Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Texas Blues zum Silberjubiläum, 23. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Road Dog's Life (Audio CD)
Sie sind schon eine ganze Ewigkeit zusammen, der Mann aus Dallas/Tx (Smokin' Joe geb.1956) und sein Freund und Bandmitglied Bnois King (geb.1943) aus Dehli/Louisiana. Wären sie ein Ehepaar, so könnten sie in diesem Jahr ihre Silberhochzeit feier.
Aber sie sind Musiker mit Leib und Seele und feiern ihr 25.jähriges Jubiläum mit einem neuen Album.
Road Dogs Life, könnte auch der ganz persönliche Titel für ihre Lebensgeschichte sein. Wer sie einmal zusammen auf der Bühne gesehen hat, der erkennt sofort das hier zwei zusammen gehören.
14 ihrer 15 bisher veröffentlichten Alben empfand ich, mit Ausnahme weniger Titel, immer als gutes Mittelmaß. Acht Alben bei Bullseye, 2 für Alligator und 3 für Blind Pig waren erschienen und dann im letzten Jahr ihr erstes Album bei Delta Groove (Close to the Bone) und das gefiel mir auf anhieb sehr gut. Alles was bisher erschienen war klang eines wie das andere. Delta Groove lies sie ein halb-akustisches Album produzieren und das war genau richtig.
Das neue Album "Road Dogs Life" spart, wie bei Delta Groove üblich, nicht mit Gastmusikern aus eigenem Haus. So sind auf diesem Album u.a. Kid Anderson (Gitarre), Randy Chortkoff (Harp), Kim Wilson (Harp), Willie J.Campbell (Bass) und Jimi Bott (Drums) zu hören. Patrick Recob zupfte seinen Tieftöner u.a für Lee McBee und Gary Primich.
12 Songs sind es geworden mit ca. 48 Minuten Spielzeit. 10 der Songs stammen aus der Feder von Kubek/King. Warum sie ausgerechnet zwei Songs aus dem Katalog der Beatles bzw. Rolling Stones ausgesucht haben bleibt ihr Geheimnis.
"Don't Bother Me" ist der einzige George Harrison Song auf dem Beatles Album "With The Beatles" von 1963. Noch kurioser wird es bei dem zweiten Cover Song, "Play with Fire" wird Nanker Phelge zugeschrieben. Jeder der sich mit der Geschichte der Rolling Stones auskennt weiss, das es sich um ein Pseudonym handelte, das Andrew Oldham verwendete, wenn der gesamten Band ein Song zugeschrieben wurde. Eigentlich ist es aber ein Jagger/Richards Song, denn sie haben ihn komponiert. Erschien 1965 als B-Seite von "The Last Time".
Ganz besonders gut gefallen mir wieder einmal die Lieder auf denen eine Harp zu hören ist aber auch K9 Blues, I ain't greasin' und Talkin' bout Bad Luck gefallen mir sehr gut. Play with Fire finde ich wunderbar gelungen.

In einem Interview sagte Smokin' Joe u.a. dies zum Thema Stones/Beatles Songs:
All of us Blues Lovers are either Stones or Beatles Fans, I feel that we as music lovers started with one or both of the two English Bands...and Later we found out how much the Lads are Blues Lovers. I myself, I am very deep into the Blues, however, it seems that most of the people I have met through the years love one or the other. This is my musical take on them both.... To be honest with You, If it wasn't for George Harrison , I wouldn't be a Guitar Player.
And because I am a guitar Player, I am a Blues Lover.
and last but not least: I like the songs.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent