Kundenrezension

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Coming Home with me? :-))), 2. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: North & South (Langfassung) [2 DVDs] (DVD)
Aufgrund der Rezensionen von Pride & Prejudice und den Amazon-Empfehlungen, in denen North and South (über Jahre hinweg) immer wieder auftauchte, habe ich mir die DVD's zuerst über Lovefilm ausgeliehen und mußte sie mir daraufhin sofort zulegen. Ich glaube nicht, daß ich jemals einen romatischeren Film gesehen habe oder sehen werde als diesen. Es ist zum dahinschmelzen, wie John Thornton Margaret von Anfang an verehrt und die Abschlußszene am Bahnhof habe ich nun bestimmt schon 50 mal gesehen und könnte Sie mir täglich, bevor ich ins Bett gehe, wieder ansehen. (Hab ich, um ehrlich zu sein, auch schon gemacht, so als krönender Abschluss des Tages :-))) Er toppt meine beiden Jane Austen Favoriten P&P (1995) und Persuasion um längen. Gerade weil hier nicht nur von einer "relativ" heilen Welt erzählt wird sondern auch die Probleme der Hauptprotagonisten, der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer dargestellt werden und es auch einige Todesfälle zu verschmerzen gilt.

Die Rollen sind absolut passend besetzt und die Chemie zwischen Richard Armitage *schwärm* und Daniela Denby-Ashe stimmt einfach.

Auch die Mehrdimensionalität ist absolut gut gelungen. Ich kann alle Seiten gut verstehen und war oft hin- und hergerissen. Egal ob es sich um

- Margaret handelt, die zuerst Ihre luxuriöse Umgebung in London und dann anschließend das wunderbare, farbenprächtige wie (von Thomas Kinkade) gemalt wirkende Helston verlassen muß
um entwurzelt im grau-düsteren Milton ohne Freunde neu anzufangen. Gerade ihre Briefe an Edith in der Zusammenfassung passen unwahrscheinlich gut. Wie sie in ihren Zeilen alles positiv umschreibt und wir sehen dabei, daß genau das Gegenteil der beschriebenen Umstände der Fall ist und sie todunglücklich ist.

- John Thornton handelt, der für sich, seine Familie und grade auch seine Arbeiter eine große Verantwortung trägt (wow, was für ein toller Mann) und trotz harter Arbeit, Stränge und den schwierigen aktuellen Umständen zu großen Gefühlen fähig ist und fair und gerecht sein möchte. (Auch nachdem Margaret ihn abgewiesen hat und er weiß, daß sie gelogen hat unternimmt er keine negativen Schritte gegen sie)

- Nicholas handelt, der für sich, seine Kollegen und dessen Familien für mehr Lohn und somit bessere (Über-)Lebensumstände kämpft

- Boucher handelt, der es sich eigentlich nicht leisten kann über einen längeren Zeitraum zu streiken, weil er seine Kinder und seine kranke Frau mit dem Gewerkschaftsausfallgeld nicht über so lange Zeit versorgen kann.

Ich denke, daß gerade durch die Darstellung der Probleme jedes Einzelnen der Film für mich einfach mehr Substanz hat, als die (auch superschönen) Jane Austen Erzählungen.

Was ich als schönste, romantischste Message dieser Verfilmung empfinde ist, daß man auch am grauesten, düstersten Ort wahre Freundschaft und die große Liebe finden kann.

Schade, daß es von dieser Verfilmung keine Fortsetzung gibt. Um nicht zu viel zu verraten: Wenn wir uns nicht nur vorstellen, wie es mit dem Traumpaar Margaret und John weitergeht, sondern auch was John, Margaret und Higgins zusammen für die Arbeitnehmer von Marlborough Mills bewirken könnten........

Ich schließe mich also meinen positiven Vorrezensenten an, es ist eine wunderbare, romantische Verfilmung die süchtig macht. Ich muß mich derzeit zwingen, die DVD nicht jeden Tag einzulegen.

Also unbedingt kaufen !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.08.2011 14:22:24 GMT+02:00
Elisa meint:
Also, besser hätte ich es auch nicht beschreiben können! Genauso denke ich auch über diesen Film und besonders sympatisch finde ich, dass die Rezensentin genauso verrückt ist wie ich und den Film am liebsten jeden Abend als krönenden Tagesabschluss sehen würde. Die ganze Geschichte und der Hauptdarsteller machen echt süchtig!!!

Veröffentlicht am 03.02.2012 09:25:20 GMT+01:00
Gerard B. meint:
@ Isabel und MA1209 "Memmoria
Ich kann nur zustimmen und ihr seid wahrlich nicht die einzig Verrückten die sich diesen Filmen und vor allem das Ende am liebsten jeden Abend als krönenden Abschluss ansehen würden.
Richard Armitage ist einfach umwerfend in dieser Rolle und gerade sein ernstes Auftreten während des gesamten Films und dem dadurch umso faszinierenderen Lächeln am Ende verdankt es dieser Film so überragend zu sein und in der Erinnerung haften zu bleiben.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (89 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (77)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 22,99 EUR 16,60
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Bayern

Top-Rezensenten Rang: 400.546