktuellen Stands der Technik und des Angebots auf dem Markt zugelegt und mich vom Marketing der Firma Led Lenser blenden oder zumindest beeindrucken lassen. Nach einigen Wochen Praxiserfahrung stören mich insbesondere die folgenden Punkte:

- Die P 7.2 ist ungeregelt.
- Das ständig erforderliche Hin- und Herfokussieren nervt.
- Sie ist nicht wasserdicht.
- Sie verfügt über keinen ordentlichen Reflektor. Die billig anmutende Plastiklinse ist kein ebenbürtiger Ersatz.

Zudem habe ich bei meinem Exemplar das Pech, dass es immer wieder leicht flackert. Dies ist aber nicht in die Bewertung eingeflossen, weil Fehler grundsätzlich bei jedem Hersteller auftreten können.

Das Design der P 7.2 hingegen ist sehr ansprechend. Meines Erachtens gibt es nichts Vergleichbares auf dem Markt. Leider reicht mir dies aber nicht (mehr) aus.

Nach einer eingehenderen Beschäftigung mit dem Thema Taschenlampen wurde die Firma Led Lenser für mich entmystifiziert. Warum dies im Detail so ist, habe ich in der Rezension für die LD41 von Fenix, in der ich immer wieder Vergleiche zur P 7.2 anstelle, ausführlich dargelegt:

http://www.amazon.de/review/R2JEDHZ0IAQDQZ/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=B00FWR0ERA&linkCode=&nodeID=&tag=

Ich hege den Verdacht, dass Led Lenser insbesondere deswegen so erfolgreich ist, weil die meisten kaum etwas anderes kennen (zumindest auf mich traf dies zu).

Übrigens, an all diejenigen, die so verächtlich die Nase über China-Lämpchen rümpfen: Auch Led Lenser produziert in China; es ist also nichts mit dem vermeintlichen "Made in Germany", wie es der Name "Zweibrüder" suggerieren könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 24 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.02.2014 13:17:37 GMT+01:00
Vielleicht noch als Ergänzung und zum Verständnis: Jede halbwegs aktuelle LED-Taschenlampe vermag Menschen zu beeindrucken, die vorher nur konventionelle Taschenlampen mit Glühbirnen (wie die gute alte MagLite) kannten. Dieser Begeisterungseffekt ist schlicht der neuen und andersartigen LED-Technik geschuldet, nicht aber einem spezifischen Taschenlampen-Modell. Dies erklärt auch die fast ausnahmslosen Top-Bewertungen für fast alle LED-Taschenlampen hier bei Amazon.

Wenn man etwas tiefer in die Materie einsteigt, wird man jedoch erkennen, dass es innerhalb der LED-Kategorie Riesenunterschiede gibt.

Veröffentlicht am 05.02.2014 13:35:09 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.02.2014 13:36:49 GMT+01:00
CiNA meint:
Kann Ihnen nur zustimmen. Ungeregelt für diesen Preis ist nicht mehr zeitgemäß. Das können andere schon lange besser. Siehe u.a. Fenix. Was nützt mir die beste Linsentechnik, max Lumen etc wenn die Lichtleistung ab der 1. Minute kontinuierlich nachlässt. Für professionellen Einsatz völlig ungeeignet. Meiner Meinung nach ist die P7 ein teures Spielzeug. Mehr nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2014 17:46:17 GMT+01:00
Deko meint:
Dann sollte man geregelte M-Serie kaufen. Ich will keine geregelte. Habe meine geregelte verkauft und ungeregelte mit Absicht gekauft. Wasserdichte Taucherlampen bietet Led Lenser auch. Die Lampen ohne Fokus gibt es bei Led Lenser auch. Alle Infos sind bei Led Lenser vorhanden. Man kauft hier nicht Blind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2014 22:48:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.03.2015 15:12:46 GMT+01:00
Thomas R. meint:
Ungeregelte Lampen entsprechen einfach nicht dem Stand teurer und aktueller Taschenlampentechnik, da sie regelmäßig die Akku,- Batterieleistung nicht in Einklang mit Helligkeit und Laufzeit bringen. - Schon gar nicht für einen Hersteller, der es so wunderbar versteht seine unzähligen Modelle werbewirksam und in Hochglanzkatalogen zu vermarkten sowie ein homogenes Lichtbild verspricht, das nach dem Kauf oft eine Enttäuschung ist und so nie erreicht wird.

Am besten sind noch hochwertige Akkus die von sich aus eine konstante Leistung über einen längeren Zeitraum abgeben, von Led lenser oft aber nicht empfohlen werden.
Finde es absolut unbefriedigend, nur wenige Sekunden maximale Leuchtkraft zu haben, bis das Licht kontinuierlich und nach längerer Zeit immer weiter bis zum glimmen abdunkelt.

Die geregelten Led Lenser mit ihren zig verschiedenen Programmen und Funktionen sind auf der anderen Seite für viele (auch mich) teils sehr umständlich zu bedienen was in der Praxis eher nervt als Freude macht. Wer merkt sich denn ernsthaft wie oft ich den Schalter leicht drücken muss um in Lichtprogramm X zu wechseln usw. Was soll dieser Quatsch?

Nicht zuletzt sollte erwähnt werden das für ein derart großes Kaliber von Taschenlampe eine Batteriebestückung mit AAA-Zellen mit ihren deutlich geringen Kapazitäten und Energiedichte das denkbar ungeeigneste für effiziente aber auch stromhungrige LED-Technik ist.

Veröffentlicht am 16.02.2014 21:08:08 GMT+01:00
Hier gibt es interessante Hintergrundinformationen:

http://taschenlampen-tests.de/?p=12179

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.03.2014 21:01:46 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.03.2014 21:02:37 GMT+01:00
Ihre ausführlichen Erklärungen haben mir ungemein geholfen. Bin absoluter Neuling auf dem Gebiet und wäre daher sicher bei einer ungeregelten Lampe gelandet. Dank Ihrer Tipps habe ich mich nun für eine FENIX entschieden. Zeitgemäße Qualität soll sich durchsetzen. Vielen Dank!!!

Veröffentlicht am 27.04.2014 12:12:02 GMT+02:00
Rossi meint:
Bei LED-Lenser liegt die Linsentechnologie bereits im Namen .Es werden nie Reflektoren verwendet !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.05.2014 20:43:28 GMT+02:00
Bill Carson meint:
Wobei man auch bei "geregelten" Taschenlampen kaum von einer echten Regelung reden kann. Vor allem wenn die Regelung durch ein 2 cent Bauteil erfolgt und sich die Hersteller bzw. deren Marketing, dieses Feature teuer bezahlen lassen. Es wird halt Gefühl und Image mit verkauft. Egal ob das Produkt in China zusammen geklebt wurde oder nicht. Das "Feeling" zählt, etwas besonderes in den Händen zu halten. Mach ja mittlerweile alle namhaften Hersteller so. Modernes Marketing.

Veröffentlicht am 25.07.2014 13:29:51 GMT+02:00
ttdriver meint:
Kein Mensch braucht eine Fokosierung!
Aber einen digitale Regelung!
Bei Led Lenser ist nur eines gut das MARKETING!

Zitat
"Ich hege den Verdacht, dass Led Lenser insbesondere deswegen so erfolgreich ist, weil die meisten kaum etwas anderes kennen (zumindest auf mich traf dies zu)."

Veröffentlicht am 05.08.2014 21:11:22 GMT+02:00
Orpheus meint:
Zum Thema "Made ich China" muss ich recht geben. Die Schuld liegt nicht bei den Firmen in China. Die sind mittlerweile so gut, dass sie genau das liefern was man bei ihnen Bestellt. Wenn der Hersteller aber billige Bauteile verbaut haben möchte, können die Produzenten der Lampen doch nichts dafür. Wer billig bestellt, bekommt billig. Wer Qualität bestellt, bekommt Qualität. So läuft es nun mal in China.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›