Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unsere erste (aber nicht letzte!) Sabaton-CD, 19. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heroes (MP3-Download)
Den Moment, als mein Mann und ich auf Sabaton aufmerksam wurden, werden wir wohl nie vergessen. Wir saßen gerade im Auto, als ein interessantes, zum Mitmachen einladendes Pfeifen zu hören war, das schnell in einen Metal-Song über- und dann doch wieder zurückging. Das war das erste Mal, dass ich froh über die Shazam-App war, denn uns war beiden schnell klar, dass der Andere diesen Song auch haben will, ist er mit seiner Melodik bei ausdrucksstarkem Metal doch eine der seltenen Schnittmengen zwischen unserem Musikgeschmack.

Kaum Zuhause, galt es also, die CD zu bestellen und die bereits verfügbare Single "To Hell and back" runterzuladen. Etwas später saßen wir beide da, hatten einen Ohrwurm, aber wussten, dass wir eine neue Band für uns gemeinsam gefunden hatten, die nicht weit hinter dem bisherigen Favoriten Iron Maiden zurücksteht.

Auf den einen Ohrwurm folgten dann auch wenig später so einige mehr, denn ein Großteil der Powermetal-Songs dieses Albums ist trotz der Kraft, die Sabaton in ihre Instrumente stecken, sehr eingängig. Dafür muss es nicht "The Ballad of Bull" sein, die einige Ballade auf dem Album, auch "Resist and Bite" und "Nightwitches" oder "Inmate 4859" sind Ohrwurm-Garanten.

Sabaton überzeugen uns aber nicht nur mit ihrer Musik, auch die Texte und vor allem deren Hintergrund erzeugt Gänsehaut. Hier muss ich nun auf einen Vorwurf eingehen, der Sabaton häufig gemacht wird, der aber nicht haltbar ist: Die Band verherrlicht auf diesem Album (auf keinem!) keine Kriege, sie berichtet lediglich über Momente der Geschichte, die wir alle kennen sollten, denen ihre Bedeutung aber bisher verwehrt wurde. Wer kennt schon Witold Pilecki , die Chasseurs Ardennais oder Lauri Törni, die mit ihren Einsätzen vielleicht nicht kriegsentscheidend, aber wichtig für das Leben etlicher Menschen und unser heutiges Wissen über die Geschehnisse des Zweiten Weltkriegs waren?!
Mein Mann verschwand übrigens mit dieser CD, den Songtexten und einem Lexikon und ward bis zur vollständigen Recherche der über Lexika zugänglichen Informationen zu den Hintergründen nicht mehr gesehen ...

Uns bleiben nur zwei Fragen zu diesem Album, dem ich gerne und in voller Überzeugung fünf Sterne gebe:
1. Wie kommen Sabaton auf die Ideen zu ihren Songtexten, wer von ihnen recherchiert stundenlang unbekannte Kriegsgeschichte?
2. Warum gibt es (außer zwei Festivals) keine Konzert-Termine in Deutschland?

Update: Jetzt gibt es einige Konzerttermine! Sabaton kommen im Januar und Februar unter anderem nach Oberhausen, Ludwigsburg, Hamburg und Berlin. Karten gibt's wohl demnächst (Stand 22. Juni)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.06.2014 07:29:14 GMT+02:00
Seewolf meint:
Zu 1. kann man sagen, dass Sabaton diesbezüglich schon einmal via Webseite/Facebook ihre Fans aufgerufen haben, Ideen an die Band zu schicken. Ich nehme an, dass einige der eingesandten Ideen auch weiter durch die Band recherchiert und dann genutzt wurde. Auf den ersten Alben war das Ganze stellenweise sicherlich noch nicht tiefgründig genug. Aber wenn man sich etwas mit der Geschichte und Kriegen auseinandersetzt stösst man zwangsläufig hier und da auf interessante "Stories"/Begebenheiten, Heldentaten usw.
Zu 2. ist zu sagen, dass ich denke, das da sicherlich noch einige Tourdaten mehr kommen werden. Sabaton touren ja recht fleissig und sie haben in den letzten Jahren viele Gigs hier in Germany gespielt. Ich habe sie 2007 das erste Mal Live erleben können, da waren sie noch Opener für Grave Digger. sabaton ist einfach Hammer. Geile Alben aber noch viel geilere Konzerte. Kann die nur jedem empfehelen. Da geht die Luzie so richtig ab. Alles ne Riesenparty und die Jungs sind flexibel, was die Setlist anbetrifft ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2014 09:31:46 GMT+02:00
Danke für die Antworten!

Zu 1: Klar stößt man auf interessante Stories, aber mein Mann, der sich sehr für Kriege und Geschichte interessiert, kannte die genannten Stories (Nightwitches, Inmate, Soldier of 3 Armies) nicht. Ganz so einfach ist es also nicht, aber offensichtlich gewinnt hier Massenintelligenz :-)
Zu 2: Na, dann wollen wir mal hoffen! :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2014 18:02:55 GMT+02:00
M. Burkhardt meint:
Hallo Tanja

Ähnlich wie Euch Beiden erging es mir seinerzeit auch...allerdings war meine Sabaton-"Einstiegs-Droge" der Song: Killing Ground.
Ich bin allerdings von Hammerfall, Blind Guardian und Manowar vorinfiziert gewesen :-)

Zuerst dachte ich auch, dass Sabaton mehr oder weniger "verherrlichend" vom Krieg singen...bis ich mir die Songtexte genauer angesehen hab, und dann festgestellt hab, dass es mitnichten verherrlichend ist, sondern eher das Gegenteil.
Nur dazu muß man sich ja mit den Texten beschäftigen und auch verstehen^^

Der Song: Nightwitches, (welcher zu meinen Liblingstiteln, neben "Killing Mashine", gehört) hat auch mich dazu verleitet, mich im Internet schlau zu machen, wer diese Nachthexen eigentlich waren, in welchen Maschinen sie kämpften, und die Umstände damals.

MfG, Marita

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.06.2014 11:04:19 GMT+02:00
Hallo Marita,

mein Mann las gerade deinen Kommentar und meinte, dass er alle Vorinfinizierungen kennt ;-)

Beim Metal ist es ja leider oft so, dass die wahren Intentionen der Musik und der Texte nicht gesehen werden (sollen!) von der breiten Masse. Man muss sich schon dafür interessieren, um nicht den ganzen Vorurteilen zu verfallen. Schade, denn wenn man verfällt, verpasst man wirklich viele Lektionen und Informationen.

Jetzt warten wir sehnsüchtig auf den Kartenverkauf. Vielleicht sieht man sich ja in Langen oder Ludwigsburg?!

Grüße
Tanja

Veröffentlicht am 24.06.2014 09:47:46 GMT+02:00
Seewolf meint:
Auch ich kenne dies "Vorinfizierungen" genauestens.
Die ausgiebige Deutschlandtour startet erst Anfang 2015.
Dieses Jahr sind hier in Germany scheinbar nur ein paar vereinzelte Festivalauftritte der Band drin.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2014 11:36:10 GMT+02:00
Sag ich doch: Konzerte im Januar und Februar ;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent