ARRAY(0x9e65cef4)
 
Kundenrezension

14 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Hardware, verbesserungswürdige Software, 3. Dezember 2011
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 800 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) AMOLED Clear Black-Touchscreen, Micro-SIM only, Windows Phone Mango OS, 8 MP Kamera) schwarz (Elektronik)
Ich besitze momentan das Nokia E72 und habe mich sehr auf das Lumia und Windows Phone 7.5 gefreut.

Das Gerät ist sehr gut verarbeitet und liegt gut in der Hand, das Display ist hell und gut ablesbar, die Bedienung an sich ist über jeden Zweifel erhaben.
Die Akkulaufzeit wurde beim ersten einschalten des Gerätes mit 22h angegeben, nach zwei Stunden einrichten und rumprobieren fiel diese Angabe aber schon auf 10h ab.
Zur endgültigen Laufzeit kann ich nichts sagen, da ich das Handy aufgrund der mir nicht ausreichenden Software zurückgeschickt habe (siehe unten).

Trotzdem würde ich dem Gerät an sich alleine wegen der Qualitätsanmutung und der schnellen Hardware 5 Sterne geben.

Natürlich ist zu beachten, dass man eine Micro-Sim-Karte benötigt, diese hatte ich mir bei vodafone bestellt und innerhalb eines Werktages per Post erhalten (kostet 15€ bei vodafone CallYa).

Was mich zur Rücksendung des Handys bewogen hat, ist einzig die Software.
Es ist zwar problemlos möglich, Kontakte vom alten Handy per Bluetooth zu übertragen (dies ist ein separater Menüpunkt, der das gesamte Adressbuch des alten Handys auf einmal kopiert), darüber hinaus lassen sich aber keine einzelnen Kontakte, Kalendereinträge oder Dateien per Bluetooth versenden oder empfangen. Dies ist eine Beschränkung von Windows Phone OS.
Für mich ist das schon ein enormer Kritikpunkt, weil ich mir die Kalendereinträge vom Firmenoutlook per Bluetooth ans Privathandy schicken will um es nicht doppelt eintragen zu müssen (Verbindung des Exchange Servers mit Privathandy ist nicht gestattet).
Dabei stört mich auch, dass es nicht möglich ist auf dem Hauptbildschirm in der Kalenderkachel Informationen über anstehende Termine anzuzeigen. Beim E72 habe ich alle Infos über anstehende Termine auf der Startseite. Die Kalenderansicht von Windows Phone ist auch nicht so gelungen, da man immer aufs Tageslevel gehen mussmum Termininfos zu sehen. Beim E72 habe ich diese Infos auch in der Monatsansicht wenn ich über die Tage scrolle.

Die Zusammenfassung aller Kontakte aus unterschiedlichen Quellen (Windows Live / Telefonspeicher, Twitter, Facebook, Google) ist ein super Feature und funktioniert in der Praxis hervorragend.

Sehr wichtig ist für mich auch Nokia Navigation, ein echter Pluspunkt von Nokia Handys gegenüber anderen Marken. Auf meinem E72 benutze ich Ovi Maps 3.4 und bin davon scheinbar sehr verwöhnt.
Auf dem Lumia ist es bei Nokia Navigation nicht möglich eine Heimatadresse oder Favoriten einzuspeichern. Um den Nachtmodus einzuschalten muss man sich erst durchs Menü arbeiten, beim E72 geht dies auf Knopfdruck.

Das E72 hat die Funktion, auch aus dem Standy heraus durch langen Druck auf die Leertaste den Blitz der Kamera als Taschenlampe zu nutzen, was nachts gelegentlich sehr nützlich ist. Beim Lumia fehlt diese Funktion. Sie lässt sich zwar mittels App nachrüsten, aber auch hier hat man die Lampenfunktion dann nicht schnell per Hardwaretaste.

Das Surfen auf dem Gerät ist definitiv komfortabler als bei meinem alten Handy. Auch Xbox Live ist ein sehr nettes Feature. Der Appstore bietet eine sehr gute Auswahl an qualitativ hochwertigen Apps. All diese Features würde ich mir für das E72 auch wünschen, aber wenn ich den Preis für diese Bequemlichkeit bedenke (jeden Tag Akku laden müssen und hoffen dass der Akku noch für die Navigation nach Hause reicht...) bleibe ich lieber beim E72, dessen Akku hält gerne mal eine Woche durch.

Das Gerät ist wie gesagt Spitzenklasse, Windows Phone hat sehr gute Ansätze und viele Vorteile, generell erscheint mir die Software aber noch verbesserungsfähig (ich will mir nicht vorschreiben lassen dass ich mir Dateien nur per Mail oder via "Cloud" schicken kann, wenn das Gerät schon Bluetooth hat!).
Leider habe ich das Gerät daher zurückgeschickt, auch wenn es schwer fiel, da es wirklich sehr schön ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.12.2011 16:11:09 GMT+01:00
Privat meint:
vielen Dank für die Rezension. Auch wenn es nicht ganz zum Lumia passt: Würden Sie einen kauf des e72 noch empfehlen? Brauche vorallem ein "smartphone" mit dem man auch mal wieder ohne Probleme telefonieren kann. (Bei meinem Milestone dunkelt sich das Display nicht immer richtig ab). Der derzeit sehr hohe Amazon Preis beim e72 schreckt mich allerdings etwas zurück.

Wenn ihnen die Hardware des Lumia gefällt können Sie sich auch mal das n9 anschauen :).

Hatten sie Probleme beim Umstieg: Tastatur e72 auf Touch only auf dem lumia?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2011 16:21:31 GMT+01:00
aheijn meint:
hallo. Ich kann das e72 aus heutiger sicht uneingeschränkt empfehlen. Ich benutze es seit zwei jahren, und weder das gerät an sich, noch der akku, zeigen abnutzungserscheinungen. Leider sind browser und app-auswahl beim e72 nicht mehr ganz auf dem modernen stand... Das e72 hatte bei mir noch keinen ausfall in der zeit, und auch der akku hat mich nie im stich gelassen. Bei starker nutzung muss man alle 2-3 tage laden, bei normaler nutzung reicht auch ein laden pro woche.

Eventuell ist für Sie dann auch das nokia e5 interessant.

Das n9 habe ich bereits entdeckt, dieses ist allerdings sehr hochpreisig, und beim lumia hat mich vor allem zuerst das modernere windows phone OS zum kauf bewogen. Beim n9 sehe ich nicht so die bahnbrechende neuerung zum e72.

Mit der touchscreen tastatur des lumia hatte ich absolut keine probleme. Obwohl die buchstaben sehr nah aneinander liegen, wurde jede auswahl zuverlässig getroffen. Allerdings habe ich da von ipod touch und ipad auch übung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.12.2011 13:27:57 GMT+01:00
benXx meint:
E5 ist die günstigere ALternative zum E72.
Das E72 ist etwas hochwertiger verarbeitet und hat zudem ein umfangreicheres Zubehörpaket.

Das neueste Gerät in der Reihe der Blackberry-ähnlichen Smartphones von Nokia wäre das E6 welches im Prinzip baugleich zu den anderen ist, jedoch mit zusätzlichem Touchscreen, internem Speicher von 8GB (mit microSD zusätzlich aufrüstbar), 8MP Kamera, sowie TV Ausgang daher kommt. Zudem ist ein etwas schnellerer Prozessor mit zusätzlichem Grafikchip verbaut.

Das E6 basiert bereits auf der neueren Symbian Plattform Symbian^3, derzeit läuft es mit Symbian Anna, es ist jedoch die Version Symbian Belle bereits angekündigt und für Ende Dezember oder im Januar damit zu rechnen (es gibt noch kein offizielles Erscheinungsdatum für das Belle Update).

MfG
Ben

Veröffentlicht am 11.12.2011 21:56:29 GMT+01:00
Danijel Lucic meint:
"Super Hardware, verbesserungswürdige Software"
Eher andersrum...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.12.2011 21:57:55 GMT+01:00
aheijn meint:
Eher nicht, wie ich ja in der Rezension ausführlich - zumindest aus meiner sicht - begründet habe...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details