Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktioniert gut - aber leider nicht immer!, 24. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Garmin Laufsensor SDM4 (für Forerunner, Garmin Fit App, Garmin ANT+ Adapter für iPhone), schwarz (Wireless Phone Accessory)
Besitze den Laufsensor seit Anfang des Jahres 2012. Ich verwende ihn mit meinem guten alten FR305, um meine Schrittfrequenz beim Joggen zu kontrollieren.
Habe 2 Monate Erfahrung gesammelt und um die 40 Einheiten aufgezeichnet.
Zur Installation und Handhabung: Das ist alles recht einfach. Der Footpod ist klein und stört kaum am Fuß. Die Befestigung
ist nur ein kleines bißchen fummelig, aber eigentlich problemlos.
Ideal wäre es, wenn Garmin noch ein paar Halterungen beilegen könnte. Das würde den Schuh- und Sensorwechsel erleichtern.
Zur Funktion: Wie gesagt, habe ich die Geschwindigkeitmessung nicht ausprobiert. Die Schrittfrequenz (kurz Kadenz genannt) ist für mich die wichtige Größe,
außerdem gehen da keine weiter Annahmen ein (Schrittlänge). Die Anzeige im Garmin ist problemlos,
es gibt ein eigenes Anzeigefeld dafür, und in der History des Gerätes taucht sie auch auf; ebenfalls in den Zwischenzeiten. Soweit so gut.

Jetzt der Knackpunkt: Die Kadenz wird einfach nicht in jedem Lauf zuverlässig und genau angezeigt. Wenn Amazon es erlaubt, werde ich 2 Beispiele aus Sporttracks hochladen.
Bei den "guten" Laufeinheiten schwankt die Kadenz im Chart um den plausiblen, "richtigen" Wert von ungeführ bei mir 85-95 Halbschritten pro Minute, je nach Geschwindigkeit und Bemühen um kurze Schritte.
Bei den "schlechten" Laufeinheiten sind viele "Aussetzer" zu sehen. Teilweise sehen diese systematisch aus, denn sie liegen recht genau bei der Hälfte der normalen Kadenz. Teilweise sind sie noch niedriger oder fast bei Null. Bei diesen Laufeinheiten ist dann natürlich das Ergebnis für die Durchschnittskadenz viel zu niedrig. Durch "optisches Filtern" des Charts kann man die richtige Zahl eigentlich doch ganz gut schätzen, aber das kann es ja wohl nicht sein.
Ich habe noch nicht herausgefunden, wovon es abhängt, ob der Sensor "gut" oder "schlecht" funktioniert. Bei Wettkämpfen war es eher schlecht...

Fazit:
Wegen dieses doch gravierenden Mangels, der auch schon von anderen Rezensenten erwähnt wurde, müßte man eigentlich das Gerät auf "mangelhaft" abwerten. Da es für meine Zwecke halbwegs funktioniert, und wegen der sonst guten Handhabung ziehe ich jedoch "nur" 2 Sterne ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]