Kundenrezension

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ... das ETWAS andere Weinbuch!, 18. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Captain Cork: Das ultimativ andere Weinbuch (Taschenbuch)
Ach Captain, was hast du uns (dir?) damit nur angetan? Wie soll man das beschreiben? Ich versuche es mal nach Zielgruppen …

Für Weinliteratur-EINSTEIGER: Eine "Allgemeine Einführung" in das Thema Wein und Weingenuss? Nun ja, das ist es ... irgendwie. Aber so subjektiv, überflugsartig, dann wieder selektiv vertiefend - aus meiner Sicht kein optimaler Einstieg. Auf gut 200 Seiten wechseln sich Fakten und Meinungen so häufig ab, dass unvorbelastete Leser ihre Schwierigkeiten haben werden, zwischen beidem zu unterscheiden. Der Platz reicht kaum, um einen echten Einstieg in das wundervolle Thema Wein zu bieten: Weinherstellung und -regionen werden kurz beschrieben, Rebsorten und Geschichtliches kommen beispielsweise nur am Rande vor.
Nein, für Einsteiger gibt es wahrlich bessere Werke, z. B. "Wein" von André Dominé, gerade weil es - bieder und spießig - das Thema in "klassischer" Weise erschließt.
Für Einsteiger: 3 - 4 Sterne.

Für Weinliteratur-FORTGESCHRITTENE: Lesen! Es stimmt: Wenn man die zwei Regalmeter "klassische" Weinliteratur intus hat, dann fehlt das Korrektiv bzw. ist es Zeit für die nächste Stufe. Diese herrlich subjektiven, aber nachvollziehbaren Meinungen, die hier unverblümt zu Tage kommen, sind es wert ("Ein Wort an die Weintester: [...] Schreibt nüchtern und nehmt euch bitte nicht so ernst.", "Biowein ist weder schadstoffärmer noch gesünder. Er kann großartig, durchschnittlich oder furchtbar sein. Wie jeder andere Wein auch."). Und auch die eine oder andere Zusatz-Info ist enthalten, die man vielleicht noch nicht hat.
Deshalb für Fortgeschrittene: 5 Sterne.

Für Weinliteratur-PROFIS (also Wein-Laien, die schon viel Leseerfahrung haben): Das Buch liest sich flüssig und ist durchaus unterhaltsam. Aber wirklich neue Aspekte findet man selten. Da wird mit Mythen aufgeräumt, mit denen jedes der gängigen Publikums-Magazine zum Thema Wein auch schon aufgeräumt hat, teilweise mehrfach. OK, die eine oder andere Überraschung ist noch drin, z. B. die doppelte Kehrtwendung, dass Rotwein nun doch *nicht* zum Fisch passt (passen soll!), aber wen interessiert das wirklich? Dass Rotwein nicht immer Luft zum Entfalten braucht? Alter Hut. Dass er meist zu warm getrunken wird? Hab ich schon in den 90ern gelesen. Dass zu viel Sonne schadet? Weiß jeder, der weißen 2003er aus Deutschland getrunken hat.
Nein, das ist - leider(!) - kein ultimativ anderes Weinbuch! Und an nicht weniger als diesem selbstgesetzten Ziel messe ich den Captain! Er hat den deutschen Wein-Journalismus ordentlich bereichert, vielleicht sogar im positiven Sinne aufgemischt, und ich bin ein großer Fan seiner Website. Es ist ihm aber nicht gelungen, den Esprit, das Andersartige, das Querdenkerische in dieses Buch zu übertragen. Dafür hätte er die Kapitel weglassen müssen, mit denen er vergeblich versucht, die Einsteiger abzuholen (Regionen, Weinherstellung, …), die dafür eh viel zu kurz sind. Dann wäre Platz gewesen für mehr subjektive Wahrheiten („Wir wollen und brauchen den Rausch.“) und den einen oder anderen Blick ganz weit hinter die Kulissen (Wozu verwendet man Enzyme bei der Weinbereitung ganz genau? Wie erkennt man möglicherweise Wein aus konzentriertem Most?) Das Know-how hätte der Captain wohl gehabt ...
Wirklich anders waren die frühen Werke von Stuart Pigott ("Göttertrank und Blendwerk" - 1999, vielleicht noch "Wilder Wein" - 2006), aber dieses Buch ist es zu meinem großen Bedauern nicht.
Deshalb für den erfahrenen Weinbuch-Leser (und insgesamt): knapp 4 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Recklinghausen

Top-Rezensenten Rang: 653.455