Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wegweiser zu einer besseren Welt, 23. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, kein Egoist zu sein: Warum wir gerne gut sein wollen und was uns davon abhält (Taschenbuch)
Precht: Die Kunst, kein Egoist zu sein
Wegweiser zur vernünftigeren Welt
Das ist schon ein außergewöhnlich kluges, aber auch mit 489 Seiten (TB) sehr umfangreiches Buch. Eigentlich sind es drei Bücher in einem. Im ersten Teil geht Precht der Frage nach dem 'Guten und Bösen' nach und bietet dem Leser eine Hilfe an zur Selbsterkenntnis. Der zweite Teil führt dann zum Nachdenken über menschliches 'Wollen und Tun' und über die Diskrepanz, die häufig zwischen beiden besteht. Ganz konkret werden die so gewonnenen Erkenntnisse dann im dritten Teil umgesetzt, in dem der Frage nach der 'Moral und Gesellschaft' nachgespürt wird und sehr viele Missstände aufgedeckt werden. Prechts Stil ist faszinierend einfach. In jedem Kapitel beginnt er recht unterhaltsam mit konkreten Situationen aus seinem Leben oder allgemein bekannten Ereignissen, die als Ausgangspunkt zur Erörterung von moralischen, gesellschaftlichen, politischen und anderen Phänomenen genommen werden.
Der Leser wundert sich über das breite Wissen des Autors und liefe Gefahr, über all diesem Wissen den Überblick zu verlieren. Dieser Gefahr begegnet Precht äußerst geschickt mit einer in anderem Druck zusammengefassten Aussage des gerade Erörterten. Und daran schließt sich jeweils gleichsam als Frage die Überschrift des nächsten Kapitels an. Zu leicht meinen wir, absolut eigenständig in unserem Denken und Handeln zu sein. Das ist natürlich eine Illusion. Aber es hilft dem Menschen, mehr Eigenständigkeit zu gewinnen, wenn ihm klar wird, wie stark wir alle stärker von Gefühlen als vom Verstand geleitet werden, wie sehr wir Gruppenzwängen unterliegen. Von Medien verführt laufen wir ständig Gefahr, viel zu viel Unwichtiges aufzunehmen und dabei Wesentliches zu übersehen.
Die meisten Menschen sind sich wohl bewusst, dass in unserer Gesellschaft viele Dinge schief laufen. Wir brauchen nur daran zu denken, welche zu große Bedeutung wir dem Geld beimessen, wie unsinnig es ist, zu glauben, das Wohl der Gesellschaft hänge von der permanenten Steigerung des BIP (Bruttoinlandsprodukt) ab und dabei übersehen, wie stark wir dadurch die natürlichen Ressourcen verschwenden und irrtümlich meinen, das Glück hänge allein vom materiellen Wohlstand ab.
Die Unzufriedenheit mit den Politikern und der Zweifel, ob unser politisches System wirklich noch als Demokratie bezeichnet werden kann, sind durchaus berechtigt. Hier macht Precht einleuchtende Vorschläge, was geschehen müsste. Wir leben heute viel zu stark fast ausschließlich nur im 'Jetzt' und sind daher wenig bereit, Fehler der Vergangenheit wahrzunehmen und zu vermeiden. Und als dem Jetzt verhaftete Menschen gefährden wir leichtfertig die Zukunft.
All seine Überlegen basieren bei Precht auf Forschungs-Ergebnissen der Hirnforschung, der Medizin überhaupt, der Sozialwissenschaften usw. Bei dieser Wissenschaftsgläubigkeit ist es kein Wunder, dass der Mensch für Precht nichts anderes als ein Tier ist, ein Menschentier, wie er immer wieder betont. In dieser Denkrichtung gibt es keinen Raum für die Transzendenz, für einen Menschen, der als Geschöpf Gottes eben etwas anderes ist als ein besonders gut entwickeltes Säugetier. Und es ist gut, wenn man nach dem Lesen sich nicht durch biologische und andere Fakten determiniert fühlt und resigniert, sondern erkennt, dass Wissen um eine Gefahr hilft, den Missständen zu begegnen oder sie zu beseitigen. Wenn Menschen diese Einsicht aus dem Buch gewinnen, könnte eine vernünftigere Gestaltung der Gegenwart und Zukunft gelingen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]