Kundenrezension

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schildkröten-suppe, 14. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Save the Turtles: the Turtles Greatest Hits (Audio CD)
diese los angeles gruppe aus den späten 60ern hat wahrlich mehr als einen animalischen gruppennamen zu bieten!!

wenig beachtung wird diesen hit-produzenten heute noch zugestanden, sehr zu unrecht wie ich finde!!

eine damals völlig neue richtung entstand hier, eine mischung aus rock, beat und surf musik....
schnell erspielten sich die jungs großes ansehen am strip und waren alsbald zwischen sonny and cher, the byrds oder den beach boys als hauptact im whiskey a gogo gebucht...

selbst the doors mussten als vorgruppe auftreten, so groß war die popularität der turtels damals.... ein erzürnter jim morrison verließ angeblich nach seinem auftritt fluchtartig die bühne um die von ihm vielgehasste happy-peppi musik (welche man seiner vorzog) nicht hören zu müssen....

mit howard kaylan hatten sie einen großartigen, ausdrucksstarken und sehr jungen sänger am start. mark volman ergänzte am piano und mit seinem gesang dieses tolle paket. die beiden wurden danach als flo und eddie ziemlich berühmt...

man muss nur frank zappa fragen (oh, das geht ja nicht mehr).... auf jeden fall traten die beiden sehr erfolgreich mit zappa auf, dieser übernahm einige iherer hits (zb happy together oder elenore) gleich in sein live repertoire....

die restlich besetzung: al nichol bzw jim tucker and den giatrren. beide beachtlich, aber für diese zeit nicht überschwenglich gut...

der drummer john barbata hatte es aber wirklich drauf, seine intelligenten stick-wirbel und gekonnten einsätze tragen die musik genauso wie der hymmnische gesang.

diese best-of ist wirklich vom umfang ganz toll, mehr braucht man wahrlich nicht von dieser eher kurzlebigen band.

das remaster ist auch ganz ordentlich, schon im klang, direkte und saubere gitarren, ein dringlicher bass, schön hervorgehobener gesang...

mit den größten hits wie "happy together"-(kennt wohl jeder), elenore, it aint me babe, shes rather be with me,shes my girl oder auch let me be holt man sich ein stück gar nicht übler musikgeschichte ins haus....

Fazit:wer also die beatles, the beach boys oder aber auch the byrds mag ist hier herzlich eingeladen einen kauf zu tätigen, tolle band, tolle compi!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.04.2010 14:14:11 GMT+02:00
Stephan Urban meint:
prack! ganz schön nervenzerfetzend, dieses rennen um den hilfreichen click!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.04.2010 15:50:33 GMT+02:00
V-Lee meint:
ja und ich hab's verloren....

Veröffentlicht am 15.04.2010 19:07:25 GMT+02:00
Child in time meint:
3. Sieger.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2010 11:33:49 GMT+02:00
Stephan Urban meint:
...ihr seits halt looser! ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2010 12:02:13 GMT+02:00
V-Lee meint:
na, werd' ma jetzt übermütig, als 'top 100 rezensent'? ;-))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2010 14:31:31 GMT+02:00
na gehts, zur musik wird nichts gesagt...??? ;-)

ihr seits alle looser!! ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2010 15:26:45 GMT+02:00
V-Lee meint:
also - um christoph zu beruhigen: ich kenn flo & eddie nur von 'happy together' und von zappa live at the fillmore east (oder west?); bei letzterem fand' ich sie hinreissend komisch, weil sie schmähmäßig voll auf zappas wellenlänge waren, ausserdem gibt's noch ein paar wunderkomische dialoge der beiden auf der YCDTOSA serie vom zapperl.
wenn du aber sagst, dass das guter 60ies pop ist, dann sollte ich wohl mal reinhören in die schildkröten, und dir leg' ich dafür im gegenzug die box tops an's herz, dessen sänger (und späterer bandgründer von 'big star') alex chilton übrigens leider am 17 märz dieses jahres an einem herzinfarkt verstorben ist.
siehe auch:http://www.amazon.de/Best-Soul-Deep-New-Package/dp/B0000258IB/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=music&qid=1271424391&sr=1-3

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2010 15:43:34 GMT+02:00
Stephan Urban meint:
...einigen wir uns auf lauser...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2010 19:32:34 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.04.2010 20:08:21 GMT+02:00
@v-lee: fillmore east natürlich, ist eine starke scheibe, ich liebe sie...

ich kenne die box tops eh, habe the letter und non stop.......

give a ticket for an aeroplane.......

die turtels sind echt guter pop-rock.... ich mag die gerne, die cd hier reicht voll und ganz, kost auch nicht viel...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 14.968