Kundenrezension

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen teils verstörend, 6. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsara (DVD)
Der Film hatte eine eigenartige Wirkung. Bilder sind farblich und gestalterisch vollkommen. Anfangs sehr beruhigend und harmonisch, wechselt die Stimmung rasch und wirkte dann etwas verstörend auf mich. Die Tierfarmen, Schlachtbetriebe und der Bürotyp am Tisch... Für Kinder eindeutig nix. Ich dachte mir, wenn ein "Außerirdischer" den Film sehen würde, welches Bild hätte er dann von uns. Der Film rüttelt wach und beruhigt wieder, wer sich darauf einläßt wird in seinen Bann gezogen. Ich muß heute am Tag danach immer wieder an die verschiedenen Scenen denken und kann noch immer nicht genau beurteilen, was ich von ihm denken soll, da er so viel anders ist als das was ich bisher gesehen habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.02.2013 19:04:10 GMT+01:00
Mechanikles meint:
Danke für die Eindrücke. Ich hätte mir Samsara beinahe geholt, da ich gehofft hatte
hier einen Film mit erstklassiger Bildqualität und wunderbaren Aufnahmen unserer
Erde geniessen zu können.
Gut zu wissen, dass auch hier wieder (wie ähnlich bei Baraka) verstörende Aufnahmen
dabei sind. Ich finde es absolut in Ordnung, wenn der Regisseur das so bewusst
getan hat um beim Zuschauer etwas zu bewirken.
Zu diesem Zweck schaue ich mir gerne auch entsprechende Filme an - zu einem
Zeitpunkt den ich wähle und zu dem ich bereit bin mich mit den vielen schlechten
Dingen hier auf unserem Planeten zu beschäftigen.
Allerdings möchte ich auch einfach einmal abschalten und geniessen,
wofür Samsara offensichtlich nicht geeignet ist.
Danke also nochmal für den Hinweis!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.02.2013 12:22:31 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.02.2013 12:24:15 GMT+01:00
Soulbreezer meint:
Hallo der Film ist einzigartig,er konfrontiert den Zuschauer mit unserer heutigen Konsumgesellschaft und zeigt auf welcher Wahnsinn hier vonstatten geht,alle sahen bisher immer nur die säuberlichst aufgefüllte Waren eines Supermarktes...aber der Weg bis dorthin ist ein gänzlich anderer...nicht so sauber,nicht mehr ethisch,knallhart und Brutal...so ist leider die Realität....Er soll wachrütteln und überzeugen sein eigenes Weltbild in Frage zu stellen..Und das ein Küken innerhalb von 7Wochen!ein schlachtfertiges gesundes Huhn sein soll....ist ein perverses Beispiel dafür wohin auf der ganzen Welt die Reise hingehen wird....Dieser Film war schon längst überfällig!!!Und wem das noch nicht reicht sollte sich mal den Film "earthlings"(Erdlinge)anschauen-aber gewarnt sein( er bewog bei mir zum Vegetarier zu werden)Der Film Samsara ist ein Pflichtfilm an allen Schulen!!!

Veröffentlicht am 21.05.2013 19:39:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.05.2013 19:40:16 GMT+02:00
Ultron meint:
Uns (meine Partnerin und ich) ging es ähnlich - man sieht in den ersten Bilderbögen die wundervolle ewige Harmonie dieses Planeten, man sieht die spirituelle Hinwendung seiner Bewohner entweder aus uralten Zeiten oder aktuell aus Bhutan - und dann, wie ein Donnerschlag, wird ein "Mähdrescher" gezeigt, der durch eine Hühnerfarm pflügt und die Tiere wie Müll behandelt, dann Schweinemast, dann ein "Kuh-Karusell" mit min 400 Tieren darauf zum melken - groß wie ein Fußballfeld. Dann Sexpuppenproduktion usw.
Erst nach einigen Tagen innerer und äußerer Auseinandersetzung mit dem Film ist uns der tiefe Sinn klargeworden - "Samsara" dieser Begriff muss erst einmal aus buddhistischer Sicht verstanden sein.
Das ewige Rad des Leides.
Der Film zeigt absolut treffend und schonungslos, wie der Mensch sich auch selbst zur "Sache" degradiert - am Schluss ist kein Unterschied mehr zwischen Hühnerfarm und "Menschenfarm" sprich Arbeitsplätze und deren controllergesteuerte seelenlose "Optimierung". Ein knallharter, wahrer Film.
Jedoch dafür FSK 0 ist m.E. definitiv daneben !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.01.2014 15:31:05 GMT+01:00
A. Marcus meint:
Mechanikles, Du hast völlig recht im tiefsten Sinn: der Zustand 'Samsara' ist eben tatsächlich nicht geignet, abzuschalten - sprich zu entspannen - und zu geniessen. Und offenbar erfüllt diese Zusammenstellung von Bildern und Szenen genau die Aufgabe, das in das Bewußtsein zu heben. Das Verstörende wird direkt erlebt Und man beginnt oder fährt fort, einen Ausweg aus dem verstörenden Samsara zu suchen, entweder durch Aufsuchen, gemütlicherer Bilder, weil erstmal das drann ist, oder durch tieferes sich Einlassen auf den - verstörenden ? - Weg, wenn halt d a s drann ist.
Lieben Gruß unbekannterweise -
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (86 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (61)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
EUR 18,84 EUR 12,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Mistelbach

Top-Rezensenten Rang: 12.401