Kundenrezension

67 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen StarWars meets 21thCentury, 15. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (2 DVDs) [Special Edition] (DVD)
Vieles wurde hier geschrieben - teils positiv, teils negativ!Entscheidend aber war hier eine Aussage: Das Star Wars-Universum gehört George Lucas! Er hat etwas erschaffen daß einen mächtigen Zauber auf Millionen von Fan's bis Heute ausübt! Nun erklären sich Manche zum Sachverwalter dieser "Macht" und glauben bestimmen zu dürfen, was "richtig" oder "falsch" ist.
Das Werk von Lucas ist in den USA unumstritten und auch nur dort werden die Erfolge geholt. Ich selbst habe vor 23Jahren den ersten Film im Kino gesehen und bin von der ersten Stunde an dabei gewesen. Und es stimmt, die ersten Filme haben einen Zauber der einzigartig ist.Wer aber heute mal zum Thema Dialoge in den ersten Film reinhört, der wird sich auch fragen wie tiefsinnig das war:"Hilfe die Mühle ist ja nur Schrott"! (Luke zu Han über den Millenium Falcon), "schafft mir mal Jemand diesen wandelnden Bettvorleger aus dem Weg" (Leia über Chewbacca - ihrem Retter).
Was hat also den Reiz ausgemacht? Es waren die grandiosen Kulissen im Weltall, die Sternenschiffe, die fremden Geschöpfe (sprich: Das neue Unbekannte)und die unbeschwerte Schlichtheit der Charaktere - halt! Haben sich nicht auch so Einige genau über das in der Ep II beschwert?! Auch wer sich heute "Die Rückkehr der Jediritter" ansieht, wird geradezu von Mitleid geplagt, wenn sich ein gestandener Han Solo mit kleinen "JagJag"-rufenden Teddybären unterhalten und ein Lando sich mit einem sabbernden, ständig herumnörgelnden Co-Piloten herumschlagen muß! Heutzutage nachdem 20Jahre lang viele Andere auf diesen Zug aufgesprungen sind, der nur von George Lucas in Bewegung gesetzt wurde, sind die Zuschauer übersättigt, gelangweilt, übervoll - sogar im Fernsehen nach 10Jahren Star Trek-Serien non-stop. Die neuen Episoden haben aber dieses Niveau mit einem gewaltigen Sprung überholt. Selbst die EpI - DVD, vielmehr noch Ep II, ist optisch ein reiner Genuss und die Vielfalt der Welten und ihrer neuen Geschöpfe lässt einen schwindeln. Ep 2 hat nun den Handlungsfaden straff weiter geführt. Neue Darsteller sind gekommen,neue Hintergründe haben sich eröffnet! Aber das Fernweh zu den Sternen ist jedenfalls bei mir geblieben. Ich wünsche vielen Fan`s das Gleiche: Viel Vergnügen bei einer rasanten Unterhaltung mit einem sehr schönen StarWars-Film - nur eben nicht aus dem Jahre 1979!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.12.2012 03:20:34 GMT+01:00
S. Werner meint:
Es gibt einen Unterschied zwischen 'schlicht' und 'dumm'. Die alten Star Wars - Filme lebten von der Komplexität, die sich hinter der Schlichtheit verbarg, die ua erlaubte, unzählige Geschichten in dieses Universum einzubauen. Die neuen Filme sind überladen mit Details, die den Anschein von Komplexität erwecken, die aber auf den zweiten Blick eben nur ein Haufen Details sind, die ohne Zusammenhang, ohne System und ohne Sinn ins Drehbuch eingebaut wurden. Natürlich steht es Ihnen vollkommen zu, das Neue besser zu finden. Aber mir reicht 'neu' nicht aus.

Veröffentlicht am 10.02.2014 18:47:20 GMT+01:00
Norbert Grimm meint:
Liebe Fans, ist das hier jetzt der Film, der kürzlich auf Pro 7 gesendet wurde ? Ich habe einen entsprechenden Geburtstagswunsch vorliegen...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 4.145.839