Kundenrezension

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sign O ist Crystal Ball ist Dream Factory, 12. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Sign 'o' the Times (Audio CD)
Für diese Rezension habe ich die Scheiben nochmals durchgespielt, obwohl ich das Album ungefähr 500mal gehört habe, vor allem im ersten Jahr nach Erscheinen.
Die Doppel-LP/CD, die von vielen Fans etwas seltsam SOTT genannt wird, steht oft im Ruf, wie alle diese schönen Rezensionen von euch verraten, die Beste von Prince zu sein.
Mit dem Abstand von einem Vierteljahrhundert und +/- dreißig weiteren Prince-Scheiben relativiert sich diese Sicht etwas. Wie mehrere Fans hier angemerkt haben, gibt es doch erhebliche Hänger und Längen auf dem Album. Insbesondere CD 2 ist durchaus an manchen Stellen zu schlapp. Die Live-Aufnahme "Beautiful Night" hält das Tempo mehr schlecht als recht, "The Cross" leidet stark unter falsch verteilter Dynamik (erst sehr leise, dann krachig rockend).
Zwar enthält die Platte mehrere gute Camille-Stücke (=gepitchte Stimme) oder das unvergleichliche Gewimmer namens "Adore" (extrem gut), doch sollte niemand vergessen, dass Preziosen wie "Shockadelica" (auch Camille, super Schleifgitarre!) oder die 10-Minuten-Riesennummer "LaLaLaHeHeHee" damals lediglich als B-Seiten erschienen sind, wiewohl sie das Album ohne Zweifel bereichert hätten.
Inwiefern die komplexe und wahrscheinlich von Eitelkeiten angefeuerte (Wendy&Lisa waren weg, Prince wollte auf SOTT mehr eigenen Stoff bieten) Transformation von "Dream Factory" (2 LP?) über "Crystal Ball" (3 LP?) (including Camille-Album?) schließlich in SOTT geschadet oder genützt hat, kann ich hier nicht entscheiden. Ich weiß aber, dass während der Transformation leider mehrere gute Songs im Archiv geblieben sind und bis heute nur als Outtake kursieren.
Hört euch auch die neueren Scheiben von Prince an, er macht bis heute nur wenig falsch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.02.2015 12:55:48 GMT+01:00
André meint:
Witzig wie verschieden doch die Geschmäcker sind. Ich stimme der Rezension komplett zu. Sehe jedoch die Hänger auf CD1!. (Forever in my life, It, Play in the sunshine) zum Beispiel. Wobei ich die zweite Scheibe extrem gut finde, außer das wirklich zu langatmige "Beautiful Night". Und "The Cross" ist großartig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2015 11:56:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.02.2015 11:59:21 GMT+01:00
Phälar Q'tii meint:
Kommentator André ist wirklich jemand, der Ahnung von Prince hat und sich zugleich eine eigene, zu respektierende Meinung bilden kann! Sehr gut.
Über "Beautiful Night" ist wohl zu sagen, dass es ja auch darin Super-Stellen gibt, etwa den per Telefon eingespielten Rap von Sheila E.
Über "Forever In My Life" möchte ich sagen, dass ich den Song damals anfangs schwach fand. Dann fiel mir aber auf, dass der PHASENVERSCHOBENE - bizarrerweise VOR der Strophe - Chor eigentlich super ist. Heute weiß ich, dass dieser Song so wegen eines Fehlstarts einer Bandmaschine bei der Aufnahme entstanden ist - und Prince hat das dann SO gelassen! Aus dem Fehler wurde Absicht!
"The Cross" hat ja (tontechnisch) diese enorme Dynamik (also "Range"), was mir damals, als ich SOTT nur als Vinyl hatte, auf dem Plattenteller Sorge machte. Man konnte es einfach nicht durchhören, ohne zum Lautstärkeregler zu rennen. Später habe ich mir eine der ersten CD-Versionen (dynamisch, aber insgesamt leise) zugelegt. Übrigens gab es da noch keinen "Loudnesswar".
Bis ich "Adore" kapiert habe, sind damals drei Wochen vergangen. Möglicherweise ist "Adore" das beste Lied von Prince...
"It" war mir damals erst zu lang, dann aber gab es diese Synthiefiguren gegen Ende - super.
Von Fan zu Fan
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Planet Erde

Top-Rezensenten Rang: 56.192