Kundenrezension

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Allrounder mit Schwächen ....ABER überwiegenden Stärken, 27. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Note 10.1 GT-N8010ZWADBT WiFi only (25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet (Quad-core, 1,4GHz, 16GB interner Speicher, 5 Megapixel Kamera, Android 4.0) white (Personal Computers)
Kaufgrund: Stifttablet

Stiftfunktionalität:

+Überraschend gut: Präzise,druckempfindlich alles wie versprochen.
+Stift rastet sauber im NOTE ein
+Ersatz-"minen"
+Tabellen, Smartarts selber schnell erstellen
-Leider nur Handschrifterkennung in vorgesehenen Programmen
-Seit Firmwareupdate kein verschieben von Formeln in SNote mehr möglich

Tablet:

+Trotz Plastik und leicht eindrückbarem Backcover immer noch robust. Flipcover emphelenswert!!!
+Schnell,flexibel auch im MULTITASKING!!!
+Samsung UI sehr angenehm zu steuern
+Screenshot button (frei belegbar)
+Akku! Trotz nur 7000mAh ein ausdauerndes Arbeiten, spielen, recherchieren, surfen möglich. Persönlich bedarf es hier nur alle 3-4 Tage einer Ladung. Dabei wird täglich ca.1 Stunde gespielt (aufsummiert), gut 2-3 Std gesurft und nebenbei noch Bilder bearbeitet oder in SNote Mitgeschrieben.
+Display...trotz keiner Full-HD Auflösung dennoch ein Spitzenbild. Und um ehrlich zu sein....um Filme oder Serien in mkv-Qualität zu schauen ist eine max. Speichererweiterung um 64gb einfach zu gering.
+Vollversion von Photoshop Touch im Wert von 5 €

Wo wir auch schon zu den negativeren Aspekten kommen:

-+Speicherplatz. Wie erwähnt für eine MKV-filmsammlung oder ähnliches zu gering. ABER das display ist dem ja auch angepasst. also einfach bei AVI-Formaten bleiben und man hat mit 16 gb + 64 gb genügend platz um sich mal die ein oder andere Stunde rumzuschlagen.
-+Lautsprecher: Toller Klang nur leider bei voller Lautstärke und bestimmten Sequenzen aus Filmen oder oder Musiktiteln trotz Equalizer etwas "blechern". Klingt ein wenig nach Dose! Lautstärke minimieren und es wird dann besser!

- zu viele Samsungapps mit Anbindung an ein Samsung-konto. Für mich persönlich ist der Playstore ausreichend!
- Nur ein Ladekabel
- Dürftige Qualität der mitgelieferten Kopfhörer
- 30-Pin Anschluss von Samsung ----> KEINE weiteren Anschlüsse
- fehlende Benachrichtigungs-LED
-Längere Ladezeit als Vorgänger Iconia a200...aber noch im Rahmen

Studientauglichkeit: ....Naja!

+schnelles Recherchieren
+5 MP Kamera
+Multitasking + Stift

-+Stiftmitschriften bedingt nutzbar:
Bei Handschrifterkennung je nach Dozent zu langsam beim schreiben um eine saubere Erkennung zu gewährleisten. Handschrift
oft unleserlicher als auf Papier weil haptisches Feedback fehlt. Flexfolie hilft vvlt dabei!
-+ Schnelle Diagramme und Tabellen, aber fehlendes Panel um mal schnell Stift, Farbe oder Schreibgerät zu wechseln. Immer selbe
Stiftmenü aufrufen und Auswahl treffen. Kostet bei Mitschrift zu viel Zeit. Dozent abhängig. Formelerkennung auch nur bedingt
nutzbar wenn viel Kontext zu Formel hinzukommt oder ein Taylorpolynom oder gar ähnliches gerechnet werden soll. Man kann
zudem schlecht die Form seiner Niederschrift wahren.

FAZIT: Für allround-User ein Spitzengerät. Wo der Fokus auf Spielen, oder Office liegt sollte man zu anderen geräten greifen.
Im Office-Bereich sehe ich WIN8 Tabs eher vorne und für das Gaming wäre ein FullHD auch nicht schlecht demnach vllt das
Sony Z.

Natürlich ist alles eine Frage des Preises...für Studenten die ein Tablet suchen um sich mal die Langeweile zu vertreiben während einer öden Vorlesung oder gar in einer solchen Mitschreiben wollen, sofern vom Timing möglich, so ist das Note 10.1 ein super Gerät. Auch Multimedia-Fans kommen dank Infarot und Remote-App sowie DLNA auf ihre Kosten.

Unter 400€ eine klare Kaufempfehlung! Darüber gibt es schon gute Konkurrenz Produkte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.06.2013 08:56:31 GMT+02:00
K. F. H. meint:
Es gibt sie also doch. Nämlich Leute, welche vernünftige Rezensionen schreiben. Sehr gut und informativ!
‹ Zurück 1 Weiter ›