Kundenrezension

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ikarus beim Thrashen, 13. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Icarus (Limited First Edition) (Audio CD)
Es wäre doch zu schön gewesen, wenn es Leif Jensen geschafft hätte seine DEW-SCENTED mal über zwei Alben zusammen zu halten, aber leider ist es anders gekommen und die Liste der ehemaligen Musiker ist nochmal gewachsen. Mit Marvin Vriesde (SEVERE TORTURE) und drei weiteren Musikern von I CHAOS, stellte man eine neue Instrumentalfraktion zusammen, die hier eine beachtliche Leistung liefert und eingespielt klingt wie sonst Bands, die schon seit Jahren zusammenspielen. Doch noch beachtlicher ist, und das liebe ich so an dieser kompromisslosen Combo, DEW-SCENTED klingen, egal was passiert, immer nach DEW-SCENTED und damit kann man auch ohne Bedenken bei dem neuen und mittlerweile neunten Werk „Icarus“ rechnen.

Ikarus war ja bekanntlich der griechische Halbgott, der fliegen wollte und die Jungs von DEW-SCENTED katapultieren euch nach einem kurzen Intro mit „Sworn To Obey“ vom Sitzfleisch, denn wer hier nicht sofort vom Sessel kippt, der kickt diesen zur Seite und beginnt unkontrolliert abzugehen. Der Solo-Moshpit im Wohnzimmer ist hier vorprogrammiert. Die genialen Thrash-Beats, das knackige Riffing und das Reibeisen von Frontmann Leif Jensen sind seit jeher Markenzeichen der Band und genau dieses Zusammenspiel funktioniert auch hier wieder wunderbar. Auch „Thrown To The Lions“, “Destined To Collapse” oder „By My Own Hand“ gehen einen ähnlichen Weg und kombinieren diese Elemente, jedoch variiert man hier sehr schön in der Rhythmik und Leif versucht auch etwas mehr Dynamik in seinen Gesang zu bringen, was ihm aufgrund der Brutalität nur schwer fällt, aber dennoch gelingt. Hier und da streuen die Jungs eine Spur SLAYER ein und so manch Part könnte auch auf einem LEGION OF THE DAMNED Album zu finden sein. Aber Fans von DEW-SCENTED wissen, dass die Jungs ihr eigenes Rezept haben und man nimmt auch der Dynamik wegen mal das Tempo zurück „Storm Within“ ist zwar etwas langsamer ausgefallen, aber nicht weniger als Dampfwalze anzusehen. Somit alles beim Alten im Hause DEW-SCENTED und das ist auch gut so. Meist mit Highspeed holzen sich die Mannen durch ihr fettes Thrash Material, bringen aber mit langsameren Songs etwas Abwechslung rein und überraschen in „Reawakening“ mit rockigem Riffing und tiefen Death Metal Grunts, die von EDGE OF SANITY Legende Dan Swanö beigetragen wurden.

Wer DEW-SCENTED mag, der wird auch diese Scheibe lieben. Trotz bekannter Rezeptur klingt „Icarus“ alles andere als angestaubt und macht von vorne bis hinten Spaß. Für Genickschmerzen und blaue Flecken ist auf den kommenden Konzerten mit diesem Songmaterial auf jeden Fall gesorgt. Und wir freuen uns drauf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent